Euer eigenes Festival

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Euer eigenes Festival

Beitragvon Fire Down Under » 25. Mai 2014, 16:13

aka eine kleine Spielerei am Sonntag. :smile2:

Wenn ihr Festivalveranstalter wärt, wie würde dann Euer Festival ausschauen? Wie viele und welche Bands? Welche Stilrichtungen? 1, 2 oder mehr Tage? Wo soll die Location sein? Wird es Schlammcatchen geben?

Als kleine nerdige Herausforderung möchte ich vorgeben, dass nur derzeit aktive Bands verpflichtet werden dürfen. HEAVY LOAD oder CIRITH UNGOL fallen also raus!

Meins würde so aussehen:
Es wird ein 2-Tages-Festival werden, bei dem am ersten Tag episch/traditionelle, am zweiten Tag dagegen extreme Bands spielen. Für beide Tage wird es neben einem Komplett-Ticket auch Einzeltickets geben. Ich würde eher auf Klasse statt Masse setzen, das heißt weniger Bands, dafür bekommen diese mehr Spielzeit zur Verfügung. Location wäre die Peripherie einer größeren Stadt, sodass es auf der einen Seite leicht für die Besucher zu erreichen ist und zum anderen keine Anwohner gestört werden. Dazu ein kleiner Metalmarkt und verschiedene Fressbuden, fertig.

Das Line-Up:
MANILLA ROAD 23:00 - 1:00
RIOT V 21:00 - 22:45
SLOUGH FEG 19:15 - 20:45
ATLANTEAN KODEX 17:45 - 19:00
BROCAS HELM 16:15 - 17:30
DARK FOREST 14:45 - 16:00
BLAZE (JPN) 13:30 - 14:30
REVENGE (COL) 12:15 - 13:15

SIGH 23:00 - 1:00
KETZER 21:00 - 22:45
ROOT 19:15 - 20:45
CULT OF FIRE 17:45 - 19:00
DECEASED... 16:15 - 17:30
VENENUM 14:45 - 16:00
ERAZOR 13:30 - 14:30
MANZER 12:15 - 13:15
Zuletzt geändert von Fire Down Under am 25. Mai 2014, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16163
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Goatstorm » 25. Mai 2014, 17:00

Würd ich hingehen.

Meins würde aussehen wie das Hell over Hammaburg, ohne Überschneidungen, dafür zweitägig.
Sblood, thou stinkard, I’ll learn ye how to gust … wolde ye swynke me thilke wys?
Benutzeravatar
Goatstorm
Poster der Woche
 
 
Beiträge: 7778
Registriert: 9. November 2005, 13:24
Wohnort: An den Feuern der Leyermark


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Loomis » 25. Mai 2014, 17:01

@FDU:
Ist es Absicht, dass die Headliner bei Dir nur eine Stunde spielen?

Goatstorm hat geschrieben:Würd ich hingehen.

Ja hoffentlich, Du sollst schließlich um 17:45Uhr Deine Sonnenbrille schmeißen. :angry2:
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13691
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Fire Down Under » 25. Mai 2014, 17:03

Loomis hat geschrieben:@FDU:
Ist es Absicht, dass die Headliner bei Dir nur eine Stunde spielen?

Aargh! Ich Depp!!! Natürlich Bis 1 Uhr! Danke! :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16163
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Holy Mighty Stormwitch » 25. Mai 2014, 17:07

@FDU: Bist du besoffen oder hast du Fieber? Viel zu viele geile Bands für ein FDU-Festival… :-D .

Mein eigenes Festival wäre eine Mischung aus den Billings von Hamburg und Athen nächstes Jahr plus irgendwo zwischendrin mal Brocas Helm. Für mich die beiden bestbesetzten Festivals seit langer Zeit. Wieso zum Kuckuck müssen sie am gleichen WE stattfinden :angry2: ?
Na vrh brda vrba mrda
Benutzeravatar
Holy Mighty Stormwitch
Metalizer
 
 
Beiträge: 7423
Registriert: 21. November 2004, 19:23


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Goatstorm » 25. Mai 2014, 17:49

Loomis hat geschrieben:
Goatstorm hat geschrieben:Würd ich hingehen.

Ja hoffentlich, Du sollst schließlich um 17:45Uhr Deine Sonnenbrille schmeißen. :angry2:


Lieber nicht. Die Webzine-Nerds sind ja jetzt noch ganz verstört. :lol:


Meins würd wohl so aussehen:


KULT OV STEEL FESTIVAL
Vilseck, Zehentstadel
1.12./2.12.2014

Freitag:

NECROS CHRISTOS - 20:30 - 21:45
PROCESSION - 19:00 - 20:15
TEITANBLOOD - 18:00 - 18:45
VANDERBUYST - 17:00 - 17:45
CULT OF FIRE - 16:00 - 16:45
BLACK MAGIC - 15:00 - 15:45


Samstag:

SLOUGH FEG - 22:00 - 23:30
SOLSTICE - 20:30 - 21:45
DEAD CONGREGATION - 19:00 - 20:!5
DARK FOREST - 18:00 - 18:45
ALCHEMYST - 17:00 - 17:45
DEAD LORD - 16:00 -16:45


Lieber kürzere Spielzeiten und Abwechslung zwischen den einzelnen Bands.
Dazu ein früheres Ende, dass man noch gepflegt einen heben gehen kann.
Sblood, thou stinkard, I’ll learn ye how to gust … wolde ye swynke me thilke wys?
Benutzeravatar
Goatstorm
Poster der Woche
 
 
Beiträge: 7778
Registriert: 9. November 2005, 13:24
Wohnort: An den Feuern der Leyermark


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Fire Down Under » 25. Mai 2014, 17:52

Goatstorm hat geschrieben:CULT OF FIRE - 16:00 - 16:45

Das wird nichts werden, da die Band nur bei Dunkelheit spielt. Deswegen müsste mein Festival auch im Winter stattfinden, wo es um kurz vor sechs schon finster ist. :cool2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16163
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon MOR » 25. Mai 2014, 17:53

Goatstorm hat geschrieben:
Loomis hat geschrieben:
Goatstorm hat geschrieben:Würd ich hingehen.

Ja hoffentlich, Du sollst schließlich um 17:45Uhr Deine Sonnenbrille schmeißen. :angry2:


Lieber nicht. Die Webzine-Nerds sind ja jetzt noch ganz verstört. :lol:


Meins würd wohl so aussehen:

Freitag:

NECROS CHRISTOS - 20:30 - 21:45
PROCESSION - 19:00 - 20:15
TEITANBLOOD - 18:00 - 18:45
VANDERBUYST - 17:00 - 17:45
CULT OF FIRE - 16:00 - 16:45
BLACK MAGIC - 15:00 - 15:45


Samstag:

SLOUGH FEG - 22:00 - 23:30
SOLSTICE - 20:30 - 21:45
DEAD CONGREGATION - 19:00 - 20:!5
DARK FOREST - 18:00 - 18:45
ALCHEMYST - 17:00 - 17:45
DEAD LORD - 16:00 -16:45


Lieber kürzere Spielzeiten und Abwechslung zwischen den einzelnen Bands.
Dazu ein früheres Ende, dass man noch gepflegt einen heben gehen kann.


würd ich auch hingehn. Ihr dürftet sogar auch noch spielen...
Benutzeravatar
MOR
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 863
Registriert: 27. März 2010, 21:35
Wohnort: Tauberfranken


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Goatstorm » 25. Mai 2014, 17:54

Fire Down Under hat geschrieben:
Goatstorm hat geschrieben:CULT OF FIRE - 16:00 - 16:45

Das wird nichts werden, da die Band nur bei Dunkelheit spielt. Deswegen müsste mein Festival auch im Winter stattfinden, wo es um kurz vor sechs schon finster ist. :cool2:


Ich würd's natürlich in einer Halle veranstalten, wo es dunkel ist.
No Open Air Festivals. :angry2:
Sblood, thou stinkard, I’ll learn ye how to gust … wolde ye swynke me thilke wys?
Benutzeravatar
Goatstorm
Poster der Woche
 
 
Beiträge: 7778
Registriert: 9. November 2005, 13:24
Wohnort: An den Feuern der Leyermark


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon warstarter » 25. Mai 2014, 19:58

Bei mir sähe es im Moment so aus, das Ganze fände in einem alten Steinbruch statt. Ein zeitiges Ende ist auch angedacht, und nicht zu viele Bands.

Freitag

21:00 – 22:30 Solstice
20:00 – 20:45 Cianide
19:00 – 19:45 Cold Mourning
18:00 – 18:45 Orodruin
17:00 – 17:45 Mirror Of Deception

Sonnabend

22:00 – 23:30 The Hounds Of Hasselvander
21:00 – 21:45 Blizaro
20:00 – 20:45 Warhammer
19:00 – 19:45 Rise And Shine
18:00 – 18:45 Bloodfarmers
17:00 – 17:45 Mountain Throne

Desweiteren gäbe es definitiv Cider vom Fass.
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 755
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Holy Mighty Stormwitch » 25. Mai 2014, 20:05

Goatstorm hat geschrieben:KULT OV STEEL FESTIVAL
Vilseck, Zehentstadel
1.12./2.12.2014


Ach, bevor ich´s vergesse: Mein Festival würde hier in der Chapel stattfinden, irgendwann mitten im Sommer bei herrlichen Temperaturen von ca. 30°C im Schatten… auch auf die Gefahr hin, dass Stepo der einzige zahlende Besucher ist :-D .
Na vrh brda vrba mrda
Benutzeravatar
Holy Mighty Stormwitch
Metalizer
 
 
Beiträge: 7423
Registriert: 21. November 2004, 19:23


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon birdrich » 25. Mai 2014, 20:10

warstarter hat geschrieben:Bei mir sähe es im Moment so aus, das Ganze fände in einem alten Steinbruch statt. Ein zeitiges Ende ist auch angedacht, und nicht zu viele Bands.

Freitag

21:00 – 22:30 Solstice
20:00 – 20:45 Cianide
19:00 – 19:45 Cold Mourning
18:00 – 18:45 Orodruin
17:00 – 17:45 Mirror Of Deception

Sonnabend

22:00 – 23:30 The Hounds Of Hasselvander
21:00 – 21:45 Blizaro
20:00 – 20:45 Warhammer
19:00 – 19:45 Rise And Shine
18:00 – 18:45 Bloodfarmers
17:00 – 17:45 Mountain Throne

Desweiteren gäbe es definitiv Cider vom Fass.


Perfekt, sowohl bands als auch location. Das Getränk, na ja.
birdrich
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3965
Registriert: 18. Dezember 2007, 20:21
Wohnort: Erkrath/Neandertal


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon Highman » 25. Mai 2014, 20:43

Im Zeitraum Mai. Dies als Indoorfestival. Auch über zwei Tage(Fr. / Sa.). Zehn Bands pro Tag. Beginn jeweils um 12 Uhr.

Tag 1
1.)Agincourt (GB)
2.) Amoricide (USA)
3.) Attica Rage (GB)
4.) Colossus (USA)
5.) Communic (N)
6.) Fair Warning (D)
7.) Godiva (CH)
8.) Golden Earring (NL)
9.) Impellitteri (USA)
10.) Grand Funk Railroad (USA)


Tag 2
1.) Icewind (CDN)
2.) Iron Jaws (I)
3.)Pÿlon (CH)
4.) Seventh Avenue (D)
5.) Vandenberg (NL)
6.) Vicious Rumors (USA)
7.) Threshold (GB)
8.) Brainstorm (D)
9.) Shadow Gallery (USA)
10.) Riot V (USA)

An beiden Tagen bunt gemischt. Die Spielzeit immer ansteigend. Das Festival in einer Größenordnung von etwa 3000 - 4000 Leuten.
Die Auswahl der Bands! Diese höre ich in letzter Zeit doch sehr oft an.
Benutzeravatar
Highman
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1795
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon birdrich » 25. Mai 2014, 21:10

Jimi Hendrix...der könnte auch ne Stunde improvisieren, wär das geil. Einfach Hendrix, bis er nicht mehr kann/will.
Das wäre mein persönliches Festival.
birdrich
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3965
Registriert: 18. Dezember 2007, 20:21
Wohnort: Erkrath/Neandertal


Re: Euer eigenes Festival

Beitragvon StormOfSteel1 » 25. Mai 2014, 21:27

Highman hat geschrieben:Im Zeitraum Mai. Dies als Indoorfestival. Auch über zwei Tage(Fr. / Sa.). Zehn Bands pro Tag. Beginn jeweils um 12 Uhr.

Tag 1
1.)Agincourt (GB)
2.) Amoricide (USA)
3.) Attica Rage (GB)
4.) Colossus (USA)
5.) Communic (N)
6.) Fair Warning (D)
7.) Godiva (CH)
8.) Golden Earring (NL)
9.) Impellitteri (USA)
10.) Grand Funk Railroad (USA)


Tag 2
1.) Icewind (CDN)
2.) Iron Jaws (I)
3.)Pÿlon (CH)
4.) Seventh Avenue (D)
5.) Vandenberg (NL)
6.) Vicious Rumors (USA)
7.) Threshold (GB)
8.) Brainstorm (D)
9.) Shadow Gallery (USA)
10.) Riot V (USA)

An beiden Tagen bunt gemischt. Die Spielzeit immer ansteigend. Das Festival in einer Größenordnung von etwa 3000 - 4000 Leuten.
Die Auswahl der Bands! Diese höre ich in letzter Zeit doch sehr oft an.


Gratuliere, du hättest einen zahlenden Zuschauer :smile2:
Schließt den GeileWeiber Thread. Das ist die Schönste im ganzen Land

Bild
Benutzeravatar
StormOfSteel1
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2357
Registriert: 30. Oktober 2007, 22:56
Wohnort: Saardist


Nächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nightrider und 10 Gäste