Savage Master - With Whips And Chains

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Pavlos » 28. August 2017, 21:24



In den Dreck, ihr dreckigen Maden:

SAVAGE MASTER sind zurĂĽck, und sie werden euren Arsch versohlen....

Was ich damit sagen will: Geiler Scheiss!!!

Ich find ja die neuen Promobilder ebenso genial, das passt alles dermaßen geil zusammen, dass man da fast schon das Wort Kalkül in den Mund nehmen will, haha. Wenn die neue Scheibe nochmal eine Steigerung zum Vorgänger wird, dann haben sie mich endgültig mit ihrer ach so bösen Faschingsshow, denn auch die musst du im Gesamten (Songs, Image, Bilder) erstmal so "perfekt" hinbekommen.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20366
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Hofi » 28. August 2017, 21:40

:ehm: :ehm: :ehm: :ehm:

....Ich habe ganze 45 Sekunden gepackt....grausig. :-X/2
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4509
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Ulle » 28. August 2017, 21:46

Der Gesang ist aber besser. Zwar immer noch falsch, aber nicht mehr ĂĽber die komplette Distanz.
Ich fand ja aber die Mentors auch nie gut.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12646
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Pavlos » 28. August 2017, 22:03

Der falsche Gesang gehört zum Konzept.

(...und soll von den Möpsen ablenken)
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20366
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon TheSchubert666 » 29. August 2017, 07:53

Pavlos hat geschrieben:Der falsche Gesang gehört zum Konzept.

(...und soll von den Möpsen ablenken)

Und davor, dass das Madla doch noch etwas mehr HĂĽftspeck hat. Haha.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6402
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 29. August 2017, 08:14

TheSchubert666 hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Der falsche Gesang gehört zum Konzept.

(...und soll von den Möpsen ablenken)

Und davor, dass das Madla doch noch etwas mehr HĂĽftspeck hat. Haha.


Wenn ich so was lese könnt ich kotzen...
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17304
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon rapanzel » 29. August 2017, 12:46

Der Song packt mich jetzt noch nicht so, wie ich gedacht habe. Werde die neue EP aber natĂĽrlich komplett antesten
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20520
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Siebi » 29. August 2017, 14:22

Beste Band der Welt, beste Frau der Welt, beste Musik der Welt, hier mĂĽssen neue Superlative her! Im DFF spricht man gar von einem Gesamtkonzept! Gfoid ma. :yeah:

Alles andere kann nix oder Kiss hören. Ich mach letzteres. Tschau Kakao!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15428
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Acurus-Heiko » 29. August 2017, 17:33

Ist das die Re-Inkarnation von Rock Bitch mit anderen Mitteln?
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

ich@Musik-Sammler

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5445
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Hades » 29. August 2017, 18:10

Scheint wieder recht cool zu werden. Allerdings wünsche ich mir ja fast, dass SM nicht so gut ankommen damit Adam Neal nicht ständig die Euro-Gigs der Hookers absagt. :angry2:
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5490
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Fire Down Under » 30. August 2017, 21:59

Wenn ich den Gesang nur höre, bekomme ich das dringende Bedürfnis, meine Ohren mit einer Käsereibe zu bearbeiten.

Naja, erstmal weiter mit Sortilegia. Was dann eigentlich so ziemlich kongruent damit ist. :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 15789
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Kubi » 30. August 2017, 22:40

Fire Down Under hat geschrieben:Wenn ich den Gesang nur höre, bekomme ich das dringende Bedürfnis, meine Ohren mit einer Käsereibe zu bearbeiten.


Du verstehst das einfach nicht. Das ist absichtlich falsch gesungen und gehört zum total wahrhaftigen, immer sympathischen und vor allem total authentischen Untergrundkonzept. Das muss so. :yeah:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 4937
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Siebi » 31. August 2017, 09:24

Obwohl ich ja Theater und Co. als Kisser irgendwie mag, bei der Band fühlt sich für mich einfach alles falsch an, spricht mich gar nie nicht an. Der Song ist schon okay, kann man hören, aber dieses Getue darum, naja. Vielleicht kapier ich den Anspruch bzw. das Gesamtkonzept nicht, wie bei einigen Undergorundheroes. Maybe better next time. Wead scho wean, sogd Frau Kern.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15428
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Storming the Gates » 31. August 2017, 18:54

Ich finde es astrein, mit allem drum und dran. Der KIT Gig war der Hammer! Ich hoffen die treten bald mal in meiner Gegend auf! :yeah:
Highlights '17: Metalian - Midnight Rider, Legionnaire - Dawn Of Genesis, Power Trip - Nightmare Logic, Syrus - Tales Of War...
Most Wanted '17: Evil Invaders - Feed The Violence, Attic - Sanctimonious, Portrait - Burn The World...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4841
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon holg » 6. September 2017, 23:00

Der Song gibt mir leider gar nichts.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10757
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Achim F., Google [Bot] und 1 Gast