WRETCH - Karl Simons neue Band

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon The-Aftermath » 2. Oktober 2014, 21:50

Einige von euch haben es sicher schon mitbekommen: Aus der Asche von The Gates Of Slumber hat Karl Simon zusammen mit Chris Gordon (trommelte auf "Suffer No Guilt") und einem gewissen Bryce (Bass) die Band Wretch geformt. Die Band hat letzte Woche ihren ersten Auftritt in New York gespielt und verschickt gerade fleißig Demons an verschiedene Labels. Karl hat vor wieder regelmäßig zu touren und baldmöglichst ein Debütalbum zu veröffentlichen. Musikalisch wird es den Aussagen der Band zufolge weniger klassisch-metallisch als bei The Gates of Slumber zugehen, sondern in eine doomigere, "jammigere" Richtung gehen. (Karl nannte als Anhaltspunkte Sabbaths "Master of Reality" und Saint Vitus' "V")

Auf der Youtube gibt es zwei kurze (wenig aussagekräftige) Ausschnitte vom ersten Auftritt, inklusive einem ziemlich coolen Motörhead-Cover (Wer erkennt's?):





Auf Facebook ist die Band hier präsent: Wretch

Ob's musikalisch in The Gates Of Slumber-Sphären vordringen kann, sei erst einmal dahin gestellt. Ich finde es schön Karl wieder spielen zu sehen und wünsche ihm viel Erfolg mit der neuen Band! Songs der alten Band sollen übrigens auch ins Live-Set mit aufgenommen werden, so dass sich ein Besuch in Europa sicher lohnen würde. Ich bin jedenfalls gespannt und werde die Support-Flagge gehisst lassen.
"Though here at journey's end I lie in darkness buried deep, beyond all towers strong and high, beyond all mountains steep, above all shadows rides the Sun and Stars for ever dwell: I will not say the Day is done, nor bid the Stars farewell."
Benutzeravatar
The-Aftermath
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1846
Registriert: 14. November 2009, 23:24


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon Cromwell » 2. Oktober 2014, 22:03

Schön, dass wir von Karl auch nach dem endgültigen Ende von TGoS 'was auf die Ohren kriegen. Hoffentlich kommt die Band gut vom Boden weg. Ich warte aufgeschlossen auf die ersten Studioschnipsel - mit Livevideos als Erstkontakt tue ich mich schwer.
Wer sich fragt, wo das Publikum in den Videos abgeblieben ist, hier Karls Kommentar: "Wretch live in Brooklyn.... Behind the guy with the phone a bakers dozen confused people stood."

Geschmackvolle Motörhead-Cover-Auswahl, übrigens. "Bomber" ist sowieso die beste Motörplatte.
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 2810
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15
Wohnort: planet of parking lots


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon Fire Down Under » 2. Oktober 2014, 22:46

Cromwell hat geschrieben:"Bomber" ist sowieso die beste Motörplatte.

Da steht's.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16105
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 3. Oktober 2014, 08:19

Alles Gut, aber warum schauen Musiker nicht zumindest bei Metal Archives nach, wenn sie sich einen Bandnamen aussuchen?
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17338
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon The-Aftermath » 3. Oktober 2014, 09:26

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Alles Gut, aber warum schauen Musiker nicht zumindest bei Metal Archives nach, wenn sie sich einen Bandnamen aussuchen?


Dazu hat Karl sich im Hellride Forum geäußert:

"There are actually three exact matches. Though I'm sure your right that the name has been used over and over again. http://www.metal-archives.com/search...type=band_name

I think it captures everything well. It's something I've pondered for a long time. It's one word, it's descriptive and direct; no one is going to ask what it is or what it means. And in designing the logo it was the most evocative to me."

"Simply put I was spending too much time thinking about the name of the damn thing, you know? While a band's name is hardly the most significant thing (music being the most important), it's hardly inconsequential; I kept coming back to Wretch. If those guys or the dudes from parts unknown who are also using the same name have an issue with a band that sounds nothing like them using the same name: they are retarded. Within 5 seconds anyone will know the difference, it's not a big deal at all... .

I'm also not bothered about exposure or labels or anything. I do plan to see if Lee is into working with me on this, as I found Rise Above to be a great home and I'd like to keep working with him. If he takes a pass, who knows? Maybe I do it all DIY or see if anyone else wants to press it up.

I'm not worried about a thing."
"Though here at journey's end I lie in darkness buried deep, beyond all towers strong and high, beyond all mountains steep, above all shadows rides the Sun and Stars for ever dwell: I will not say the Day is done, nor bid the Stars farewell."
Benutzeravatar
The-Aftermath
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1846
Registriert: 14. November 2009, 23:24


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon holg » 3. Oktober 2014, 11:34

Abseits der Tatsache, dass es mich für Karl freut, bin ich noch freudiger überrascht, den Herrn Aftermath hier wieder zu lesen. Super Sache, das!
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10932
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon Hades » 3. Oktober 2014, 12:03

Schön dass es da weitergeht. Wird auf jeden Fall im Auge behalten. :yeah:
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5825
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: Württemberg


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon Darth Bane » 3. Oktober 2014, 12:14

Bin mal gespannt was uns da erwartet.Gates Of Slumber waren eine der Bands wodurch ich den Doom für mich entdeckte und zählen heute noch zu meinen absoluten Lieblingen im Genre.Nach dem unwürdigen Ende wünsch ich Karl mit der neuen Band jedenfalls viel Glück.
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1955
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: München


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon The-Aftermath » 17. Juli 2016, 14:47

Cover & Tracklist des bald erscheinenden Debüts (Vorbestellung via Bad Omen Records wird bald starten):

Bild

1). Running out of Days
2). Rest in Peace
3). Blood Finger
4). Winter
5). Icebound
6). Grey Cast Mourning
7). Drown
"Though here at journey's end I lie in darkness buried deep, beyond all towers strong and high, beyond all mountains steep, above all shadows rides the Sun and Stars for ever dwell: I will not say the Day is done, nor bid the Stars farewell."
Benutzeravatar
The-Aftermath
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1846
Registriert: 14. November 2009, 23:24


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon Dr. Best » 17. Juli 2016, 17:38

Vielleicht wollen die dann auch gleich rüberkommen und uns hier beschallen? Möglichkeiten gäbe es doch eigentlich genug.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3859
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon warstarter » 17. Juli 2016, 18:53

Das Cover ist ja nicht so toll, aber auch egal. Die Musikke wird schon passen, da bin ich sehr zuversichtlich, wenn ich die youtube Schnipsel so höre wirds wohl in Richtung "The Awakening" gehen.
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 746
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon Ulle » 17. Juli 2016, 21:25

Ich freu mich drauf :smile2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12814
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon The-Aftermath » 24. Juli 2016, 21:41

Erster Song ("R.I.P.") und Pressetext:

http://wretch.bad-omen-records.com/

Geht wie erwartet genau in die Richtung der letzten beiden TGoS-Veröffentlichungen. Das Riff erinnert mich an "Son of Hades", was aber nicht unbedingt ein Pluspunkt ist. Um ehrlich zu sein, finde ich den Song mittelmäßig, aber es ist toll, Karls Stimme und sein Gitarrenspiel wieder zu hören. Ich freue mich aber so oder so auf das Album (und hoffe auf eine Europa-Tour).
"Though here at journey's end I lie in darkness buried deep, beyond all towers strong and high, beyond all mountains steep, above all shadows rides the Sun and Stars for ever dwell: I will not say the Day is done, nor bid the Stars farewell."
Benutzeravatar
The-Aftermath
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1846
Registriert: 14. November 2009, 23:24


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon Darth Bane » 25. Juli 2016, 09:24

Freu mich aufs Album :yeah:
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1955
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: München


Re: WRETCH - Karl Simons neue Band

Beitragvon Metalfranze » 29. August 2016, 15:25

Gestern die LP bestellt und den Download gebrannt, die CD lief mittlerweile 7x und nicht um sie schön zu hören, denn das ist nicht nötig, die Scheibe doomt und rockt wie von Karl nicht anders zu erwarten!
Die Epic Fans werden möglicherweise wieder enttäuscht sein, wer US Doom liebt wird begeistert sein.
Zum Thema Epic Karls Meinung:
“The days of swords and sorcery are pretty much over for me” notes Karl”. “No more giant spiders or Iceworms, There are real horrors that occupy my mind these days.”

Anhören könnt ihr euch das ganze Album auf Bandcamp: https://badomenrecords.bandcamp.com/album/wretch
Für mich neben der neuen Naevus absolutes Jahres Highlight. :yeah:

Edit: Die Scheibe hat schon einen Fehler, sie ist nach 30 min zu Ende!
Zuletzt geändert von Metalfranze am 29. August 2016, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2882
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Nächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste