JUDAS PRIEST - Firepower

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: JUDAS PRIEST - Firepower

Beitragvon Hofi » 1. MĂ€rz 2018, 00:25

Und ich verspĂŒre keinerlei Erregung oder Erwartung. Ich bin sogar geneigt zu warten, bis die Platte am Grabbeltisch zu haben ist......

Ich leg jetzt zum einschlafen Sad Wings Of Destiny auf, so mag ich meine Priest.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5039
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwĂ€bischen Alb


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon Hippie-Ben » 1. MĂ€rz 2018, 13:25

Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr HÀÀd löufs
hÀsde immer
E Aaschloch vĂŒrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
BeitrÀge: 921
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon Pavlos » 1. MĂ€rz 2018, 22:40

Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.


Was mir "Sorge" macht ist die hohe Anzahl an Tracks. 14 sollen es sein, und da ist dann der ein oder andere Ausfall vorprogrammiert. Was spricht denn gegen, sagen wir mal, acht starke Songs, wieso (gerade bei Priest seit den Ripper Scheiben) immer dieser Überfluss an Liedern?!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 21828
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon Siebi » 1. MĂ€rz 2018, 22:57

Pavlos hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.


Was mir "Sorge" macht ist die hohe Anzahl an Tracks. 14 sollen es sein, und da ist dann der ein oder andere Ausfall vorprogrammiert. Was spricht denn gegen, sagen wir mal, acht starke Songs, wieso (gerade bei Priest seit den Ripper Scheiben) immer dieser Überfluss an Liedern?!

Weil der Priestfan das so will.

gez.
Der ErklÀrbÀr
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
BeitrÀge: 16898
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon thorondor » 1. MĂ€rz 2018, 23:03

Siebi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.


Was mir "Sorge" macht ist die hohe Anzahl an Tracks. 14 sollen es sein, und da ist dann der ein oder andere Ausfall vorprogrammiert. Was spricht denn gegen, sagen wir mal, acht starke Songs, wieso (gerade bei Priest seit den Ripper Scheiben) immer dieser Überfluss an Liedern?!

Weil der Priestfan das so will.

gez.
Der ErklÀrbÀr

Weil eine Band dadurch suggeriert, dass sie vor KreativitÀt nur so strotzt? Manch haben das wohl nötig.
Weil einem dadurch Value fo Money vorgegaukelt wird?
Muss gestehen, dass ich frĂŒher auch ein wenig darauf geschaut habe. (Was, nur 75 Minuten auf einer Dreamtheater CD? Da wĂ€ren aber schon noch 3.40 mehr gegangen!)
Jetzt ists genau umgekehrt: ich mag kurze und knackige Alben.
thorondor
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1101
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Österreich


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon tik » 1. MĂ€rz 2018, 23:41

Siebi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.


Was mir "Sorge" macht ist die hohe Anzahl an Tracks. 14 sollen es sein, und da ist dann der ein oder andere Ausfall vorprogrammiert. Was spricht denn gegen, sagen wir mal, acht starke Songs, wieso (gerade bei Priest seit den Ripper Scheiben) immer dieser Überfluss an Liedern?!

Weil der Priestfan das so will.

gez.
Der ErklÀrbÀr

Nö, der Priestfan will n Album mit 9-10 Songs und 40 min Spielzeit!

das gilt ĂŒbrigends fĂŒr alle Bands und Alben!
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2566
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon Hippie-Ben » 2. MĂ€rz 2018, 03:54

tik hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.


Was mir "Sorge" macht ist die hohe Anzahl an Tracks. 14 sollen es sein, und da ist dann der ein oder andere Ausfall vorprogrammiert. Was spricht denn gegen, sagen wir mal, acht starke Songs, wieso (gerade bei Priest seit den Ripper Scheiben) immer dieser Überfluss an Liedern?!

Weil der Priestfan das so will.

gez.
Der ErklÀrbÀr

Nö, der Priestfan will n Album mit 9-10 Songs und 40 min Spielzeit!

das gilt ĂŒbrigends fĂŒr alle Bands und Alben!


Vielleicht sind die ja auch alle so schnell, dass sie nach 2,5 Minuten fertig sind, dann könnte 14x in unter 40 Minuten hinkommen, sogar inklusive Vorspiel, Àh, Prelude.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr HÀÀd löufs
hÀsde immer
E Aaschloch vĂŒrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
BeitrÀge: 921
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: JUDAS PRIEST - Firepower

Beitragvon Schorsch » 2. MĂ€rz 2018, 07:51

Neues Lyrik Video: Never the heroes :yeah:

http://loudwire.com/judas-priest-never-the-heroes/
It's a long way to the top, if you wanna rock 'n' roll!
Benutzeravatar
Schorsch
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4829
Registriert: 9. Januar 2005, 20:47
Wohnort: Heilbronn


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 2. MĂ€rz 2018, 08:12

Pavlos hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.


Was mir "Sorge" macht ist die hohe Anzahl an Tracks. 14 sollen es sein, und da ist dann der ein oder andere Ausfall vorprogrammiert. Was spricht denn gegen, sagen wir mal, acht starke Songs, wieso (gerade bei Priest seit den Ripper Scheiben) immer dieser Überfluss an Liedern?!


2 Tracks sind nur ok, der Rest ist wirklich super. von den restlichen 12 möchte ich keinen missen.
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
BeitrÀge: 17408
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon Schorsch » 2. MĂ€rz 2018, 08:29

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.


Was mir "Sorge" macht ist die hohe Anzahl an Tracks. 14 sollen es sein, und da ist dann der ein oder andere Ausfall vorprogrammiert. Was spricht denn gegen, sagen wir mal, acht starke Songs, wieso (gerade bei Priest seit den Ripper Scheiben) immer dieser Überfluss an Liedern?!


2 Tracks sind nur ok, der Rest ist wirklich super. von den restlichen 12 möchte ich keinen missen.


:yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:
It's a long way to the top, if you wanna rock 'n' roll!
Benutzeravatar
Schorsch
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4829
Registriert: 9. Januar 2005, 20:47
Wohnort: Heilbronn


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon Franko » 2. MĂ€rz 2018, 09:19

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.


Was mir "Sorge" macht ist die hohe Anzahl an Tracks. 14 sollen es sein, und da ist dann der ein oder andere Ausfall vorprogrammiert. Was spricht denn gegen, sagen wir mal, acht starke Songs, wieso (gerade bei Priest seit den Ripper Scheiben) immer dieser Überfluss an Liedern?!


2 Tracks sind nur ok, der Rest ist wirklich super. von den restlichen 12 möchte ich keinen missen.

Mensch Oli, jetzt machst du uns aber leicht wuschig...
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
ist grad online!!!
 
BeitrÀge: 8161
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon hellstar » 2. MĂ€rz 2018, 09:21

Schorsch hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.


Was mir "Sorge" macht ist die hohe Anzahl an Tracks. 14 sollen es sein, und da ist dann der ein oder andere Ausfall vorprogrammiert. Was spricht denn gegen, sagen wir mal, acht starke Songs, wieso (gerade bei Priest seit den Ripper Scheiben) immer dieser Überfluss an Liedern?!


2 Tracks sind nur ok, der Rest ist wirklich super. von den restlichen 12 möchte ich keinen missen.


:yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:

:yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4974
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Mornshausen/S


Re: Judas Priest - Redeemer of Souls

Beitragvon Kubi » 2. MĂ€rz 2018, 10:11

Franko hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sodele, nÀchste Woche isses soweit: Firepower.

Zeit also, den Priest Thread zu reaktivieren.

Ich gebe zu, ich bin ein klein wenig gespannt diesmal.


Ich hÀtts auch nicht gedacht, aber ich auch. Trotzdem schraub ich meine Erwartungen nicht zu hoch.


Was mir "Sorge" macht ist die hohe Anzahl an Tracks. 14 sollen es sein, und da ist dann der ein oder andere Ausfall vorprogrammiert. Was spricht denn gegen, sagen wir mal, acht starke Songs, wieso (gerade bei Priest seit den Ripper Scheiben) immer dieser Überfluss an Liedern?!


2 Tracks sind nur ok, der Rest ist wirklich super. von den restlichen 12 möchte ich keinen missen.

Mensch Oli, jetzt machst du uns aber leicht wuschig...


Oli ĂŒbertreibt ein bisschen, Aber die Platte ist schon gut.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂŒber Ginst am Musenhain
trĂŒbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
BeitrÀge: 5106
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: JUDAS PRIEST - Firepower

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 2. MĂ€rz 2018, 10:52

Ich denke ihr könnt die Meinungen einschÀtzen... :lol: :tong2:
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
BeitrÀge: 17408
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: JUDAS PRIEST - Firepower

Beitragvon Ulle » 2. MĂ€rz 2018, 11:23

Leider gefÀllt mir das wesentlich besser als das, was ich bisher von der neuen Riot gehört habe. Ich hÀtte jedenfalls nicht erwartet, dass ich nochmal ne neue Priest kaufe :smile2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12975
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: iceman und 20 GĂ€ste