Aktueller Japan-Stahl

Schreibt euch die Finger wund √ľber das gro√üe Thema "Metal" - √ľber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon Chastain » 7. Januar 2017, 14:41

Nachdem Boris und Pavlos mal angefragt haben, ob ich nicht einen Thread √ľber aktuellen Japan-Metal machen k√∂nnte, ist hier ein erster Versuch. Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollst√§ndigkeit, noch kenne ich alle stilistischen Ausw√ľchse. Wer sich also beteiligen m√∂chte (Rapanzel, Angelus_Mortiis etc...) ist herzlich eingeladen. Ich habe mich aus Gr√ľnden der √úbersichtlichkeit dazu entschlossen nicht den alten Asien Metal Thread zu reaktivieren. Aber vllt. gibt es noch ein paar alte Bands, die man da mit hineinstecken kann. Hier geht's jetzt in erster Linie um neue Bands, bzw. um solche die immer noch ver√∂ffentlichen und vllt. nicht schon fast jeder hier kennt (LOUDNESS, ANTHEM...)

A propos ANTHEM: Deren Sänger EIZO SAKAMOTO hatte mit ANIMETAL eine Combo mit der er die Soundtracks japanischer Zeichentrickfilmchen auf Metal coverte (gab auch nochmal ein Seitenprojekt mit Frontdame unter dem Namen ANIMETAL LADY). Nachdem ANIMETAL zu Grabe getragen wurden (da laut SAKAMOTO alles zu dem Thema gesagt war), nahmen in den den USA MIKE VESCERA und CHRIS IMPELLITTERI unter dem Namen ANIMETAL USA den Faden wieder auf. Das wiederum ärgerte SAKAMOTO und seinen alten Sidekick SHE-JA (Ex-GARGOYLE) so, dass sie mit AISENSHI ein neues ANIMETAL Projekt aus der Taufe hoben um es den Amis zu zeigen, wie es richtig geht. Während sämtliche ANIMETAL Inkarnationen aber immer eine "Vollgas-Geschichte waren, sind AISENSHI viel melodischer und sollen die melancholische Seite der Anime Soundtracks betonen!





Zuletzt geändert von Chastain am 7. Januar 2017, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon Chastain » 7. Januar 2017, 14:52

Parallel zu AISENSHI trat aber unter dem Namen ANIMETAL THE SECOND eine weitere weibliche Inkarnation auf den Plan, welche eher in der Tradition alter ANIMETAL Geschichten steht.

Anbei ein Livevideo mit Masayoshi Yamashita (LOUDNESS) und Marty Friedman (!)

Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon Chastain » 7. Januar 2017, 15:28

Da wir gerade bei "weiblich" sind. Female Metal hat in Japan einen viel höheren Stellenwert, als sonstwo auf der Welt. Schon in den 80er gab es mit SHOW-YA, RAJAS, STEFFANIE, TERRA ROSA, MARI HAMADA, HONJOH MISAKO und vielen weiteren Vertreterinnen einen riesen Haufen an Female fronted oder gar All-Girl Formationen. Seit ca. 2010 erlebt das Ganze aber einen neuen Boom, welcher bis heute ungebrochen ist. "Hauptschuld" an diesem Trend haben vor allem die Ladies von ALDIOUS.

Auf den ersten beiden Alben (Deep Exceed & Determination) bot man mitunter pfeilschnellen melodischen Power Metal getragen von RAMI's starken Gesang:








Nach den ersten beiden Alben, diversen Singles und einer Live-DVD verlie√ü RAMI aus nicht n√§her kolportierten gesundheitlichen Gr√ľnden ALDIOUS und wurde von Re:NO ersetzt. Selbige war dann etwas gew√∂hnungsbed√ľrftig, da sie extrem poppig, s√ľ√ülich klingt. Musikalisch hingegen hat sich bei ihrem Einstieg (District Zero) nicht wirklich viel ge√§ndert.





Beim 4ten Album Dazed & Delight gingen ALDIOUS erstmals neue Wege. Die Produktion wurde basischer und der Speed wurde reduziert. Balladen gab es schon immer, nun nahm aber auch der Anteil poppiger Midtempo Tracks zu. Meiner Meinung nach das bis heute schwächste Album der Damen.








Auf ihrem bis dato letzten Werk Radiant A gehen ALDIOUS zum Gl√ľck wieder etwas back to the roots. Es wird wieder mehr gas gegeben und auch Re:NO kommt mehr aus sich heraus. Abgesehen von der Pop-Punk Nummer "Die For You" wieder ein sehr starkes Album. An den Drums sitzt mit Marina Bozzio mittlerweile √ľbrigens die Stieftochter von Schlagzeuggott Terry Bozzio.












Neben diversen DVD V.√Ė. ist die letzte Ver√∂ffentlichung aus dem Hause ALDIOUS die Single "Female Warrior" Welche Freude auf ein neues Album macht...wenn man die Band prinzipiell mag :tong2:

Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon Chastain » 7. Januar 2017, 15:46

Und weil es so gut zusammenpasst:

Nach einiger Zeit war RAMI wieder genesen und trat mit RAGLAIA auf den Plan. Vom Sound deutlich moderner, thrashiger und härter als ALDIOUS brachten sie es bis jetzt auf ein Album und diverse Singles. Gerade Gitarrist KAZ ist in Japan kein unbekannter und weiß durchaus mit seinem Instrument unzugehen.







und auch mit einem alten MARI HAMADA Cover wissen mich die beiden Damen und ihre beiden Herren zu √ľberzeugen:

:yeah:
Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon Chastain » 7. Januar 2017, 15:53

Doch damit nicht genug: Mit unterst√ľtzung der GALNERYUS Jungs SYU (Gitarre...Nachfolger von SHE-JA bei ANIMETAL) und YUHKI (Keys) haute RAMI mit Aspiration letztes Jahr auch noch ihr erstes Soloalbum auf den Markt, welches sehr heterogen daherkommt. Power Metal, Pop, Hard Rock, ein paar elekronsiche Spielereien...alles kommt vor und passt doch gut zusammen. Nach RAGLAIA durchaus eine √úberraschung. Auch wenn man an einigen Stellen die Handschrift der GALNERYUS Jungs heraush√∂rt.








Das war jetzt mal ein Anfang...more to come... :harrr:
Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon Chastain » 7. Januar 2017, 18:55

Seit 1990 sind die Herren von BLASDEAD aktiv und schmieden teutonisch beeinflussten Melo-Speed, der manchmal entfernt an sp√§t 80er - fr√ľh 90er Jahre RAGE erinnert und so manchem hier eigentlich ganz reinlaufen sollte.







Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon Chastain » 7. Januar 2017, 19:04

Etwas heftiger m√∂gen es die M√§dels von GALMET. Melodischer Death Metal im Stile ARCH ENEMYS ist hier angesagt. GALMET sind dar√ľber hinaus eine der wenigen Bands, die regelm√§√üig nach Europa kommen.

Aktuelle Tourdaten: http://www.jame-world.com/de/concerts-2 ... -2016.html







Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon Chastain » 7. Januar 2017, 19:07

Frontfrau Miki hatte mit den mittlerweile aufgelösten LUJANEEZA auch noch ne Power Metal Combo am Start, wo sie sich auf cleane Vocals beschränkte.



Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon rapanzel » 7. Januar 2017, 19:10


Hab letztens das SYU Soloalbum mit den Coverversionen bekommen und das gefällt mir Recht gut.

Momentan gibts allgemein wieder so viele Gute Releases, dass ich Japan ein wenig aus den Augen verloren habe, leider.
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20823
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon rapanzel » 7. Januar 2017, 19:13



Hatte ich glaub ich, schon mal gepostet.
Die erste STORMRIDER EP bietet schönen Power Metal, abseits des in Japan gern gesehenen Euro Metal Einschlags.
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20823
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon Chastain » 7. Januar 2017, 19:13

Abgesehen von den female Geschichten ist in Japan auch ein gewisser Herr Malmsteen immer noch sehr angesagt und es gibt Heerscharen Gitarristen, die seinem Vorbild folgen. ARK STORM haben zwar seit 2004 kein Album mehr auf die Kette bekommen (es gibt derer drei), sind aber immer noch aktiv und 2012 gab es zumindest noch ne Live-DVD.

Selbige gibt es sogar in ganzer Länge bei youtube!!!

Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon rapanzel » 7. Januar 2017, 19:17



Nachdem es bei den SEX MACHINEGUNS ordentlich gerappelt hat, haben 3 ex Mitglieder zun√§chst ELLEGUNS und dann THE CYCLE gegr√ľndet, die sich einer Mischung aus Power und Industrial verschrieben haben. Kompositorisch sehr interessant, wie das Liveinstrumental zeigt
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20823
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon Chastain » 7. Januar 2017, 19:18

Cool..die drei Sachen gefallen mir schonmal sehr :-)

Auch wenn SYU mit GALNERYUS schon einmal "Against The Wind" coverte :-)
Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon rapanzel » 7. Januar 2017, 19:24




Zwar nicht aktuell, aber ich kanns nicht oft genug erw√§hnen, Speed Metal Fans m√ľssen das SEX MACHINEGUNS Debut kennen.
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20823
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Aktueller Japan-Stahl

Beitragvon rapanzel » 7. Januar 2017, 19:33



2 sehr interessante Alben plus 2 EPs haben DAIDA LAIDA rausgehauen, die ich leider bis heute noch nicht zu einem vern√ľnftigen Preis hab kaufen k√∂nnen.
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20823
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Nächste

Zur√ľck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 19 Gäste

cron