Rotz 2017

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Rotz 2017

Beitragvon Pavlos » 23. August 2017, 22:23

Acrylator hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:...StraĂźenstrich Symphonic Metal.
:lol:


:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20360
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Rotz 2017

Beitragvon Ulle » 1. September 2017, 19:24

ich glaube die Auskopplungen der letzten Arch Enemy-Platte hatte ich damals auch im Rotzthread gepostet und mit Traditionen soll man ja nicht brechen. Das wäre ja ganz normaler, durchschnittlicher Plastikmelodeath mit dem üblichen Frauengebelle, aber die nach wie vor exakt gleiche Masche fickt gerade meine Laune, zumal ich das genau so erwartet habe.

Man nimmt als Chorus nen klassisch wirkenden Lauf und lässt genau das Gleiche wie immer drauf keifen.
ab 0:57



Der andere Song von der neuen Platte und das absolut identische Schema :lol:
ab 1:28



Beim letzten Album war das auch so, sind deren Fans eigentlich dumm?

Für Jeff Loomis freut es mich aber. Der schiebt ne ruhige Kugel, spielt den Kram so nebenher mit und macht dabei schön Asche. Er hat es verdient :smile2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12635
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Rotz 2017

Beitragvon Pavlos » 1. September 2017, 20:40

Zum Glück bin ich kein Fan der Band bzw. des Stils. Würde mich unglaublich übertrieben darüber ärgern, dass sie jetzt die Female Fronted Masche versuchen, und die Sängerin als Aushängeschild und Superstar darstellen.....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20360
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Rotz 2017

Beitragvon Fire Down Under » 1. September 2017, 21:22

Ich finde das jetzt nicht wirklich schlimm oder nasensekretig. Klar, kaufen und hören würde ich sowas natürlich nicht, das ist von der Machart halt ähnlich wie neueres KREATOR-Zeugs, glattgebügelter, ecken- und kantenloser Standart-Baukasten-Meddl mit steriler Steroid-Produktion.

Jetzt die Frage: warum ist das bei Kreator "gut", "knackig" und "die haben sich ihren Erfolg wirklich verdient"/"die machens richtig" und bei Arch Enemy "bäh", "pfui", "Rotz"?
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 15785
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Rotz 2017

Beitragvon tik » 1. September 2017, 23:02

Fire Down Under hat geschrieben:Jetzt die Frage: warum ist das bei Kreator "gut", "knackig" und "die haben sich ihren Erfolg wirklich verdient"/"die machens richtig" und bei Arch Enemy "bäh", "pfui", "Rotz"?

Du hast nichts verstanden, NICHTS!
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2078
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Rotz 2017

Beitragvon Siebi » 1. September 2017, 23:09

tik hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Jetzt die Frage: warum ist das bei Kreator "gut", "knackig" und "die haben sich ihren Erfolg wirklich verdient"/"die machens richtig" und bei Arch Enemy "bäh", "pfui", "Rotz"?

Du hast nichts verstanden, NICHTS!

*feier* :drunk:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15409
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Rotz 2017

Beitragvon Ulle » 1. September 2017, 23:17

Fire Down Under hat geschrieben:Ich finde das jetzt nicht wirklich schlimm oder nasensekretig. Klar, kaufen und hören würde ich sowas natürlich nicht, das ist von der Machart halt ähnlich wie neueres KREATOR-Zeugs, glattgebügelter, ecken- und kantenloser Standart-Baukasten-Meddl mit steriler Steroid-Produktion.

Jetzt die Frage: warum ist das bei Kreator "gut", "knackig" und "die haben sich ihren Erfolg wirklich verdient"/"die machens richtig" und bei Arch Enemy "bäh", "pfui", "Rotz"?


Bild
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12635
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Rotz 2017

Beitragvon Siebi » 1. September 2017, 23:22

Der Rotz muss raus... also echt, Herr FDU.

Bild
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15409
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Rotz 2017

Beitragvon Fire Down Under » 1. September 2017, 23:26

tik hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Jetzt die Frage: warum ist das bei Kreator "gut", "knackig" und "die haben sich ihren Erfolg wirklich verdient"/"die machens richtig" und bei Arch Enemy "bäh", "pfui", "Rotz"?

Du hast nichts verstanden, NICHTS!

Dann spiel mal Erklärbär.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 15785
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Rotz 2017

Beitragvon tik » 2. September 2017, 09:39

Fire Down Under hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Jetzt die Frage: warum ist das bei Kreator "gut", "knackig" und "die haben sich ihren Erfolg wirklich verdient"/"die machens richtig" und bei Arch Enemy "bäh", "pfui", "Rotz"?

Du hast nichts verstanden, NICHTS!

Dann spiel mal Erklärbär.

:-D
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2078
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Rotz 2017

Beitragvon Fire Down Under » 2. September 2017, 09:43

tik hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Jetzt die Frage: warum ist das bei Kreator "gut", "knackig" und "die haben sich ihren Erfolg wirklich verdient"/"die machens richtig" und bei Arch Enemy "bäh", "pfui", "Rotz"?

Du hast nichts verstanden, NICHTS!

Dann spiel mal Erklärbär.

:-D

Du sprichst so leise.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 15785
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Rotz 2017

Beitragvon tik » 2. September 2017, 10:42

Fire Down Under hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Jetzt die Frage: warum ist das bei Kreator "gut", "knackig" und "die haben sich ihren Erfolg wirklich verdient"/"die machens richtig" und bei Arch Enemy "bäh", "pfui", "Rotz"?

Du hast nichts verstanden, NICHTS!

Dann spiel mal Erklärbär.

:-D

Du sprichst so leise.

Weil Du mich nicht verstehen willst, Du WILLST ES EINFACH NICHT!!! Zwecklos, komplett ZWECKLOS!!!!
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2078
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Rotz 2017

Beitragvon TheSchubert666 » 2. September 2017, 13:06

Ja mei... ich dachte, dass der Ulle mal wieder ĂĽbertreibt. und dann kam der Refrain des ersten Liedes... Und ich hab emich an meinem FrĂĽhstĂĽcks-White-Russian verschluckt.
AnschlieĂźend drĂĽckte ich dir Stopp-Taste. Es war genug.
Und die "Black Earth" von Arsch Enemy finde ich halt immer noch gut. Das war kein Bauksten-fĂĽr-Ballermann-Metaller.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6392
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Rotz 2017

Beitragvon Ulle » 2. September 2017, 14:54

Die frĂĽhen Sachen von denen mag ich ja auch, daher nervt mich das umso mehr.
Grad das Interview im RH gelesen, das machte mir den Amott auch nicht unbedingt sympathischer. Im Review steht dann was von organischem Sound und Weltklasse-Riffs, die alle anderen Gitarristen dann analysieren werden. Hab ich gemacht, hat 5 Sekunden gedauert.
Bloß weil Loomis mitspielt, muss es ja nicht gut sein. Glaube kaum, dass er da großartig was geschrieben hat, von den Nevermore-Klampfen ist das nämlich Lichtjahre entfernt.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12635
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Rotz 2017

Beitragvon Evilmastant » 2. September 2017, 16:09

Nun ja, die haben halt auch irgendwie ihre "Erfolgsformel" gefunden und ich kann tatsächlich nichts verwerfliches finden, diese dann auch zu nutzen. Vermutlich lässt es mich aber auch deshalb so kalt, weil ich die Band niemals sonderlich mochte, nicht mag und vermutlich niemals mögen werde... :tong2:
Das Zeug ist simpel, effektiv und letztlich fĂĽr junge Leute modern produzierte Pop Musik (im Metal Gewand), die kompetent eingespielt wurde. Mehr aber auch nicht... :ehm:
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 782
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron