Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Prof » 4. September 2016, 13:08

Das Wort zum Sonntag, oder: mal was extremeres fĂĽr die Gemeinde.
Das Cover, Bandlogo und sogar das Intro zum Album lassen Euro-Power vermuten. Weit gefehlt jedoch, ladies and gents: Euphoria aus Detroit, MI fabrizieren lupenreinen Thrash mit technischem Anstrich. Immer wieder wird's auch doppelleadig melodisch. Die Band ist extrem tight und die Rhythmusgitarren braten ohne Ende.

Bild

Der Unterschied zwischen Euphoria und den meisten Thrashbands des 'neuen' Millenniums ist aber eindeutig der Mann am Mikro. Justin Kelter, nämlich, ist in etwa die Extremversion des Vektor-Vokalisten. Völlig krank, diese Stimme - oder wie bezeichnen wir sowas'? Vielleicht klingt man auch einfach so wenn man wohnhaft ist in der Ruine der amerikanischen Automobilindustrie.
Auch textlich gibt's eine Vektor-Parallele: Science Fiction-Themen von vorne bis hinten und zurĂĽck.

Wenn die Band Gas gibt - und das tut sie oft -, fegt die Musik quasi wie ein Orkan alles weg.Operation: Genesis, im Juni dieses Jahres veröffentlicht, dürfte einige hier (Hades? Ulle? SMM? Boris? Rapanzel? FDU? Tillmann? Siebi?) die sich eh von krassen Vocals nicht abschrecken lassen, ziemlich begeistern. Weswegen dieser Thrashknaller in Eigenregie herausgebracht wurde, ist mir ein Rätsel.
Anspieltipps: 'Cyberschizophrenia', 'Black dawn' (der 7-Minuten-Hit), das mächtige 'Parasite' und das 1A-Sägewerk 'The Andromeda effect'.
Einen leckeren Midtempo-Song mit dem Titel 'Watchtower' gibt's auch noch.
Das Intro heisst ĂĽbrigens 'Intro' und das Outro 'Outro'.

Euphoria verticken bei Gigs ihren Erstling als Tape. *seufz* Eine CD gibt's (noch?) nicht, den Download aber bei Bandcamp.
Wer möchte, kann sich Operation: Genesis aktuell in Albumlänge auf YouTube reinziehen.



https://euphoriadetroit.bandcamp.com/releases

https://www.facebook.com/euphoriadetroit/

Da die im Netz vorhandenen Bilder der Band schlichtweg zu gross sind um hier posten, muss ein Konzertflyer herhalten.
Bild
Zuletzt geändert von Prof am 4. September 2016, 13:12, insgesamt 1-mal geändert.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Ulle » 4. September 2016, 13:12

Das klingt echt kĂĽhl. Dann sollen die die Tapes mal einmotten und das Ding vernĂĽnftig auf den Markt hauen! :yeah:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13125
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Acrylator » 4. September 2016, 14:42

Das klingt wirklich sehr geil! Tape only ist aber natĂĽrlich groĂźe ScheiĂźe...
Das Cover sieht sehr professionell aus und würde mit weniger knalligen Farben auch zur Musik passen - wenn man noch die ganzen teils flügelartigen Verzierungen vom Logo entfernte (verstehe eh nicht, was das soll - lässt ja von der Gestaltung her wirklich auf ganz andere Musik schließen).
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12952
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Michael@SacredMetal » 4. September 2016, 14:43

Geil - klingt stark!! :yeah:
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12470
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Pavlos » 4. September 2016, 20:41

Das Riffing ist und klingt saustark..... :guitar:

Der Gesang passt und ist fĂĽr mich noch akzeptabel.... :singer:

WĂĽrde ich mir definitiv zulegen, also heisst es jetzt auf die CD warten.... :ahasoso:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22588
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Prof » 4. September 2016, 21:02

Ich schreibe die Band mal kurz an bezüglich CD-Pläne da oder njet.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Pavlos » 4. September 2016, 21:05



DA DA DA!!!!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22588
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Prof » 4. September 2016, 21:08

Bild
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Pavlos » 4. September 2016, 21:20

So, zwei Mal durch, die Scheibe. Feinstes Schmirgelpapier aus der Autostadt. I love it!!

Das Logo hat was Euro Power Metal-mässiges, der (geil gemachte) Flyer lässt an eine stinkende Death Metal Truppe denken, der Albumtitel zaubert ein Lächeln ins Gesicht der Prog-Front, die Tape Only Vorgehensweise kommt bei der gesetzteren Zielgruppe nicht unbedingt gut an und Putin scheint jetzt auch noch involviert zu sein.....

Diese Art jugendlicher Orientierungslosigkeit kann dich entweder zu Fall oder ganz, ganz weit bringen.

Ich hoffe auf letzeres und bin von nun an aber mal sowas von dabei!!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22588
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Clontarf » 4. September 2016, 21:24

Volltreffer! :yeah:
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1852
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Prof » 4. September 2016, 21:55

Pavlos hat geschrieben:Diese Art jugendlicher Orientierungslosigkeit kann dich entweder zu Fall oder ganz, ganz weit bringen.


Weise, weiser, Grieche. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Hades » 5. September 2016, 00:34

Werde ich mir morgen auch mal zu Gemüte führen. Den Tapequatsch möchte man ihnen aber gleich mal um die Ohren hauen.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6270
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Boris the Enforcer » 6. September 2016, 14:36

Clontarf hat geschrieben:Volltreffer! :yeah:


Das wollte ich auch gerade schreiben.
Absoluter Hammer, nur wieder dieses Kreuz mit dem falschen Medium.
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3465
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon Prof » 6. September 2016, 15:10

Ich bin dran, hoffentlich hat die Band Interesse.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Euphoria (US) - 'Operation: Genesis'

Beitragvon TheSchubert666 » 6. September 2016, 20:04

Der zweite Durchlauf. Das Teil kann was. Wirklich ein Leckerbissen aus US and A.
Die Parallelen zu Vektor sind nicht von der Hand zu weisen.
Allerdings ist der Vektor Vocalakrobat doch etwas stimmlich härter unterwegs als der nette Herr.
Egal.
Musikalisch ist das wirklich eine astreine Thrashscheibe mit beeindruckenden Kompositionen.

Ach ja, den Download habe ich mir etz einfach gegönnt.
Vielleicht kommt ja ein physischer Tonträger mal.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6922
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tik und 12 Gäste

cron