Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Michael@SacredMetal » 31. August 2014, 19:42

Und zwar GLEICHZEITIG!

Zwischen 19:30 und 20:00 an einem bestimmten Tag muss/darf/kann jeder, der möchte, ein vorher ausgewähltes Album auflegen und ein bisschen was dazu schreiben. Wenn er es denn besitzt.

Okay, wenn ich dann alleine bin, macht es auch nichts. Es ist völlig egal, ob die Band bekannt ist, trendy oder mainstream, ob die Musiker Kapuzen tragen, spielen können oder nicht. Sinn macht es natürlich nur, wenn mehr als eine Person die Band auch kennt bzw. etwas davon zuhause stehen hat.

Los geht es morgen, 01.09.2014 und weil ich Chef bin, bin ich auch der Bestimmer von Runde 1.
Das Album, was morgen hier gemeinsam (hopefully) gehört wird, heißt....















"Breaking The Silence" von the mighty HEATHEN.
:yeah:
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12455
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon TheSchubert666 » 31. August 2014, 19:53

Grandiose Scheibe. Alleine schon wegen "Death By Hanging" und "Goblins Blade".
Ich finde allerdings "Victims of Deception" besser, auch wenn mich jetzt hier einige steinigen werden.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6738
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: Fürther Landkreis


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Fire Down Under » 31. August 2014, 19:59

TheSchubert666 hat geschrieben:Grandiose Scheibe. Alleine schon wegen "Death By Hanging" und "Goblins Blade".
Ich finde allerdings "Victims of Deception" besser, auch wenn mich jetzt hier einige steinigen werden.

Hoëcker, Sie sind raus!

Interessante Idee. Aber wieso im Offtopic? Sind etwa auch EBM-Scheiben zugelassen? :harrr:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16309
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Michael@SacredMetal » 31. August 2014, 20:00

Bei EBM muss ich passen. :)
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12455
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Prof » 31. August 2014, 20:03

Schön bescheuerte Idee, Chef. :smile2:
Da müssten wir dann zur Abwechslung auch mal ein so richtig mieses Machwerk einlegen, findest du nicht?
Und wer eine bestimmte Platte nicht besitzt, hat YouTube. Es wäre auch interessant zu lesen was jemand findet der Platte X oder Y zum ersten Mal hört.

Ah, Heathen. Auf dem übermächtigen Stillebrecher ist mit 'Open the grave' ein Song drauf der mich immer wieder zum ausrasten bringen kann. Schön vertraut, sowas.
Zuletzt geändert von Prof am 31. August 2014, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Fire Down Under » 31. August 2014, 20:04

Prof hat geschrieben:Schön bescheuerte Idee, Chef. :smile2:
Da müssten wir dann zur Abwechslung auch mal ein so richtig mieses Machwerk einlegen, findest du nicht?

Kommt die erste SAVAGE MASTER bald? :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16309
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Prof » 31. August 2014, 20:06

Fire Down Under hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:Schön bescheuerte Idee, Chef. :smile2:
Da müssten wir dann zur Abwechslung auch mal ein so richtig mieses Machwerk einlegen, findest du nicht?

Kommt die erste SAVAGE MASTER bald? :smile2:


Der Thread wird ein Dauerbrenner, ich fühl' das. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Michael@SacredMetal » 31. August 2014, 20:15

Prof hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:Schön bescheuerte Idee, Chef. :smile2:
Da müssten wir dann zur Abwechslung auch mal ein so richtig mieses Machwerk einlegen, findest du nicht?

Kommt die erste SAVAGE MASTER bald? :smile2:


Der Thread wird ein Dauerbrenner, ich fühl' das. :smile2:


Ich bitte darum. :lol:
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12455
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Pavlos » 31. August 2014, 20:22

Coole Idee. Das könnte man doch bestimmt ganz prima in so´ne Art Chatroom verlegen, wo - sofern das überhaupt möglich ist- sämtliche Anwesenden per Stream gleichzeitig das Album hören. So kann jeder zu jeder Zeit was dazu sagen. Das hat Stil, das macht Spaß, das ist nerdig.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21661
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Cromwell » 31. August 2014, 20:38

Pavlos hat geschrieben:So kann jeder zu jeder Zeit was dazu sagen.


Das ist aber kein Vorteil, sondern das Tappen in die social media-Falle.
Are you an unhappy man or are you just insane?
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 2887
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Pavlos » 31. August 2014, 20:41

Cromwell hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:So kann jeder zu jeder Zeit was dazu sagen.


Das ist aber kein Vorteil, sondern das Tappen in die social media-Falle.


Wir bleiben im trve SMB circle natürlich unter uns....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21661
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Cromwell » 31. August 2014, 20:50

Pavlos hat geschrieben:
Cromwell hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:So kann jeder zu jeder Zeit was dazu sagen.


Das ist aber kein Vorteil, sondern das Tappen in die social media-Falle.


Wir bleiben im trve SMB circle natürlich unter uns....


Das ist gut, aber auch die oft lesenswerten Äußerungen der Hiesigen, die sich in den meisten Fällen ohne Twitter- oder RockHardForums-"Sprache" ausdrücken können, schöpfen ihre Stärke aus der Verdichtung von Gedanken und Informationen. Eine Verdünnung in Richtung von Einzeilern zu jeder Spielminute des Albums würde meiner Meinung nach einen negativen Effekt haben.
Are you an unhappy man or are you just insane?
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 2887
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Jhonny D. » 31. August 2014, 21:55

Um 19:30 Uhr habe ich eigentlich nie Zeit. Aber ich höre mir gerne morgen die Heathen-Scheibe an und schreibe was dazu.
(Und ärgere mich, dass mir "Victims Of Deception" tatsächlich immer noch fehlt...)
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1209
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Acrylator » 1. September 2014, 09:33

TheSchubert666 hat geschrieben:Grandiose Scheibe. Alleine schon wegen "Death By Hanging" und "Goblins Blade".
Ich finde allerdings "Victims of Deception" besser, auch wenn mich jetzt hier einige steinigen werden.

Nö, mir geht's genauso, die zweite ist halt härter und vor allem noch etwas komplexer/abwechslungsreicher im Songaufbau, was auch bei mir dafür sorgt, dass sie klar über dem (sehr guten) Debüt steht. Allerdings finde ich "Timeless Cell Of Prophecy" und das Rainbow-Cover überflüssig, da beide irgendwie recht leblos klingen (bei "Timeless Cell Of Prophecy" gefallen mir die Gitarrenharmonien, aber ansonsten wirkt der song etwas eintönig und in die Länge gezogen und "Kill The King" haben Liege Lord tausendmal besser gecovert).

Ach ja, die Idee ist schon cool, wobei ich noch nicht weiß, ob ich morgen mitmache. Lege mich ungern vorher fest was ich wann höre und "Breaking The Silence" kenne ich schon ziemlich auswändig, da extrem oft gehört (allerdings vor allem Mitte der 90er) und gerade vor einem Monat oder so hatte ich die auch mal wieder aufgelegt.
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12764
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Ein irres neues Spiel: Das SMB hört das GLEICHE Album!

Beitragvon Siebi » 1. September 2014, 10:13

Acrylator hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Grandiose Scheibe. Alleine schon wegen "Death By Hanging" und "Goblins Blade".
Ich finde allerdings "Victims of Deception" besser, auch wenn mich jetzt hier einige steinigen werden.

Nö, mir geht's genauso, die zweite ist halt härter und vor allem noch etwas komplexer/abwechslungsreicher im Songaufbau, was auch bei mir dafür sorgt, dass sie klar über dem (sehr guten) Debüt steht. ...

VoD ist okay, hat aber gegen das Debüt nicht mal ansatzweise einen Hauch von Gewinnchance.

Warum?
Debüt-> dreckig, speckig, roh, auf die Fresse mit Riffs, Riffs, und nochmals Riffs für die Ewigkeit! Beste Speed 'n' Thrash-Platte neben oder einem winzigen Muggesagg hinter "Bonded By Blood"!
VoD -> Schlimme "And Justice For All"-Gedächtnisproduktion mit 1000 Gitarrenspuren und ballerndem Drumsound, die gegeneinander ankämpfen. Gewollt verkopfte Songs mit nur spärlichem Fistraise-Faktor. "Hypnotized" ist saugut, sonst? Verblasst songtechnisch gegen "The Evolution Of Chaos".
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16733
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Nächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Angelus_Mortiis, Dr. Zoid, Helvetets, Hugin und 6 Gäste