Euer eigenes Festival

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon rapanzel » 26. Mai 2014, 09:45

warstarter hat geschrieben:Bei mir sähe es im Moment so aus, das Ganze fände in einem alten Steinbruch statt.

Was im Ăśbrigen sogar keine schlechte Idee ist.
Ich war vor Jahren mal auf einem Nicht-Metal Konzert in einem alten Steinbruch. Die Felswände hinter der Bühne wurden mit LED's angestrahlt, was eine unglaublich geile Atmosphäre hatte. Außerdem hatte der Sound einen natürlichen Hall, was ich auch ziemlich interessant fand.

Könnte so aussehen:

Bild
Bild
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20765
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Fire Down Under » 26. Mai 2014, 09:52

Die fantastischen Vier haben doch mal ein Unplugged-Konzert in einer Höhle gegeben, wenn mich nicht alles täuscht - das ist auch 'ne prima Idee!
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16193
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Hofi » 26. Mai 2014, 10:00

Fire Down Under hat geschrieben:Die fantastischen Vier haben doch mal ein Unplugged-Konzert in einer Höhle gegeben, wenn mich nicht alles täuscht - das ist auch 'ne prima Idee!

Ich war gestern wandern auf der Schwäbischen Alb und hab dann noch eine Höhle besichtigt in der noch eine Bühne aufgebaut war, von einem Konzert Samstag Nacht. Das war allerdings irgend etwas folklorisches mit Geige und Flöten. Ein Metal-Konzert stelle ich mir durch die extreme Lautstärke allerdings schwierig vor, außer man hat einen riesigen Raum und kann den Schall irgendwie brechen.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4907
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Spider » 26. Mai 2014, 10:44

2 Tages Festival:

Begin um 12 Uhr, eine BĂĽhne schluss ist um 24 Uhr. Open Air mit Camping

Freitag:

Queensryche
Manilla Road
Lizzy Borden
S.E.T.I
Vicious Rumors
Hell
Clooven Hoof
Blitzkrieg
Sacred Steel
Roxxcalibur


Samstag:

Arch/Matheos (Awaken the Guardian Set Plus best of den ersten beiden alben)
Jag Panzer
Exciter
Omen
Exxplorer
Fastway
Helstar
Jamson Raid
Attic
Iron Kobra
Benutzeravatar
Spider
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 419
Registriert: 2. Oktober 2012, 17:27
Wohnort: Detmold


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Franko » 26. Mai 2014, 11:54

Fire Down Under hat geschrieben:Die fantastischen Vier haben doch mal ein Unplugged-Konzert in einer Höhle gegeben, wenn mich nicht alles täuscht - das ist auch 'ne prima Idee!

Jupp... guckst Du hier:
Erlebnis Bergwerk Merkers bzw. DOWN UNDER (gehören beide zusammen)
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8067
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Loomis » 26. Mai 2014, 13:29

--- Day "Black" ---
Enslaved (old school set)
Triptykon (incl. Celtic Frost and Hellhammer-Songs)
Death Angel
Carpathian Forest
Helheim
Ereb Altor
Darkest Era
Fortid
Angur


--- Day "Attack" ---
King Diamond
Manilla Road
Satan
Metal Inquisitor
Mael Mordha
Consfearacy
Daktal
Etrusgrave
A Tortured Soul

Wer von euch kommt?
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13698
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon TheSchubert666 » 26. Mai 2014, 13:44

Loomis hat geschrieben:--- Day "Attack" ---
King Diamond
Manilla Road
Satan
Metal Inquisitor
Mael Mordha
Consfearacy
Daktal
Etrusgrave
A Tortured Soul

Wer von euch kommt?

Ich....aber nur am Samstag.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6681
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Southern Man » 26. Mai 2014, 17:39

Bis jetzt würde ich zu allen Festivals gehen, überwiegend geile Auswahl. Wenn alle am selben Wochenende wären, würde es mich zu dem vom FDU ziehe. Dann krieg ich aber Freibier Bua :lol:

@warstarter
Mountain Throne gehört weiter nach oben :smile2:
Benutzeravatar
Southern Man
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 758
Registriert: 1. Januar 2013, 17:07
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Hofi » 26. Mai 2014, 18:02

Loomis hat geschrieben:King Diamond
Manilla Road
Satan
Metal Inquisitor


Willst du uns umbringen? Das ĂĽberlebt doch keiner am StĂĽck... :smile2:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4907
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Loomis » 26. Mai 2014, 18:16

Hofi hat geschrieben:
Loomis hat geschrieben:King Diamond
Manilla Road
Satan
Metal Inquisitor


Willst du uns umbringen? Das ĂĽberlebt doch keiner am StĂĽck... :smile2:

Pausenbands gibts keine...
Vielleicht sollte man einfach so mal ne Stunde Pause zum Grillen einlegen, während der dann keine Band spielt. :lol:
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13698
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Loomis » 26. Mai 2014, 18:30

...und verpasst mir Carpathian Forest nicht!
Gegen deren Tänzerinnen können die von Iron Thor einpacken. Und bei dem 200kg-Bassisten im Stringtanga wird sicher sogar Pavlos schwach!

:ehm: :lol: O.o
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13698
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Clontarf » 26. Mai 2014, 19:25

ONE STAR TO RULE THEM ALL!
(A night of Texas Metal-Tribute)
ANTHEM
CHASTAIN
DARK ARENA
DREAM DEATH
ANGER AS ART
SORCERER
BORN OF FIRE
ARCHETYPE
ALPHAKILL

...und weil es unmöglich zu sein scheint Christenrocker auf ein "normales" Festival zu buchen, muss halt mal ein Themenabend her:

TOURNIQUET
SAINT
SACRED WARRIOR
DELIVERANCE
SEVENTH ANGEL
VENI DOMINE
BLOODGOOD
ANTITHESIS
RECON
Ă–rtlicher Kirchenchor
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1446
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon warstarter » 26. Mai 2014, 20:24

Southern Man hat geschrieben:@warstarter
Mountain Throne gehört weiter nach oben :smile2:


Prinzipiell Ja, ABER einer muss der Erste sein und da sie ja Sonnabends spielen sind eh schon alle da, es ist dann auch schon 17:00 Uhr, sodass alle ausgeschlafen, putzmunter und voller Energie vor der BĂĽhne stehen. Oder ich heb mir Mountain Throne fĂĽrs Jahr danach auf, das geht auch.
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 757
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Metalfranze » 26. Mai 2014, 20:46

Alle Festivals wären empfehlenswert, etwas enttäuscht bin ich vom FDU, wo sind SIGH?
Am besten gefällt mir Warstarters Fest, allerdings sollte er Solstice durch Petrified ersetzen :wink:
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2886
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Metalfranze » 26. Mai 2014, 21:12

Mein Festival wär nur ein Abend.
Veranstaltungsort: Die Wiesn vor der Steilln HĂĽttn und nur bei Vollmond.
Bands: Petrified, Mountain Throne, Abandoned, Atlantean Kodex, OGRE
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2886
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 13 Gäste