IRON MAIDEN - The Book of Souls

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Fire Down Under » 19. Juni 2015, 12:22

Siebi hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Ja, geil. Neue Maiden. 92 Minuten lang. Klasse.
Und dann 2016 noch ne Tour. Bombe. Hoffentlich spielen sie nur neue Lieder.
Zur Freude werfe ich mir etz ne Valium ein.

:lol:
Schubi du bist dufte! :yeah:

*gigahuld* @ Schubis knackige Analyse

*unterschreib*
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16377
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon TheSchubert666 » 19. Juni 2015, 13:40

tik hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Die Jugend :smile2: :yeah:

:lol: :lol: :lol:

Ja genau, die Jugend. Macht Platz für uns. Der Jugend gehört die Zukunft.
Oder nach nem Zitat der Dimple Minds:
"Eure Zeit ist abgelaufen und ich geh heute schon wieder saufen!"

Apropos abgelaufen:
Ist ja auch die Halbwertszeit von Maiden.
Steve Harris sollte noch ne große History-Tour spielen (am besten mit der Somewhere-in-Time-Setliste) und dann freudestrahlend in Rente gehen, den Jannick Gers die Batterien aus der Mütze nehmen und gut ist´s.

Ach Träume sind schon schön, wenn man sich mal vom stressigen Arbeitsleben ablenken muß.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6770
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Hofi » 19. Juni 2015, 13:44

TheSchubert666 hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Die Jugend :smile2: :yeah:

:lol: :lol: :lol:

Ja genau, die Jugend. Macht Platz für uns. Der Jugend gehört die Zukunft.
Oder nach nem Zitat der Dimple Minds:
"Eure Zeit ist abgelaufen und ich geh heute schon wieder saufen!"

Apropos abgelaufen:
Ist ja auch die Halbwertszeit von Maiden.
Steve Harris sollte noch ne große History-Tour spielen (am besten mit der Somewhere-in-Time-Setliste) und dann freudestrahlend in Rente gehen, den Jannick Gers die Batterien aus der Mütze nehmen und gut ist´s.

Ach Träume sind schon schön, wenn man sich mal vom stressigen Arbeitsleben ablenken muß.

Ich wäre für eine Tour, bei der die Setlist nur aus "fear of the dark" besteht. Dann können die ganzen Maiden Fans immerhin bei jedem Song mitsingen.

Du hast doch jetzt dann Urlaub oder?
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5042
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon TheSchubert666 » 19. Juni 2015, 14:22

Hofi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Die Jugend :smile2: :yeah:

:lol: :lol: :lol:

Ja genau, die Jugend. Macht Platz für uns. Der Jugend gehört die Zukunft.
Oder nach nem Zitat der Dimple Minds:
"Eure Zeit ist abgelaufen und ich geh heute schon wieder saufen!"

Apropos abgelaufen:
Ist ja auch die Halbwertszeit von Maiden.
Steve Harris sollte noch ne große History-Tour spielen (am besten mit der Somewhere-in-Time-Setliste) und dann freudestrahlend in Rente gehen, den Jannick Gers die Batterien aus der Mütze nehmen und gut ist´s.

Ach Träume sind schon schön, wenn man sich mal vom stressigen Arbeitsleben ablenken muß.

Ich wäre für eine Tour, bei der die Setlist nur aus "fear of the dark" besteht. Dann können die ganzen Maiden Fans immerhin bei jedem Song mitsingen.

Du hast doch jetzt dann Urlaub oder?

"fear of the Quark, fear of the quaaaarrrkkkkk" - *rumträller*
Völlig totgedudeltes Lied.

Richtig Hofi: 23.06.2015 - 13:30 Uhr - fällt der Urlaubsstartschuß. 4 (!!!) Wochen lang. Hossa!
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6770
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Southern Man » 19. Juni 2015, 14:50

Nachdem die letzten drei Scheiben langweilig bis totaler Mist waren, wird das die erste werden, die ich mir nicht blind kaufen werde, nur weil Iron Maiden drauf steht. Ahören werde ich sie mir aber auf jeden Fall, vielleicht geschieht ja ein Wunder. Eine Tour brauch ich auf jeden Fall nicht mehr.
Benutzeravatar
Southern Man
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 759
Registriert: 1. Januar 2013, 17:07
Wohnort: MĂĽnchen


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon tik » 19. Juni 2015, 15:02

TheSchubert666 hat geschrieben:... den Jannick Gers die Batterien aus der Mütze nehmen und gut ist´s...

:lol: Recht haste!

On Topic: Über 90 min hört sich nicht gut an. Werde auch erstmal ganz unvoreingenommen reinhören, aber kaufen wahrscheinlich nicht. Die TFF habe ich auch wieder verkauft.
Und hoffentlich kommt noch ein hĂĽbscher Hintergrund beim Cover dazu. Nur schwarz sieht irgendwie nicht aus.
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2567
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Acrylator » 19. Juni 2015, 16:14

TheSchubert666 hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Die Jugend :smile2: :yeah:

:lol: :lol: :lol:

Ja genau, die Jugend. Macht Platz für uns. Der Jugend gehört die Zukunft.
Oder nach nem Zitat der Dimple Minds:
"Eure Zeit ist abgelaufen und ich geh heute schon wieder saufen!"

Apropos abgelaufen:
Ist ja auch die Halbwertszeit von Maiden.
Steve Harris sollte noch ne große History-Tour spielen (am besten mit der Somewhere-in-Time-Setliste) und dann freudestrahlend in Rente gehen, den Jannick Gers die Batterien aus der Mütze nehmen und gut ist´s.


:lol: GroĂźartig!

Das mit der "Somewhere In Time" fände ich auch super, zumal es von der Originaltour nie ein Live-Video gab...
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12818
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon lewstherin » 19. Juni 2015, 17:42

TheSchubert666 hat geschrieben:"fear of the Quark, fear of the quaaaarrrkkkkk" - *rumträller*
Völlig totgedudeltes Lied.

kann für mich gar nicht "totgedudelt" werden. War das Lied, das meine Faszination für Metal geweckt hat. Das war 2010, in Folge sind Iron Maiden zu meiner Lieblingsband geworden, und auch wenn ich mittlerweile nur mehr zwei Lieder von Final Frontier gerne höre, hat mich die Nachricht vom neuen Album überraschenderweise unglaublich gefreut. Find auch das Cover gut, zumindest das Beste seit Brave New World. Auf jeden Fall ist es das erste Album, das Maiden herausbringen, seit ich sie kenne, daher vermutlich die Vorfreude :yeah:
lewstherin
Mode-Fan
 
 
Beiträge: 30
Registriert: 27. März 2015, 18:41


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Pavlos » 19. Juni 2015, 21:04

MAIDEN!!!!!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21831
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Fire Down Under » 19. Juni 2015, 21:51

Pavlos hat geschrieben:MAIDEN!!!!!!

:yeah:

Gesundheit.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16377
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Azrael » 19. Juni 2015, 22:03

Nachdem ich mir von der Euphorie damals hab die TFF aufschwatzen lassen und mir damit einen der grössten Stinker meiner Sammlung eingefangen habe ist Vorsicht angebracht.
Was soll eigentlich auf der dritten LP der 3LP drauf sein?
Um die 90 Minuten ist doch eigentlich Standard fĂĽr eine 2LP
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1666
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Ulle » 19. Juni 2015, 22:05

Nochmal alle Chorusse inkl. Wiederholungen extra. DĂĽrften dann so um die 50 min. sein.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12976
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Azrael » 19. Juni 2015, 22:07

Ulle hat geschrieben:Nochmal alle Chorusse inkl. Wiederholungen extra. DĂĽrften dann so um die 50 min. sein.

:lol:
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1666
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Prof » 19. Juni 2015, 22:25

Ein Maiden-Doppelding mit Kinofilmspielzeit?
Die letzten Alben konnten mich, diplomatisch formuliert, nichtmal ansatzweise begeistern und die waren alle bereits viel zu lang. Bei der Coverbildverunstaltung scheint man diesmal darauf geachtet zu haben, wahrlich den miesesten Entwurf aus den grottigsten Ideen herauszupicken. Auch eine Leistung.
Aber zumindest die beiden Dickinson-Kompositionen lassen auf Interessantes hoffen. Bruce Bruce singt bei den 'arry-Songs seit Jahren an der Schmerzgrenze (und fliegt auch manchmal drüber). Vielleicht wählt er bei den eigenen Songs ja weise die vernünftigeren Tonlagen und muss obendrein nicht unsinnig viele Wörter in eine Textzeile reinwürgen.
Kurzum: ich vorfreue mich.
:smile2:

P.S.
Interessant, ĂĽbrigens, dass da ein Murray-/Harris-Track mit dem Titel 'The man of sorrows' mit drauf ist.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: IRON MAIDEN - The Book of Souls

Beitragvon Danzig » 20. Juni 2015, 11:29

Freu mich sehr drauf.

Cover sieht mal besser als die letzten 3 aus! Find`s net schlecht.
UND vor allem wieder mit dem alten Logo :yeah:
Benutzeravatar
Danzig
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 201
Registriert: 1. Oktober 2013, 12:23
Wohnort: Allgäu


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste