Classix of the day

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Classix of the day

Beitragvon Acurus-Heiko » 27. Januar 2018, 20:02

Fire Down Under hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben: Gibt es einen besseren Metal Song als diesen?

Ja.

Welchen?

Sind ca. 1000 StĂĽck, das wĂĽrde hier den Rahmen sprengen.

Einen nur, damit ich Dich verstehe.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

ich@Musik-Sammler

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5541
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49


Re: Classix of the day

Beitragvon Siebi » 27. Januar 2018, 20:10

Bester Metalsong ever! :yeah:

Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15964
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Classix of the day

Beitragvon Fire Down Under » 27. Januar 2018, 20:12

Acurus-Heiko hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben: Gibt es einen besseren Metal Song als diesen?

Ja.

Welchen?

Sind ca. 1000 StĂĽck, das wĂĽrde hier den Rahmen sprengen.

Einen nur, damit ich Dich verstehe.

Eigentlich kam mir Siebi jetzt schon zuvor, da muss halt dann die 2. Wahl her:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 15976
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Classix of the day

Beitragvon Hofi » 8. Februar 2018, 23:21

Judas Priest - Sad Wings Of Destiny

Bild

Hier stimmt für mich alles. Das perfekte Album, der Beginn von Heavy Metal in seiner reinsten Form. Das feine, jederzeit stimmige Drumming von Alan Moor, das Duo Tipton/Downing und ein Halford in Höchstform.

Tyrant, Genocide, Epitaph, Island Of Domination, The Ripper und eines der genialsten Abschlussdoppel der Geschichte mit Dreamer Deceiver/Deceiver. Wenn ich mich für eine Platte entscheiden müsste, ich glaube es wäre die Sad Wings.
<3
Zuletzt geändert von Hofi am 8. Februar 2018, 23:54, insgesamt 1-mal geändert.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4731
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Classix of the day

Beitragvon Pavlos » 8. Februar 2018, 23:44

Hofi hat geschrieben:Judas Priest - Sad Wings Of Destiny

Bild

Hier stimmt für mich alles. Das perfekte Album, der Beginn von Heavy Metal in seiner reinsten Form. Das feine, jederzeit stimmige Stimmung von Alan Moor, das Duo Tipton/Downing und ein Halford in Höchstform.

Tyrant, Genocide, Epitaph, Island Of Domination, The Ripper und eines der genialsten Abschlussdoppel der Geschichte mit Dreamer Deceiver/Deceiver. Wenn ich mich für eine Platte entscheiden müsste, ich glaube es wäre die Sad Wings.
<3


<3
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20957
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Classix of the day

Beitragvon Killmister » 8. Februar 2018, 23:51

Pavlos hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Judas Priest - Sad Wings Of Destiny

Bild

Hier stimmt für mich alles. Das perfekte Album, der Beginn von Heavy Metal in seiner reinsten Form. Das feine, jederzeit stimmige Stimmung von Alan Moor, das Duo Tipton/Downing und ein Halford in Höchstform.

Tyrant, Genocide, Epitaph, Island Of Domination, The Ripper und eines der genialsten Abschlussdoppel der Geschichte mit Dreamer Deceiver/Deceiver. Wenn ich mich für eine Platte entscheiden müsste, ich glaube es wäre die Sad Wings.
<3


<3

Gottplatte :mjam:
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5496
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Vorherige

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste