(The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Was hälst Du von der Idee?

Klingt cool, klaro mache ich da regelmässig mit....
46
90%
Bitte nicht schon wieder so ein unnötiges Turnier!!!!
2
4%
Keine Ahnung, mal schauen wie die Resonanz so ausfällt....
3
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 51

Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Hofi » 7. März 2018, 13:55

Dr. Best hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:Gleichbleibend dagegen:
- auĂźer mir hat immer noch keiner Ahnung von Musik.


Doch ich!
SchlieĂźlich kenne ich dank deiner unter-Ober-zwischen-Mittel-ĂĽber-hinter-ĂĽbelstschwelligen Werbung die beste Band der Welt.
Mir fällt gerade nur ums verrecken nicht der Name der Kapelle ein. :angry2:

Bild Bild

Hmm, da weiĂź ich jetzt auch nicht so recht, was du meinst. :ehm: Freedom Call?

Bild Bild

Genau die meine ich.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon TheSchubert666 » 7. März 2018, 14:20

Hofi hat geschrieben:
Mirco hat geschrieben:Für meinen Geschmack würden in der nächsten Runde sämtliche Metallica-Alben rausfliegen. Alleine die Mehrheit des Boards dürfte das anders sehen. :wink:

Wenn es nach mir ginge dann wäre nicht eine Platte dieser Band im Turnier dabei gewesen.

Geht's zum GlĂĽck nicht.
Aber das Turnier ist ja sowieso schon gelaufen, da sich die Mehrheit gegen die Anwesenheit des Kings (Diamond) entschieden hat. :angry2:
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6755
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Dr. Best » 7. März 2018, 16:05

TheSchubert666 hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Mirco hat geschrieben:Für meinen Geschmack würden in der nächsten Runde sämtliche Metallica-Alben rausfliegen. Alleine die Mehrheit des Boards dürfte das anders sehen. :wink:

Wenn es nach mir ginge dann wäre nicht eine Platte dieser Band im Turnier dabei gewesen.

Geht's zum GlĂĽck nicht.
Aber das Turnier ist ja sowieso schon gelaufen, da sich die Mehrheit gegen die Anwesenheit des Kings (Diamond) entschieden hat. :angry2:

Jo mei, das Turnier kann halt nicht nur aus Priest-Alben bestehen, Herr Hofinger. Und statt DEM King sind doch noch DIE Kings dabei, da hat man mehr King pro Wahl :harrr:
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3957
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Hofi » 7. März 2018, 17:08

Dr. Best hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Mirco hat geschrieben:Für meinen Geschmack würden in der nächsten Runde sämtliche Metallica-Alben rausfliegen. Alleine die Mehrheit des Boards dürfte das anders sehen. :wink:

Wenn es nach mir ginge dann wäre nicht eine Platte dieser Band im Turnier dabei gewesen.

Geht's zum GlĂĽck nicht.
Aber das Turnier ist ja sowieso schon gelaufen, da sich die Mehrheit gegen die Anwesenheit des Kings (Diamond) entschieden hat. :angry2:

Jo mei, das Turnier kann halt nicht nur aus Priest-Alben bestehen, Herr Hofinger. Und statt DEM King sind doch noch DIE Kings dabei, da hat man mehr King pro Wahl :harrr:

Nur Priest Alben verlange ich auch nicht. Der Schubi hat schon recht, wenn er das Ausscheiden aller P,atten mit King Diamondscher Beteiligung beklagt.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon thorondor » 7. März 2018, 17:31

Hofi hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Mirco hat geschrieben:Für meinen Geschmack würden in der nächsten Runde sämtliche Metallica-Alben rausfliegen. Alleine die Mehrheit des Boards dürfte das anders sehen. :wink:

Wenn es nach mir ginge dann wäre nicht eine Platte dieser Band im Turnier dabei gewesen.

Geht's zum GlĂĽck nicht.
Aber das Turnier ist ja sowieso schon gelaufen, da sich die Mehrheit gegen die Anwesenheit des Kings (Diamond) entschieden hat. :angry2:

Jo mei, das Turnier kann halt nicht nur aus Priest-Alben bestehen, Herr Hofinger. Und statt DEM King sind doch noch DIE Kings dabei, da hat man mehr King pro Wahl :harrr:

Nur Priest Alben verlange ich auch nicht. Der Schubi hat schon recht, wenn er das Ausscheiden aller P,atten mit King Diamondscher Beteiligung beklagt.


Jo, das ist echt hart! Und wenn ich so in die Runde der letzten Alben blicke, drängen sich kaum noch persönliche #1 Favoriten auf. Klar ist da noch so manch richtig tolle Platte vertreten, aber thronwürdig? Ein Finale Bonded By Blood vs. Transcendence - ja, damit könnt ich gut leben. Ich träum weiter ...
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1088
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Pavlos » 7. März 2018, 21:48

thorondor hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Mirco hat geschrieben:Für meinen Geschmack würden in der nächsten Runde sämtliche Metallica-Alben rausfliegen. Alleine die Mehrheit des Boards dürfte das anders sehen. :wink:

Wenn es nach mir ginge dann wäre nicht eine Platte dieser Band im Turnier dabei gewesen.

Geht's zum GlĂĽck nicht.
Aber das Turnier ist ja sowieso schon gelaufen, da sich die Mehrheit gegen die Anwesenheit des Kings (Diamond) entschieden hat. :angry2:

Jo mei, das Turnier kann halt nicht nur aus Priest-Alben bestehen, Herr Hofinger. Und statt DEM King sind doch noch DIE Kings dabei, da hat man mehr King pro Wahl :harrr:

Nur Priest Alben verlange ich auch nicht. Der Schubi hat schon recht, wenn er das Ausscheiden aller P,atten mit King Diamondscher Beteiligung beklagt.


Jo, das ist echt hart! Und wenn ich so in die Runde der letzten Alben blicke, drängen sich kaum noch persönliche #1 Favoriten auf. Klar ist da noch so manch richtig tolle Platte vertreten, aber thronwürdig? Ein Finale Bonded By Blood vs. Transcendence - ja, damit könnt ich gut leben. Ich träum weiter ...


Demokratie ist halt Scheisse wenn man nicht zur Mehrheit zählt, ne. Das haben wir Griechen kurz nach ihrer Erfindung gemerkt, und haben sie sukzessive abgeschafft. Vitamin B und Vetternwirtschaft, das bringt dich weiter!!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21723
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Hofi » 7. März 2018, 21:59

Pavlos hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Mirco hat geschrieben:Für meinen Geschmack würden in der nächsten Runde sämtliche Metallica-Alben rausfliegen. Alleine die Mehrheit des Boards dürfte das anders sehen. :wink:

Wenn es nach mir ginge dann wäre nicht eine Platte dieser Band im Turnier dabei gewesen.

Geht's zum GlĂĽck nicht.
Aber das Turnier ist ja sowieso schon gelaufen, da sich die Mehrheit gegen die Anwesenheit des Kings (Diamond) entschieden hat. :angry2:

Jo mei, das Turnier kann halt nicht nur aus Priest-Alben bestehen, Herr Hofinger. Und statt DEM King sind doch noch DIE Kings dabei, da hat man mehr King pro Wahl :harrr:

Nur Priest Alben verlange ich auch nicht. Der Schubi hat schon recht, wenn er das Ausscheiden aller P,atten mit King Diamondscher Beteiligung beklagt.


Jo, das ist echt hart! Und wenn ich so in die Runde der letzten Alben blicke, drängen sich kaum noch persönliche #1 Favoriten auf. Klar ist da noch so manch richtig tolle Platte vertreten, aber thronwürdig? Ein Finale Bonded By Blood vs. Transcendence - ja, damit könnt ich gut leben. Ich träum weiter ...


Demokratie ist halt Scheisse wenn man nicht zur Mehrheit zählt, ne. Das haben wir Griechen kurz nach ihrer Erfindung gemerkt, und haben sie sukzessive abgeschafft. Vitamin B und Vetternwirtschaft, das bringt dich weiter!!!


Vielleicht spalte ich mich auch ab, bilde eine separatistische Bewegung und GrĂĽnde das True Sacred Metal Board, in dem man sich endlich seiner Geschichte, seinen Traditionen und den echten Werten in unserer Heavy Metal Gesellschaft bewusst wird.
Harte Aufnahmerituale (stundenlanges Posen mit Fellunterhosen und Breitschwert (während sich willige pleasure slaves vor einem räkeln), Marathonlauf in Rob Halford Leder- und Nietengarnitur, 1000 perfekt ausgearbeite Listen zu jedem erdenklichen Thema, echte Schlachten (die bis zum Tod für den Metal ausgefochten werden), Uringetränke Kutten, Schweiß, Männlichkeit, True Sacred Metal Banner und Fahnen-Events) sind dann natürlich Standard. Hier ist ja Kindergarten, Posertum und zu fortschritliche Forensoftware.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon thorondor » 7. März 2018, 22:50

Pavlos hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Mirco hat geschrieben:Für meinen Geschmack würden in der nächsten Runde sämtliche Metallica-Alben rausfliegen. Alleine die Mehrheit des Boards dürfte das anders sehen. :wink:

Wenn es nach mir ginge dann wäre nicht eine Platte dieser Band im Turnier dabei gewesen.

Geht's zum GlĂĽck nicht.
Aber das Turnier ist ja sowieso schon gelaufen, da sich die Mehrheit gegen die Anwesenheit des Kings (Diamond) entschieden hat. :angry2:

Jo mei, das Turnier kann halt nicht nur aus Priest-Alben bestehen, Herr Hofinger. Und statt DEM King sind doch noch DIE Kings dabei, da hat man mehr King pro Wahl :harrr:

Nur Priest Alben verlange ich auch nicht. Der Schubi hat schon recht, wenn er das Ausscheiden aller P,atten mit King Diamondscher Beteiligung beklagt.


Jo, das ist echt hart! Und wenn ich so in die Runde der letzten Alben blicke, drängen sich kaum noch persönliche #1 Favoriten auf. Klar ist da noch so manch richtig tolle Platte vertreten, aber thronwürdig? Ein Finale Bonded By Blood vs. Transcendence - ja, damit könnt ich gut leben. Ich träum weiter ...


Demokratie ist halt Scheisse wenn man nicht zur Mehrheit zählt, ne. Das haben wir Griechen kurz nach ihrer Erfindung gemerkt, und haben sie sukzessive abgeschafft. Vitamin B und Vetternwirtschaft, das bringt dich weiter!!!


Ach, ich find das eigentlich klasse. Hier die Masse - dort die wenigen, die was von Musik verstehen. Elitär sein ist nicht immer ganz einfach, aber was tut man nicht alles für die gute Sache! :harrr:

Pavlos hat geschrieben:Vitamin B und Vetternwirtschaft, das bringt dich weiter!!!

Soll das heißen, man könnte dir heimlich ein Bier anbieten, und du sorgst dann dafür, dass ne Kasperltruppe wie Running Wild rausfliegt und dafür was Vernünftiges wir KD´s Conspiracy wieder drin ist?
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1088
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Pavlos » 7. März 2018, 23:29

thorondor hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Vitamin B und Vetternwirtschaft, das bringt dich weiter!!!

Soll das heißen, man könnte dir heimlich ein Bier anbieten, und du sorgst dann dafür, dass ne Kasperltruppe wie Running Wild rausfliegt und dafür was Vernünftiges wir KD´s Conspiracy wieder drin ist?


NIcht ganz, denn ich trinke kein Bier.

Aber für´n geiles Stück Erdbeer-Sahne-Torte lässt sich das durchaus arrangieren.

:harrr:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21723
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon thorondor » 8. März 2018, 01:13

Pavlos hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Vitamin B und Vetternwirtschaft, das bringt dich weiter!!!

Soll das heißen, man könnte dir heimlich ein Bier anbieten, und du sorgst dann dafür, dass ne Kasperltruppe wie Running Wild rausfliegt und dafür was Vernünftiges wir KD´s Conspiracy wieder drin ist?


NIcht ganz, denn ich trinke kein Bier.

Aber für´n geiles Stück Erdbeer-Sahne-Torte lässt sich das durchaus arrangieren.

:harrr:


Echt jetzt? Kein Bier? Du bist damit der zweite ikn diesen Kreisen, den ich kenne. Der erste bin ich selbst ;-)
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1088
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Kubi » 20. März 2018, 10:21

Geht's heute weiter?
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5105
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Pavlos » 20. März 2018, 13:13

Kubi hat geschrieben:Geht's heute weiter?


Nächsten Dienstag.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21723
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Chastain » 21. März 2018, 16:17

thorondor hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Vitamin B und Vetternwirtschaft, das bringt dich weiter!!!

Soll das heißen, man könnte dir heimlich ein Bier anbieten, und du sorgst dann dafür, dass ne Kasperltruppe wie Running Wild rausfliegt und dafür was Vernünftiges wir KD´s Conspiracy wieder drin ist?


NIcht ganz, denn ich trinke kein Bier.

Aber für´n geiles Stück Erdbeer-Sahne-Torte lässt sich das durchaus arrangieren.

:harrr:


Echt jetzt? Kein Bier? Du bist damit der zweite ikn diesen Kreisen, den ich kenne. Der erste bin ich selbst ;-)


Hier auch...kein Alk im Allgemeinen und damit auch kein Bier im Speziellen :cool2:
Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 984
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Blacktiger » 27. März 2018, 22:05

Am Schluss heisst der Sieger: Iron Maiden - The Number of the Beast
Benutzeravatar
Blacktiger
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 763
Registriert: 26. April 2010, 20:49


Re: (The Real) Battle Of The Records - 80s Edition

Beitragvon Pavlos » 27. März 2018, 22:09

Blacktiger hat geschrieben:Am Schluss heisst der Sieger: Iron Maiden - The Number of the Beast


Ich tippe eher auf RTL.

HieĂź damals noch Privatfernsehen.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21723
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste