Savage Master - With Whips And Chains

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Savage Master - With Whips And Chains

Beitragvon Prof » 25. August 2014, 21:13

Nein, bei der Studioaufnahme von 'Ripper in black' geht für mich der Gesang von Stacey ganz und gar nicht, wo doch der Song an sich dermassen angenehm old school klingt. Schön fiese Gitarren da.
Live ist die Dame aber einen gehörigen Tick besser und aggressiver. Hat tatsächlich was Baloff'sches, die Röhre. Sachen gibt's.



Und damit dann hier auch die SM-(...)InfolĂĽcke geschlossen werden kann, die Tracklist von Mask of the devil.

1. Blood On The Rose
2. The Mystifying Oracle
3. Mask Of The Devil
4. The Ripper In Black
5. Kill Without Warning
6. Marry The Wolf
7. Altar Of Lust
8. Death Rides The Highway

VĂ– ist 31.10.2014. Label: Skol Records.
Das Covermotiv klaute sich Chris Moyen von einem französischen Poster des Mario Bava-klassikers La maschera del demonio. Das Bandlogo finde ich übrigens spitze.

Bild

Ach ja, eh ich's vergesse...

Spoiler: show
Bild


So, nun hat auch das SMB seinen SM-Thread. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Metalfranze » 25. August 2014, 21:22

Prof hat geschrieben:Nein, bei der Studioaufnahme von 'Ripper in black' geht für mich der Gesang von Stacey ganz und gar nicht, wo doch der Song an sich dermassen angenehm old school klingt. Schön fiese Gitarren da.
Live ist die Dame aber einen gehörigen Tick besser und aggressiver. Hat tatsächlich was Baloff'sches, die Röhre. Sachen gibt's.



Und damit dann hier auch die SM-(...)InfolĂĽcke geschlossen werden kann, die Tracklist von Mask of the devil.

1. Blood On The Rose
2. The Mystifying Oracle
3. Mask Of The Devil
4. The Ripper In Black
5. Kill Without Warning
6. Marry The Wolf
7. Altar Of Lust
8. Death Rides The Highway

VĂ– ist 31.10.2014. Label: Skol Records.
Das Covermotiv klaute sich Chris Moyen von einem französischen Poster des Mario Bava-klassikers La maschera del demonio. Das Bandlogo finde ich übrigens spitze.

Bild

Ach ja, eh ich's vergesse...

Spoiler: show
Bild


So, nun hat auch das SMB seinen SM-Thread. :smile2:

Immer wieder faszinierend, ich find den Gesang Studio genial und Live eher belanglos.
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2735
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Prof » 25. August 2014, 21:28

Metalfranze hat geschrieben:Immer wieder faszinierend, ich find den Gesang Studio genial und Live eher belanglos.


Gibt wohl in Sachen Subjektivität kaum absoluteres als Humor und Musikerlebnis.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Moppes » 25. August 2014, 21:30

Mir gefällt's in beiden Varianten, endlich mal nicht das übliche Gejaule. Musikalisch auch gar unterhaltsam, showtechnisch und vom Stageacting her noch ein klein wenig (hüstel) verbesserungswürdig.
Aber egal - macht SpaĂź! :smile2:
I wanna do bad things with you....
Benutzeravatar
Moppes
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3946
Registriert: 4. Juni 2008, 09:41
Wohnort: Ruhrpott


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Prof » 25. August 2014, 22:00

Ist ja auch erst ihre Live-Premiere gewesen. Bis die Truppe dann in Europa aufschlägt, wird die Stacey bestimmt noch agiler werden.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Tillmann » 25. August 2014, 22:54

War lange nicht mehr so gespannt auf eine Veroeffentlichung! Wenn der Rest des Album so mega wird wie der Ripper Song (was ja laut Oli der Fall ist) wird das ein Fest! Die Stimme ist so kaputt, ich finds grossartig! O.o

Und dank dem Spoiler vom Prof bin ich auch direkt verliebt <3 :yeah:



... edit: Und noch beim absenden habe ich bemerkt das der letzte Satz durchaus falsch interpretiert werden koennte... :ehm:

:-D
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4687
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon hellstar » 26. August 2014, 04:45

Ich freu mich drauf. GroĂźartige Stimme.. <3
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4748
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Mornshausen/S


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Ulle » 26. August 2014, 10:39

Ich hab es echt mal wieder mit gutem Willen versucht.
Die Dame kann absolut gar nicht singen, die Riffs sind einfallslos und klingen nach SchĂĽlerband. Bei dem Solo so um 4 min. rum wusste ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Ach so, dann noch die doofen MĂĽtzen und eine kleine Portion Sex. Scheinbar reicht das heute aus, um den Underground in VerzĂĽckung zu versetzen. Ich finde das nur traurig.
Ach so, das Cover ist cool :smile2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12536
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Prof » 26. August 2014, 10:56

Ulle hat geschrieben:Die Dame kann absolut gar nicht singen


Death Metal-Sänger auch nicht. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Ulle » 26. August 2014, 11:02

Die versuchen es aber auch nicht und bleiben bei ihren Leisten. Diese hier setzt ihre Leiste nur als Lockstoff ein :cool2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12536
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Michael@SacredMetal » 26. August 2014, 11:05

Ich habe vor ein paar Tagen geträumt, dass Ulle Savage Master als "Scheissdreck Master" bezeichnet hat - und zwar auf der KIT-Bühne. ;)
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12392
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon TheSchubert666 » 26. August 2014, 11:08

Das mit dem Lockstoff hatten die Mädels von Rock Bitch auch mal versucht. Ging bekanntlich auch - im wahrsten Sinne des Wortes - in die Hose.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6265
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Ulle » 26. August 2014, 11:09

Michael@SacredMetal hat geschrieben:Ich habe vor ein paar Tagen geträumt, dass Ulle Savage Master als "Scheissdreck Master" bezeichnet hat - und zwar auf der KIT-Bühne. ;)


:lol: :lol: :lol:
Ich glaube die Chancen stehen eher schlecht.
Wenn es hart auf hart kommt, wähle ich den Platz an der Sonne und nehme das Distelhäuser in Kauf :yeah:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12536
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 26. August 2014, 11:11

Naja, das ist alles im Sinne des Betrachters....bei Wendy O Williams hat auch keiner behauptet sie könnte singen und über ihr Outfit hatte sich auch keiner beschwert.. :smile2:

Ich hoffe nur nicht, dass es jetzt wieder losgeht, dass arme Prog Bands wegen Frau Savage keine Chance haben....jeder ist seines eigenes Glückes Schmied und manche treffen eben den Geschmack der Fans, machne nicht und wenn man spaltet ist die Chance auf "Erfolg" dann dich höher als bei den biederen Bands. Das ist nunmal so, obs einem gefällt oder nicht.. :harrr:
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17295
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Savage Master - Mask of the devil

Beitragvon Ulle » 26. August 2014, 11:24

Die Spalterbands hatten früher nur oft auch Qualität zu bieten und die Fans erschienen mir kritischer und haben nicht jeden Scheiß gleich abgefeiert. Aber ich halt mich hier schon raus, ist halt alles nicht meine Welt. :lol:
Zwecks Prog Bands vs. Savage weiß ich nicht wirklich, was gemeint ist. Niemand nimmt jemand anderen Fans weg - denke ich zumindest. Bieder ist hingegen eine tolle Beschreibung für SM (huch...), lässt man mal das Outfit weg.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12536
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste