Euer eigenes Festival

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Kubi » 29. Mai 2014, 11:08

Ich würde es aufteilen. Zwei Tage in der Halle (FR & SA), gerne im Huxley's in Berlin (Kapazität: 1900 Leute), die anderen beiden Tage dann Open Air in der Zitadelle Spandau (Kapazität bis 10.000 Leute). Motto: Grenzenloses Stromgitarrenfest.

Freitag: Metal
12:00 - 13:00 Ram
13:15 - 14:15 Argus
14:30 - 15:30 Anacrusis
15:45 - 17:00 Death Angel
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:50 Armored Saint
20:10 - 22:00 Psychotic Waltz

Samstag: Oz
12:00 - 13:00 Sleepmakeswaves
13:15 - 14:15 Twelve Foot Ninja
14:30 - 15:30 Dead Letter Circus
15:45 - 17:00 The Butterfly Effect
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:50 Karnivool
20:10 - 22:00 Cog

Sonntag: Rock
12:00 - 13:00 The Intersphere
13:15 - 14:15 Long Distance Calling
14:30 - 15:30 Audrey Horne
15:45 - 17:00 Dredg (nur von "El Cielo" und "Catch Without Arms")
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:20 Shinedown
19:45 - 22:00 Biffy Clyro

Montag: Legends
12:00 - 13:30 Harem Scarem
13:45 - 15:30 Foreigner
15:45 - 17:30 Journey
17:30 - 18:30 ~Dinner Break~
18:30 - 22:00 Rush
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5096
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Fire Down Under » 29. Mai 2014, 11:11

Was ist denn "Oz"?
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16163
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon The Butcher » 29. Mai 2014, 12:36

Drei Bands pro Abend. Mehr brauche ich nicht. Dann bekommt auch jede die verdiente Aufmerksamkeit.


Day 1
20:00 – 21:00 TYRANEX
21:30 – 22:30 PROCESSION
23:00 – 00:30 PENTAGRAM


Day 2
20:00 – 21:00 TITAN FORCE
21:30 – 22:30 LETHAL
23:00 – 00:30 Y&T


Day 3
20:00 – 21:00 FLOTSAM & JETSAM
21:30 – 22:30 OVERKILL
23:00 – 00:30 ANTHRAX


Day 4
20:00 – 21:00 RAM
21:30 – 22:30 LIEGE LORD
23:00 – 00:30 JUDAS PRIEST
Butcher with stone tools
Carcass of their prey
Savage intention
Carnivorous feast commence
Benutzeravatar
The Butcher
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4792
Registriert: 25. September 2005, 00:24
Wohnort: Island of Domination


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Pavlos » 29. Mai 2014, 12:38

Fire Down Under hat geschrieben:Was ist denn "Oz"?


Das steht dann wohl für Australien, denn von genau da kommen sämtliche Samstagsbands.


Edit: Ja doch, dem Butcher kann man so´ne Billing-Zusammenstellung durchaus anvertrauen... :yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21349
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Kubi » 29. Mai 2014, 13:19

Pavlos hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:Was ist denn "Oz"?


Das steht dann wohl für Australien, denn von genau da kommen sämtliche Samstagsbands.


Edit: Ja doch, dem Butcher kann man so´ne Billing-Zusammenstellung durchaus anvertrauen... :yeah:


Stimmt beides.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5096
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Pavlos » 29. Mai 2014, 13:23

Wobei ich bei Tag Drei die Positionen Opener und Headliner vertauschen wĂĽrde....

(Es sei denn, das "Fistful Of Metal" Line Up spielt eben jene Scheibe komplett)
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21349
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon warstarter » 29. Mai 2014, 20:11

Metalfranze hat geschrieben:Am besten gefällt mir Warstarters Fest, allerdings sollte er Solstice durch Petrified ersetzen :wink:


Solstice sind durch niht und niemanden zu ersetzten!
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 754
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Southern Man » 30. Mai 2014, 10:02

Kubi hat geschrieben:Ich würde es aufteilen. Zwei Tage in der Halle (FR & SA), gerne im Huxley's in Berlin (Kapazität: 1900 Leute), die anderen beiden Tage dann Open Air in der Zitadelle Spandau (Kapazität bis 10.000 Leute). Motto: Grenzenloses Stromgitarrenfest.

Freitag: Metal
12:00 - 13:00 Ram
13:15 - 14:15 Argus
14:30 - 15:30 Anacrusis
15:45 - 17:00 Death Angel
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:50 Armored Saint
20:10 - 22:00 Psychotic Waltz

Samstag: Oz
12:00 - 13:00 Sleepmakeswaves
13:15 - 14:15 Twelve Foot Ninja
14:30 - 15:30 Dead Letter Circus
15:45 - 17:00 The Butterfly Effect
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:50 Karnivool
20:10 - 22:00 Cog

Sonntag: Rock
12:00 - 13:00 The Intersphere
13:15 - 14:15 Long Distance Calling
14:30 - 15:30 Audrey Horne
15:45 - 17:00 Dredg (nur von "El Cielo" und "Catch Without Arms")
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:20 Shinedown
19:45 - 22:00 Biffy Clyro

Montag: Legends
12:00 - 13:30 Harem Scarem
13:45 - 15:30 Foreigner
15:45 - 17:30 Journey
17:30 - 18:30 ~Dinner Break~
18:30 - 22:00 Rush


Das Wochenende wĂĽrde ich auslassen, dann mĂĽsste ich -Dinner Break- auch nur zweimal anschauen :lol:
Benutzeravatar
Southern Man
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 758
Registriert: 1. Januar 2013, 17:07
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Fire Down Under » 30. Mai 2014, 10:09

Southern Man hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:Ich würde es aufteilen. Zwei Tage in der Halle (FR & SA), gerne im Huxley's in Berlin (Kapazität: 1900 Leute), die anderen beiden Tage dann Open Air in der Zitadelle Spandau (Kapazität bis 10.000 Leute). Motto: Grenzenloses Stromgitarrenfest.

Freitag: Metal
12:00 - 13:00 Ram
13:15 - 14:15 Argus
14:30 - 15:30 Anacrusis
15:45 - 17:00 Death Angel
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:50 Armored Saint
20:10 - 22:00 Psychotic Waltz

Samstag: Oz
12:00 - 13:00 Sleepmakeswaves
13:15 - 14:15 Twelve Foot Ninja
14:30 - 15:30 Dead Letter Circus
15:45 - 17:00 The Butterfly Effect
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:50 Karnivool
20:10 - 22:00 Cog

Sonntag: Rock
12:00 - 13:00 The Intersphere
13:15 - 14:15 Long Distance Calling
14:30 - 15:30 Audrey Horne
15:45 - 17:00 Dredg (nur von "El Cielo" und "Catch Without Arms")
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:20 Shinedown
19:45 - 22:00 Biffy Clyro

Montag: Legends
12:00 - 13:30 Harem Scarem
13:45 - 15:30 Foreigner
15:45 - 17:30 Journey
17:30 - 18:30 ~Dinner Break~
18:30 - 22:00 Rush


Das Wochenende wĂĽrde ich auslassen, dann mĂĽsste ich -Dinner Break- auch nur zweimal anschauen :lol:

Oder doch viermal, und den Rest von Samstag und Sonntag schau ma uns dann Bierstand an. :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16163
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Kubi » 30. Mai 2014, 10:19

Fire Down Under hat geschrieben:
Southern Man hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:Ich würde es aufteilen. Zwei Tage in der Halle (FR & SA), gerne im Huxley's in Berlin (Kapazität: 1900 Leute), die anderen beiden Tage dann Open Air in der Zitadelle Spandau (Kapazität bis 10.000 Leute). Motto: Grenzenloses Stromgitarrenfest.

Freitag: Metal
12:00 - 13:00 Ram
13:15 - 14:15 Argus
14:30 - 15:30 Anacrusis
15:45 - 17:00 Death Angel
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:50 Armored Saint
20:10 - 22:00 Psychotic Waltz

Samstag: Oz
12:00 - 13:00 Sleepmakeswaves
13:15 - 14:15 Twelve Foot Ninja
14:30 - 15:30 Dead Letter Circus
15:45 - 17:00 The Butterfly Effect
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:50 Karnivool
20:10 - 22:00 Cog

Sonntag: Rock
12:00 - 13:00 The Intersphere
13:15 - 14:15 Long Distance Calling
14:30 - 15:30 Audrey Horne
15:45 - 17:00 Dredg (nur von "El Cielo" und "Catch Without Arms")
17:00 - 18:00 ~Dinner Break~
18:00 - 19:20 Shinedown
19:45 - 22:00 Biffy Clyro

Montag: Legends
12:00 - 13:30 Harem Scarem
13:45 - 15:30 Foreigner
15:45 - 17:30 Journey
17:30 - 18:30 ~Dinner Break~
18:30 - 22:00 Rush


Das Wochenende wĂĽrde ich auslassen, dann mĂĽsste ich -Dinner Break- auch nur zweimal anschauen :lol:

Oder doch viermal, und den Rest von Samstag und Sonntag schau ma uns dann Bierstand an. :smile2:


Genau deshalb ist es so aufgeteilt. Ihr könnt euch am SA & SO die Birne wegballern und in Ruhe über die Bands lästern und ich als Veranstalter freue mich über riesige Gewinne, die die Bayern für mich generieren.

Das mit dem "Dinner Break" gibt es übrigens beim ProgPower in Holland tatsächlich und finde ich eine extrem gute Idee. Zumal es bei meinem Festival für mich ja keine Pausenbands gibt und man in meinem Alter ja doch schon ein bisschen Erholung braucht. Ich möchte zumindest beim Headliner nicht so fertig sein wie unser Südmann beim KIT bei Metal Church. :tong2:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5096
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Fire Down Under » 30. Mai 2014, 10:37

Kubi hat geschrieben:Das mit dem "Dinner Break" gibt es übrigens beim ProgPower in Holland tatsächlich und finde ich eine extrem gute Idee

Hatte ich glaub ich dem Oli mal in irgendeinem KIT Thread vorgeschlagen und fände ich nach wie vor auch eine gute Idee.

Ansonsten ist Dein Plan aber ziemlich ausgeklügelt. Beim Bandbashen wären der Siebi und der Franze sicher auch mit am Start. :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16163
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Southern Man » 30. Mai 2014, 10:52

Fire Down Under hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:Das mit dem "Dinner Break" gibt es übrigens beim ProgPower in Holland tatsächlich und finde ich eine extrem gute Idee

Hatte ich glaub ich dem Oli mal in irgendeinem KIT Thread vorgeschlagen und fände ich nach wie vor auch eine gute Idee.

Ansonsten ist Dein Plan aber ziemlich ausgeklügelt. Beim Bandbashen wären der Siebi und der Franze sicher auch mit am Start. :smile2:


Die Idee mit dem Dinner Break finde ich auch ziemlich genial. Gerade abends spielen ja doch meistens die Bands, die man nicht verpassen möchte und bei Deinen Freitag- und Montagbands gibts für mich überhaupt keine, wo ich auch nur eine Minute verpassen möchte. Der Sonntag ist bei nochmaligem anschauen eigentlich auch ziemlich interessant.
Benutzeravatar
Southern Man
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 758
Registriert: 1. Januar 2013, 17:07
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Fire Down Under » 17. März 2016, 15:05

DE MYSTERIIS DOM. REINHEITSGEBOT Festival
Augustiner Braustuben, Landsberger Str., MĂĽnchen

Freitag:

ENSLAVED 23:00 - 1:00
PROCESSION 21:00 - 22:45
DEAD LORD 19:15 - 20:45
IGORRR 17:45 - 19:00
SULPHUR AEON 16:15 - 17:30
HEXVESSEL 14:45 - 16:00
KHTHONIIK CERVIIKS 13:30 - 14:30
ORGANISMOS 12:15 - 13:15

Samstag:

SABBAT (JPN) 23:00 - 1:00
IMPERIOUS 21:00 - 22:45
BUDGIE 19:15 - 20:45
GRAVE PLEASURES 17:45 - 19:00
ANOPHELI 16:15 - 17:30
BATUSHKA 14:45 - 16:00
TYRANT (UK) 13:30 - 14:30
ORANSSI PAZUZU 12:15 - 13:15

Werden dann wahrscheinlich ca. 5 Leute kommen. :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16163
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Siebi » 17. März 2016, 16:28

Mehr passen in die BraĂĽstuben dann auch nimmer nei. :smile2:

Das Wichtigste ist.
Bild
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16402
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Carrion For Worm » 17. März 2016, 17:00

Fire Down Under hat geschrieben:DE MYSTERIIS DOM. REINHEITSGEBOT Festival
Augustiner Braustuben, Landsberger Str., MĂĽnchen

Freitag:

ENSLAVED 23:00 - 1:00
PROCESSION 21:00 - 22:45
DEAD LORD 19:15 - 20:45
IGORRR 17:45 - 19:00
SULPHUR AEON 16:15 - 17:30
HEXVESSEL 14:45 - 16:00
KHTHONIIK CERVIIKS 13:30 - 14:30
ORGANISMOS 12:15 - 13:15

Samstag:

SABBAT (JPN) 23:00 - 1:00
IMPERIOUS 21:00 - 22:45
BUDGIE 19:15 - 20:45
GRAVE PLEASURES 17:45 - 19:00
ANOPHELI 16:15 - 17:30
BATUSHKA 14:45 - 16:00
TYRANT (UK) 13:30 - 14:30
ORANSSI PAZUZU 12:15 - 13:15

Werden dann wahrscheinlich ca. 5 Leute kommen. :smile2:


Wäre ich dabei :tong2: Igorrr und Grave Pleasures wären dann Bierstand.
Benutzeravatar
Carrion For Worm
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 527
Registriert: 23. November 2015, 22:20


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste