PSYCHOTIC WALTZ

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon hellstar » 2. Juli 2019, 17:24

Hofi hat geschrieben:Madame Elizabeth hat soeben eine Reise nach HH ĂĽber den 3.10 nach HH vorgeschlagen.
Ich habe einfach eine gute bessere Hälfte im Haus... :smile2:

Boah... ist ja gut. Ich frag auch mal -.-
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5211
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Ulle » 5. Dezember 2019, 17:25

US Progressive Metal pioneers and innovators PSYCHOTIC WALTZ return in full original line-up with their highly anticipated 5th studio album and first new music in 23 years. Entitled “The God-Shaped Void”, the upcoming new album and InsideOutMusic debut will be released on February 14th, 2020.

The basic tracks for “The God-Shaped Void” were recorded with engineer Ulrich Wild in the band’s hometown of San Diego, then the rest of the recordings at Studio D in Austria and finally the material was mixed/mastered by Jens Bogren (Opeth, Devin Townsend, Fates Warning) at Fascination Street Studios in Sweden. Artwork, as to be seen above, was created by longtime visual partner Travis Smith (Katatonia, Riverside, Nevermore).

PSYCHOTIC WALTZ guitarist Dan Rock checked in to comment about the creation and recording process of “The God-Shaped Void” as follows:

“First we’d like to thank all the fans who have supported us over the years. The new album would probably not exist if it were not for the good times and fan support we had on our reunion tours of Europe in 2011/2012. It really sunk in how cool I would be to make new music again, instead of just continually playing the first four albums. With all of us living further apart, especially Devon, it was a much slower process than having all five of us in the same room like we used to. But times change, and the Internet helped quite a bit. Normally, Brian and I would come up with guitar parts at home, whether alone or together. Sometimes we would program a basic drum beat for Norm to latch onto the vibe that we were feeling, and some of those stayed, while others were greatly improved upon by his far superior drum skills. We took our time (obviously) and went one song at a time and rehearsed it and recorded it in the jam room until we were musically happy with it. Then I would upload the individual tracks for Devon to download in his home studio so that he could remix it, and really see what each guy was doing. He was able to add vocals, make edits and rearrange parts that made for sense for him as a singer, and then send it back to us to review, retrack or punch in if needed… we did all of our pre-production mixes that way.”

“I think Devon did a really great job considering the process, but we all wanted to bring in a professional set of outside ears with more experience. We were fortunate enough to have Ulrich Wild come down to San Diego and do all the basic tracking in a little-known local studio called Rarefied. Even better, Jens Bogren had an opening in his schedule at Fascination Street Studios and was able to mix and master it for us. And none of this would have been possible if InsideOutMusic didn’t have the faith in us that they did to release a new record after such a long time. Many thanks go out to everybody who made it possible after all these years. We hope you find it worth the wait!”

A first single and the pre-order for “The God-Shaped Void” in its various formats (Ltd. and Standard CD, 2LP on 180gr. black vinyl as well as limited coloured editions and also Digital Download) will be available as of December 13th, 2019, so stay tuned for more news soon…

Re-releases of the entire PSYCHOTIC WALTZ catalogue will follow through InsideOutMusic later in 2020 and next live activities in support of the new album will be revealed soon too.


Bild

Liest sich alles mega-geil und in Verbindung mit dem Cover wĂĽrde ich eigentlich Herzaussetzer kriegen.
Nachdem sie allerdings live bereits Songs gespielt haben, sind meine Hopes zwar noch da, aber eben nicht mehr so high.
Ich hoffe mal, die ErnĂĽchterung lag zum Teil einfach am schlechten Sound.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13240
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Killmister » 6. Dezember 2019, 11:24

Werter Ulle, ich hope kräftig mit. Irgendwelche Konstanzen braucht doch irgendwie jeder Mensch, go PW :yeah: :yeah: :yeah: ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Metalizer
 
 
Beiträge: 6613
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 6. Dezember 2019, 11:39

Du kannst dich freuen Ulle :-)
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17519
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Nolli » 6. Dezember 2019, 15:21

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Du kannst dich freuen Ulle :-)


Mir gehts im Prinzip wie Ulle aber das ist ja schonmal ne gute Nachricht! :smile2:
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3173
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Secret Of Steel » 6. Dezember 2019, 16:13

Ich bin sowas von bereit und voller Hope. <3
Benutzeravatar
Secret Of Steel
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 287
Registriert: 27. Mai 2017, 21:44


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Dr. Best » 6. Dezember 2019, 17:48

Psychotic Wer? Pavlos, Ulle, wurden die auch mehrfach lobend erwähnt und muss ich die etwa auch kennen? :ehm:
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4422
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Brig


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Ulle » 6. Dezember 2019, 20:58

Okay, ich freue mich :smile2: :smile2: :smile2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13240
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Pavlos » 6. Dezember 2019, 23:30

Bei den Erwartungen, die sich bei so einer Legende wie Psychotic Waltz in all den Jahren seitens der Fans aufgebaut haben, ist es ja fast schon unmöglich zu liefern. Da muss dann schon wirklich ein Brett kommen, und wenn man nach den ersten Eindrücken der schon Eingeweihten geht, ist das der Band tatsächlich gelungen. Ergo: Ich bin heiss wie Frittenfett!!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23235
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Hofi » 9. Dezember 2019, 15:20

Pavlos hat geschrieben:Bei den Erwartungen, die sich bei so einer Legende wie Psychotic Waltz in all den Jahren seitens der Fans aufgebaut haben, ist es ja fast schon unmöglich zu liefern. Da muss dann schon wirklich ein Brett kommen, und wenn man nach den ersten Eindrücken der schon Eingeweihten geht, ist das der Band tatsächlich gelungen. Ergo: Ich bin heiss wie Frittenfett!!!

Nach den neuen EU-Richtlinien bezüglich von Acrylamid darf Frittenfett nicht mehr heißer wie 168°C sein.
Das wĂĽrde bedeuten du bist nicht mehr so heiĂź auf die VĂ– wie noch vor ein paar Jahren?
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5619
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Pavlos » 9. Dezember 2019, 22:03

Hofi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Bei den Erwartungen, die sich bei so einer Legende wie Psychotic Waltz in all den Jahren seitens der Fans aufgebaut haben, ist es ja fast schon unmöglich zu liefern. Da muss dann schon wirklich ein Brett kommen, und wenn man nach den ersten Eindrücken der schon Eingeweihten geht, ist das der Band tatsächlich gelungen. Ergo: Ich bin heiss wie Frittenfett!!!

Nach den neuen EU-Richtlinien bezüglich von Acrylamid darf Frittenfett nicht mehr heißer wie 168°C sein.
Das wĂĽrde bedeuten du bist nicht mehr so heiĂź auf die VĂ– wie noch vor ein paar Jahren?


Ich ĂĽberlege gerade, ob ich der Umwelt zuliebe komplett auf's "heiss wie Frittenfett" Sein verzichte....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23235
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Acurus-Heiko » 9. Dezember 2019, 23:48

Pavlos hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Bei den Erwartungen, die sich bei so einer Legende wie Psychotic Waltz in all den Jahren seitens der Fans aufgebaut haben, ist es ja fast schon unmöglich zu liefern. Da muss dann schon wirklich ein Brett kommen, und wenn man nach den ersten Eindrücken der schon Eingeweihten geht, ist das der Band tatsächlich gelungen. Ergo: Ich bin heiss wie Frittenfett!!!

Nach den neuen EU-Richtlinien bezüglich von Acrylamid darf Frittenfett nicht mehr heißer wie 168°C sein.
Das wĂĽrde bedeuten du bist nicht mehr so heiĂź auf die VĂ– wie noch vor ein paar Jahren?


Ich ĂĽberlege gerade, ob ich der Umwelt zuliebe komplett auf's "heiss wie Frittenfett" Sein verzichte....


Ton-Studios haben eine miese CO2-Bilanz.
Vinyl und CD's erst Recht.

Da musst Du mit dem Metal schon vollständig Schluss machen und auf sonntägliche Kirchenmusik umsteigen.

Wann gibt es endlich den ersten Song der neuen PW zu hören?

Ich bin darauf scharf wie Nachbars Lumpi.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6189
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Pavlos » 10. Dezember 2019, 00:07

Acurus-Heiko hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Bei den Erwartungen, die sich bei so einer Legende wie Psychotic Waltz in all den Jahren seitens der Fans aufgebaut haben, ist es ja fast schon unmöglich zu liefern. Da muss dann schon wirklich ein Brett kommen, und wenn man nach den ersten Eindrücken der schon Eingeweihten geht, ist das der Band tatsächlich gelungen. Ergo: Ich bin heiss wie Frittenfett!!!

Nach den neuen EU-Richtlinien bezüglich von Acrylamid darf Frittenfett nicht mehr heißer wie 168°C sein.
Das wĂĽrde bedeuten du bist nicht mehr so heiĂź auf die VĂ– wie noch vor ein paar Jahren?


Ich ĂĽberlege gerade, ob ich der Umwelt zuliebe komplett auf's "heiss wie Frittenfett" Sein verzichte....


Ton-Studios haben eine miese CO2-Bilanz.
Vinyl und CD's erst Recht.

Da musst Du mit dem Metal schon vollständig Schluss machen und auf sonntägliche Kirchenmusik umsteigen.


Mit dem Gedanken spiele ich ja schon seit langer Zeit.....

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23235
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Acurus-Heiko » 10. Dezember 2019, 00:17

Pavlos hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Bei den Erwartungen, die sich bei so einer Legende wie Psychotic Waltz in all den Jahren seitens der Fans aufgebaut haben, ist es ja fast schon unmöglich zu liefern. Da muss dann schon wirklich ein Brett kommen, und wenn man nach den ersten Eindrücken der schon Eingeweihten geht, ist das der Band tatsächlich gelungen. Ergo: Ich bin heiss wie Frittenfett!!!

Nach den neuen EU-Richtlinien bezüglich von Acrylamid darf Frittenfett nicht mehr heißer wie 168°C sein.
Das wĂĽrde bedeuten du bist nicht mehr so heiĂź auf die VĂ– wie noch vor ein paar Jahren?


Ich ĂĽberlege gerade, ob ich der Umwelt zuliebe komplett auf's "heiss wie Frittenfett" Sein verzichte....


Ton-Studios haben eine miese CO2-Bilanz.
Vinyl und CD's erst Recht.

Da musst Du mit dem Metal schon vollständig Schluss machen und auf sonntägliche Kirchenmusik umsteigen.


Mit dem Gedanken spiele ich ja schon seit langer Zeit.....

Bild

Bild

Bild

Bild


Alter! :oh2:
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6189
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Hofi » 13. Dezember 2019, 09:11

Trommelwirbel...…….

neuer Songs von Psychotic Waltz:

Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5619
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Harry(not the Tyrant) und 5 Gäste