DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Flossensauger » 9. Februar 2019, 21:25

Chris75 hat geschrieben:
Flossensauger hat geschrieben:Ja, aber da fehlt die Angabe, welche Auflage es ist. Ausserdem habe ich die Brockensammlung im Auge, da tauchen die Dinger regelmässig auf. Reicht mir auch, wenn ich zum Rentenantritt alle zusammen habe.


Welche suchst du denn?
Ich habe die 8. Auflage.


Muss ich erst nachschauen. Die Dinger sind in Kartons auf dem Dachboden, komme ich so schnell nicht 'ran. Danke!
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2278
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Pavlos » 19. Februar 2019, 12:36

Was ist denn mit dem DFF los? Seit gestern komme ich da nicht mehr rein. Haben die Rechten das Forum gekapert und lassen Ausländer nicht mehr rein? Hat der monströse Politik-Thread das Forum letztendlich doch noch zum Erliegen gebracht? Oder streikt einfach nur die moderne Software?
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22310
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Kubi » 19. Februar 2019, 12:59

Pavlos hat geschrieben:Was ist denn mit dem DFF los? Seit gestern komme ich da nicht mehr rein. Haben die Rechten das Forum gekapert und lassen Ausländer nicht mehr rein? Hat der monströse Politik-Thread das Forum letztendlich doch noch zum Erliegen gebracht? Oder streikt einfach nur die moderne Software?


Ich tippe auf eine Trotzreaktion auf die Kritik an Threadlöschungen. :harrr: :lol:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5128
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Pavlos » 19. Februar 2019, 13:15

Kubi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Was ist denn mit dem DFF los? Seit gestern komme ich da nicht mehr rein. Haben die Rechten das Forum gekapert und lassen Ausländer nicht mehr rein? Hat der monströse Politik-Thread das Forum letztendlich doch noch zum Erliegen gebracht? Oder streikt einfach nur die moderne Software?


Ich tippe auf eine Trotzreaktion auf die Kritik an Threadlöschungen. :harrr: :lol:


:lol:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22310
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon TheSchubert666 » 19. Februar 2019, 13:41

Traurige Situation. Hoffentlich eskalierts nicht allzu sehr.
Aber was macht nun die DFF Stammposterfraktion?
Zuletzt geändert von TheSchubert666 am 19. Februar 2019, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6820
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Siebi » 19. Februar 2019, 13:44

Könnt ihr bitte das Thema dort besprechen, wo es hingehört.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17202
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon TheSchubert666 » 19. Februar 2019, 13:48

Siebi hat geschrieben:Könnt ihr bitte das Thema dort besprechen, wo es hingehört.

Keine Lust heute in die Kneipe zu gehen.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6820
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Siebi » 19. Februar 2019, 14:02

TheSchubert666 hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Könnt ihr bitte das Thema dort besprechen, wo es hingehört.

Keine Lust heute in die Kneipe zu gehen.

Schade.

Zwei Vermutungen machen per #deafleaks die Runde. Das Forum wurde durch politische Überhitzung gelöscht oder es herrscht dank eines selbst gebastelten 750 GB-Avatars eines Users Sand im Getriebe.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17202
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Pavlos » 19. Februar 2019, 14:03

Siebi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Könnt ihr bitte das Thema dort besprechen, wo es hingehört.

Keine Lust heute in die Kneipe zu gehen.

Schade.

Zwei Vermutungen machen per #deafleaks die Runde. Das Forum wurde durch politische Überhitzung gelöscht oder es herrscht dank eines selbst gebastelten 750 GB-Avatars eines Users Sand im Getriebe.


:lol:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22310
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Hofi » 19. Februar 2019, 14:14

Pavlos hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Könnt ihr bitte das Thema dort besprechen, wo es hingehört.

Keine Lust heute in die Kneipe zu gehen.

Schade.

Zwei Vermutungen machen per #deafleaks die Runde. Das Forum wurde durch politische Überhitzung gelöscht oder es herrscht dank eines selbst gebastelten 750 GB-Avatars eines Users Sand im Getriebe.


:lol:


- Du meinst den Avatar von User Sandman?
- Oder ist Pavlos schuld durch seine 1.234.785 Threads mit Abstimmungen?
- Der Politik-Thread kann es nicht sein, schlieĂźlich soll es in einem Musikforum doch um Politik gehen.
- Der bairische Privatier hat das Forum gekapert und löscht alle Threads in denen es um nicht-Euro-Plastick-Metal-Musik geht um Sie durch Pulferaffenthreads zu ersetzen
- Sabaton sind mit ihrem Panzer durch das DFF-Rechenzentrum gefahren
- die trumpsche Mauer hat die Datenleitung zu den DFF-Servern durchtrennt
- vor lauter "Gute Besserung" ist das Forum krank geworden
- tiks Forumsfahne war nach dem Metal Assault nicht stark genug…
- .....
es gibt beinahe endlose Möglichkeiten...
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5220
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Pavlos » 19. Februar 2019, 14:20

Hofi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Könnt ihr bitte das Thema dort besprechen, wo es hingehört.

Keine Lust heute in die Kneipe zu gehen.

Schade.

Zwei Vermutungen machen per #deafleaks die Runde. Das Forum wurde durch politische Überhitzung gelöscht oder es herrscht dank eines selbst gebastelten 750 GB-Avatars eines Users Sand im Getriebe.


:lol:


- Du meinst den Avatar von User Sandman?
- Oder ist Pavlos schuld durch seine 1.234.785 Threads mit Abstimmungen?
- Der Politik-Thread kann es nicht sein, schlieĂźlich soll es in einem Musikforum doch um Politik gehen.
- Der bairische Privatier hat das Forum gekapert und löscht alle Threads in denen es um nicht-Euro-Plastick-Metal-Musik geht um Sie durch Pulferaffenthreads zu ersetzen
- Sabaton sind mit ihrem Panzer durch das DFF-Rechenzentrum gefahren
- die trumpsche Mauer hat die Datenleitung zu den DFF-Servern durchtrennt
- vor lauter "Gute Besserung" ist das Forum krank geworden
- tiks Forumsfahne war nach dem Metal Assault nicht stark genug…
- .....
es gibt beinahe endlose Möglichkeiten...


:lol:

...wobei "vor lauter "Gute Besserung" ist das Forum krank geworden" mein absoluter Favorit ist!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22310
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Siebi » 19. Februar 2019, 14:25

DAS Priva_tier, so viel Zeit muss sein.

Mist, jetzt erwische ich mich, alle 2 MinutenSekunden im Browser auf Refresh zu hauen. Hmpf.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17202
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Mirco » 19. Februar 2019, 14:27

Wäre ich öfter mal "drüben" unterwegs würde ich wahrscheinlich einiges von dem schnallen, das Ihr da plaudert .mhmpf:

Und nu'? Alle ins Rock Hard-Forum?
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2815
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Mirco » 19. Februar 2019, 14:30

Auf der Facebook-Seite des Deaf Forever steht:


Guten Morgen, derzeit gibt es Probleme mit der Erreichbarkeit von Forum und Homepage - der Techniker ist informiert!
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2815
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: DEAF FOREVER - das neue Metalmagazin

Beitragvon Pavlos » 19. Februar 2019, 14:31

Mirco hat geschrieben:Wäre ich öfter mal "drüben" unterwegs würde ich wahrscheinlich einiges von dem schnallen, das Ihr da plaudert .mhmpf:

Und nu'? Alle ins Rock Hard-Forum?


Oder mal hier reinschauen, lohnt sich:

https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/19886/Grosse-Haufen

<3
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22310
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron