RIOT - Armor Of Light

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon Raf Blutaxt » 15. Februar 2018, 14:09

Klingt nach Riot, so nach fünf, sechs Liedern jedenfalls. Kein 'Take Me Back' bisher, dafür mal wieder ein Lied über Richard Löwenherz, gefällt mir beim allerersten Eindruck jetzt etwas besser als "Unleash The Fire", die hab ich aber auch schon seit Jahren nicht mehr gehört, kann also alles auch eingebildet sein.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8238
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon Schnuller » 24. Februar 2018, 12:18

So, da ist der erste Song. Cool, bis auf die Bassdrums...mit dem Rest kann ich mich anfreunden.
Vielleicht gibt es ja wieder 2 total verschiedene mixe fĂĽr Japan und Europa... :lol:

Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3836
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 24. Februar 2018, 12:25

Schnuller hat geschrieben:So, da ist der erste Song. Cool, bis auf die Bassdrums...mit dem Rest kann ich mich anfreunden.
Vielleicht gibt es ja wieder 2 total verschiedene mixe fĂĽr Japan und Europa... :lol:


Nix besonderes. Drumsound klingt furchtbar und beim Song wurde in den Strophen massiv bei Maiden's "The Trooper" geklaut. Song ist bestenfalls ok.
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6129
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon tik » 25. Februar 2018, 14:21

Der Bassdrumsound ist totaler Mist. Läuft da ne Nähmaschine?!? :-X/2
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2560
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon Siebi » 25. Februar 2018, 15:38

tik hat geschrieben:Der Bassdrumsound ist totaler Mist. Läuft da ne Nähmaschine?!? :-X/2

Man munkelt Eric...

Bild

.. hätte da eingefädelt.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16892
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon F. Kommandöh » 25. Februar 2018, 17:52

tik hat geschrieben:Der Bassdrumsound ist totaler Mist. Läuft da ne Nähmaschine?!? :-X/2


Au ja, ih pfui! Ganz schlimm! Abgesehen davon, dass so durchgehende Double Bass Teppiche eh nervig sind (ein Manko von ein paar an sich sehr mächtigen Atlantean Kodex Songs z.B.) sind sie um so schlimmer, wenn man die Drums gar nicht hört, sondern nur dieses ununterbrochene Ploppen des Klöppels wie direkt aufs Mikro. Das versaut mich das hier eigentlich völlig. Der Song an sich ist gar nicht übel, geile Melodien eigentlich.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon TheSchubert666 » 26. Februar 2018, 08:31

Tja, wie meine Vorredner hier schon feststellen mußten, ist das Bassdrumsound besch…n.
Lied selbst ist in Ordnung, befürchte aber, dass die ganze Scheibe in diesem Happy-Hippo-Metal-Sound gehalten ist und folglich - so geschehen mit „Unleash the Fire“ – mir tierisch auf die Nüsse gehen würde / wird.
Naja… laß ich mich überraschen.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6769
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 26. Februar 2018, 09:39

Ist nicht mehr mein Ding....
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17407
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon Siebi » 26. Februar 2018, 13:15

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Ist nicht mehr mein Ding....

Mopper nicht hier rum. :lol:

Im Ernst gefragt, warum nicht mehr so dein Ding? Ich habe noch nichts angehört, werde erst bei VÖ reinlauschen.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16892
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon MegaDave » 26. Februar 2018, 13:49

Von den ersten 6 Alben ist man so weit entfernt wie 1860 MĂĽnchen von der Champions League.
Wer mit Unleash the Fire glücklich war, wird das vermutlich auch hier. Hatte nach Franks Bericht von der Listening Session Hoffnung auf eine stilistische Veränderung im Vergleich zum Vorgänger. Die Hoffnung hat sich mit Victory aber auch wieder gelegt.
Benutzeravatar
MegaDave
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 518
Registriert: 15. Oktober 2009, 11:19


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon Schnuller » 26. Februar 2018, 14:27

Ich denke in ihre erste Phase werden die kaum noch zurĂĽck gehen. Freunde der DiMeo Phase werden auch in Zukunft kaum noch auf ihre Kosten kommen.
Ich finde den Song ok. Er schlägt in die gleiche Kerbe wie "Unleash The Fire", die bei mir immer noch gut läuft. Das Riot V noch mal halbwegs an "Thundersteel" rankommen wage ich aber auch zu bezweifeln.
Hier stellt sich halt auch die Frage, wie es wegkommen wird, wenn es sich um einen Newcomer handeln wĂĽrde...

Mit der Snare und den Toms kann ich nach 3-4 Durchläufen leben, nur die Bassdrums und die Becken sind grauslich.
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3836
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 26. Februar 2018, 15:47

Siebi hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Ist nicht mehr mein Ding....

Mopper nicht hier rum. :lol:

Im Ernst gefragt, warum nicht mehr so dein Ding? Ich habe noch nichts angehört, werde erst bei VÖ reinlauschen.


Das Schlagzeug machts für mich schonmal fast unhörbar. Dazu kommt, dass die Songs inzwischen keinerlei Eier mehr haben. Klar ist das sehr melodisch wie auch Thundersteel, nur hat dich Thundersteel bei den Eiern gepackt. Das ist völliger Reißbrettmetal, der hervorragend gesungen wurde.
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17407
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon Jhonny D. » 26. Februar 2018, 18:50

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Ist nicht mehr mein Ding....

Mopper nicht hier rum. :lol:

Im Ernst gefragt, warum nicht mehr so dein Ding? Ich habe noch nichts angehört, werde erst bei VÖ reinlauschen.


Das Schlagzeug machts für mich schonmal fast unhörbar. Dazu kommt, dass die Songs inzwischen keinerlei Eier mehr haben. Klar ist das sehr melodisch wie auch Thundersteel, nur hat dich Thundersteel bei den Eiern gepackt. Das ist völliger Reißbrettmetal, der hervorragend gesungen wurde.


Da kann man sich natĂĽrlich auch eine hervorragend eingesungene JACK STARR Scheibe reinziehen...

Egal, ich mag auch die neueren RIOT-Sachen.
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1213
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon Siebi » 26. Februar 2018, 19:25

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Ist nicht mehr mein Ding....

Mopper nicht hier rum. :lol:

Im Ernst gefragt, warum nicht mehr so dein Ding? Ich habe noch nichts angehört, werde erst bei VÖ reinlauschen.


Das Schlagzeug machts für mich schonmal fast unhörbar. Dazu kommt, dass die Songs inzwischen keinerlei Eier mehr haben. Klar ist das sehr melodisch wie auch Thundersteel, nur hat dich Thundersteel bei den Eiern gepackt. Das ist völliger Reißbrettmetal, der hervorragend gesungen wurde.

Danke für die Einschätzung. Das lässt aufhorchen. Eierlose Songs im Weicheimix bot meines Empfindens schon der Vorgänger zur Genüge. Wenn die Drums dazu porenfrei sagrotanisch klingen, bin ich sehr oft raus. Es bleiben meine RIOT-Alben, werde mir das neue Album auf Spotify bei Erscheinen geben.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16892
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Riot - Unleash the Fire

Beitragvon thorondor » 26. Februar 2018, 20:57

Jhonny D. hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Ist nicht mehr mein Ding....

Mopper nicht hier rum. :lol:

Im Ernst gefragt, warum nicht mehr so dein Ding? Ich habe noch nichts angehört, werde erst bei VÖ reinlauschen.


Das Schlagzeug machts für mich schonmal fast unhörbar. Dazu kommt, dass die Songs inzwischen keinerlei Eier mehr haben. Klar ist das sehr melodisch wie auch Thundersteel, nur hat dich Thundersteel bei den Eiern gepackt. Das ist völliger Reißbrettmetal, der hervorragend gesungen wurde.


Da kann man sich natĂĽrlich auch eine hervorragend eingesungene JACK STARR Scheibe reinziehen...

Egal, ich mag auch die neueren RIOT-Sachen.


Ich mag auch die neueren Riot Sachen (Ja, auch die letzte!). Diese Band hat sich immer wieder neue erfunden, und dabei einen gewissen Qualitätsstandard nie unterschritten. Das muss man erst mal schaffen.
Aber so einen Drumsound muss ich mir auch nicht antun. Warum nur? Da sitzen doch keine Nasenbohrer hinter den Keseln/Reglern! Wer findet denn sowas gut? Und kommt mir nicht mir einem gewissen Herrn Ulrich ...
thorondor
METAL GOD
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 1101
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Black Knight und 18 Gäste