Classix of the day

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Classix of the day

Beitragvon Pavlos » 23. August 2017, 22:28

The Butcher hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:Queen habe ich frĂĽher bewuĂźt und mit Absicht ignoriert. Heute wĂĽrde ich sagen, bis einschlieĂźlich "News Of The World" ist da sehr viel gute Musik, ab da dann eher nur noch selten und vereinzelt.


Queen ignoriere ich nach wie vor bewusst und mit Absicht. :smile2:


Bild





Darf man trotzdem nach dem Grund fragen?
Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20058
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Classix of the day

Beitragvon Acurus-Heiko » 24. August 2017, 21:11

Pavlos hat geschrieben:
The Butcher hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:Queen habe ich frĂĽher bewuĂźt und mit Absicht ignoriert. Heute wĂĽrde ich sagen, bis einschlieĂźlich "News Of The World" ist da sehr viel gute Musik, ab da dann eher nur noch selten und vereinzelt.


Queen ignoriere ich nach wie vor bewusst und mit Absicht. :smile2:


Bild





Darf man trotzdem nach dem Grund fragen?

Ich sehe es wie The Butcher, Queen waren für mich immer ein No-Go. Keine Ahnung warum. Da gab es zwar nur begnadete Musiker in der Band. Ich kann mir trotzdem nicht einen Song bis zum Ende anhören. Meine Ohren vertragen Queen nicht. Schon als Kind schaltete ich sofort weg, wenn die im TV auftauchten oder im Radio liefen. Offenbar sitzen in meinen Ohren Anti-Queen-Rezeptoren.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

ich@Musik-Sammler

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5390
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49


Re: Classix of the day

Beitragvon Pavlos » 24. August 2017, 22:49

Acurus-Heiko hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
The Butcher hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:Queen habe ich frĂĽher bewuĂźt und mit Absicht ignoriert. Heute wĂĽrde ich sagen, bis einschlieĂźlich "News Of The World" ist da sehr viel gute Musik, ab da dann eher nur noch selten und vereinzelt.


Queen ignoriere ich nach wie vor bewusst und mit Absicht. :smile2:


Bild





Darf man trotzdem nach dem Grund fragen?

Ich sehe es wie The Butcher, Queen waren für mich immer ein No-Go. Keine Ahnung warum. Da gab es zwar nur begnadete Musiker in der Band. Ich kann mir trotzdem nicht einen Song bis zum Ende anhören. Meine Ohren vertragen Queen nicht. Schon als Kind schaltete ich sofort weg, wenn die im TV auftauchten oder im Radio liefen. Offenbar sitzen in meinen Ohren Anti-Queen-Rezeptoren.


Man darf sich da halt auch nicht von dem ganzen Kram irrietieren lassen der früher immer im Radio lief. Schon mal etwas näher mit dem Frühwerk beschäftigt? Sachen wie White Queen (As It Began), Ogre Battle oder March Of The Black Queen sind ganz anders als das spätere Zeug. And there you´ll find the answer, mein Freund.....
Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20058
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Classix of the day

Beitragvon Hades » 24. August 2017, 23:14

Was fĂĽr Banausen hier...
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5364
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Classix of the day

Beitragvon Ohrgasm » 24. August 2017, 23:29

Hades hat geschrieben:Was fĂĽr Banausen hier...


Wieso?
Benutzeravatar
Ohrgasm
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3967
Registriert: 28. April 2011, 21:36


Re: Classix of the day

Beitragvon rapanzel » 25. August 2017, 06:10

Pavlos hat geschrieben:Man darf sich da halt auch nicht von dem ganzen Kram irrietieren lassen der früher immer im Radio lief. Schon mal etwas näher mit dem Frühwerk beschäftigt? Sachen wie White Queen (As It Began), Ogre Battle oder March Of The Black Queen sind ganz anders als das spätere Zeug. And there you´ll find the answer, mein Freund.....

This!
QUEEN sind soviel mehr als nur die bekannten und totgenudelten Songs.
Bin als noch am ĂĽberlegen, ob ich mir die 3 Boxen holen soll
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20431
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Classix of the day

Beitragvon Angelus_Mortiis » 25. August 2017, 10:24

rapanzel hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Man darf sich da halt auch nicht von dem ganzen Kram irrietieren lassen der früher immer im Radio lief. Schon mal etwas näher mit dem Frühwerk beschäftigt? Sachen wie White Queen (As It Began), Ogre Battle oder March Of The Black Queen sind ganz anders als das spätere Zeug. And there you´ll find the answer, mein Freund.....

This!
QUEEN sind soviel mehr als nur die bekannten und totgenudelten Songs.
Bin als noch am ĂĽberlegen, ob ich mir die 3 Boxen holen soll


Das kann man gut machen. Ich habe sie über Amazon Marketplace Händler sehr günstig bekommen (ich glaube jeweils so um die 30€ pro Box). Eine kam aus den USA, da hat der Zoll dann zugeschlagen, was aber nicht schlimm war. Günstiger kommt man kaum an die CD + EP Editionen.
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1137
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: Classix of the day

Beitragvon Hades » 25. August 2017, 10:47

Ohrgasm hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Was fĂĽr Banausen hier...


Wieso?


Ich meinte die Queen-Verweigerer. :smile2:
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5364
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Classix of the day

Beitragvon Ohrgasm » 25. August 2017, 10:53

Hades hat geschrieben:
Ohrgasm hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Was fĂĽr Banausen hier...


Wieso?


Ich meinte die Queen-Verweigerer. :smile2:


:yeah:
Benutzeravatar
Ohrgasm
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3967
Registriert: 28. April 2011, 21:36


Re: Classix of the day

Beitragvon Pavlos » 26. August 2017, 22:43

Bild

Der heutige Tag stand (fast) ganz im Zeichen des Greifvogels. Es liefen die beiden Gottscheiben, die Snakepitbeilage (7" mit zwei Livetracks aus dem Jahr 1982), sowie diverse Liveclips aus der Tube.

Protectors Of The Lair is sicherlich etwas wilder, thrashiger und simpler als Flight Of The Griffin, aber ich finde, dass das immer noch saustarke Musik ist. Keine Ahnung, warum es im direkten Vergleich bei vielen schlechter abschneidet.

Anyway, geniale Band!!!

:yeah:
Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20058
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Classix of the day

Beitragvon The Butcher » 29. August 2017, 20:55

Pavlos hat geschrieben:
The Butcher hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:Queen habe ich frĂĽher bewuĂźt und mit Absicht ignoriert. Heute wĂĽrde ich sagen, bis einschlieĂźlich "News Of The World" ist da sehr viel gute Musik, ab da dann eher nur noch selten und vereinzelt.


Queen ignoriere ich nach wie vor bewusst und mit Absicht. :smile2:


Bild





Darf man trotzdem nach dem Grund fragen?


Klar. Jetzt aber bitte keine hochanalytische, tiefschürfende Erklärung erwarten. Ich mochte QUEEN noch nie und ich mag sie bis heute nicht. Das fing schon in der Schule an. QUEEN haben immer "die anderen" gehört. Und zwar die, die auch DIRE STRAITS, MARIUS MÜLLER WESTERNHAGEN und PUR gehört haben. Das hatte mal gar nichts mit meiner Welt zu tun. Und bis heute habe ich keinen Grund gefunden, mich näher mit der Band zu beschäftigen. Da gibt es für mich eher noch viele andere (alte) Bands zu entdecken. Oder ich hör halt PRIEST. :smile2:
Butcher with stone tools
Carcass of their prey
Savage intention
Carnivorous feast commence
Benutzeravatar
The Butcher
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4738
Registriert: 25. September 2005, 00:24
Wohnort: Island of Domination


Re: Classix of the day

Beitragvon Pavlos » 29. August 2017, 20:59

The Butcher hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
The Butcher hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:Queen habe ich frĂĽher bewuĂźt und mit Absicht ignoriert. Heute wĂĽrde ich sagen, bis einschlieĂźlich "News Of The World" ist da sehr viel gute Musik, ab da dann eher nur noch selten und vereinzelt.


Queen ignoriere ich nach wie vor bewusst und mit Absicht. :smile2:


Bild





Darf man trotzdem nach dem Grund fragen?


Klar. Jetzt aber bitte keine hochanalytische, tiefschürfende Erklärung erwarten. Ich mochte QUEEN noch nie und ich mag sie bis heute nicht. Das fing schon in der Schule an. QUEEN haben immer "die anderen" gehört. Und zwar die, die auch DIRE STRAITS, MARIUS MÜLLER WESTERNHAGEN und PUR gehört haben. Das hatte mal gar nichts mit meiner Welt zu tun. Und bis heute habe ich keinen Grund gefunden, mich näher mit der Band zu beschäftigen. Da gibt es für mich eher noch viele andere (alte) Bands zu entdecken. Oder ich hör halt PRIEST. :smile2:


Ok, akzeptiert.

Du verpasst aber was.....
Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20058
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Classix of the day

Beitragvon Hades » 30. August 2017, 00:57

Nein, die Erwähnung von Queen und Pur(!) in einem Satz ist keinesfalls zu akzeptieren!!!11!1!
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5364
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Classix of the day

Beitragvon Acrylator » 30. August 2017, 10:35

Hades hat geschrieben:Nein, die Erwähnung von Queen und Pur(!) in einem Satz ist keinesfalls zu akzeptieren!!!11!1!

Allerdings! :angry2:

:lol:
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12456
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Classix of the day

Beitragvon Metalfranze » 30. August 2017, 11:13

Hätte nie gedacht das es hier Pur Fans gibt.
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2735
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lewstherin, Mirco, Ram Battle, thorondor und 5 Gäste