Steve Harris - British Lion

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Steve Harris - British Lion

Beitragvon Vain Shangway » 18. Juli 2012, 21:28

Steve Harris kommt mit einem Soloalbum namens British Lion um die Ecke.
Kevin Shirley hat die Heavy Rock Scheibe produziert.

Tracklisting:
This Is My God'
'Lost Worlds'
'Karma Killer'
'Us Against The World'
'The Chosen Ones'
'A World Without Heaven'
'Judas'
'Eyes Of The Young'
'These Are The Hands'
'The Lesson'

http://www.bravewords.com/news/187132#.UAcMAh37FoE
Benutzeravatar
Vain Shangway
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 701
Registriert: 15. Dezember 2010, 17:44


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon Pavlos » 18. Juli 2012, 21:33

Ja leck mich am Arsch, das wird bestimmt superschweinedrecksaugeil!!!!

:yeah:

Sorry, aber soviel Fanboytum muss erlaubt sein.......
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21828
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon holg » 18. Juli 2012, 21:37

Ob er sich die ganzen Wiederholungsschleifchen fĂĽrs Maiden-Werk aufspart oder ob er sich hier im Kreis dreht und uns danach wieder ein knackig-mitreiĂźendes Jungfrauen-Album servieren kann? Man darf gespannt sein ... oder auch nicht.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10965
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon Hades » 18. Juli 2012, 21:40

holg hat geschrieben:Ob er sich die ganzen Wiederholungsschleifchen fĂĽrs Maiden-Werk aufspart oder ob er sich hier im Kreis dreht und uns danach wieder ein knackig-mitreiĂźendes Jungfrauen-Album servieren kann? Man darf gespannt sein ... oder auch nicht.


10 Songs sprechen immerhin schon mal gegen Endlosschleifen.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5972
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon holg » 18. Juli 2012, 21:42

Hades hat geschrieben:
holg hat geschrieben:Ob er sich die ganzen Wiederholungsschleifchen fĂĽrs Maiden-Werk aufspart oder ob er sich hier im Kreis dreht und uns danach wieder ein knackig-mitreiĂźendes Jungfrauen-Album servieren kann? Man darf gespannt sein ... oder auch nicht.


10 Songs sprechen immerhin schon mal gegen Endlosschleifen.


Findest Du? Wie viele Songs waren noch auf den letzten ALben der Jungfrauen?
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10965
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon Pavlos » 18. Juli 2012, 21:45

Wenn die Songs auch nur annähernd an Knaller wie ´For The Greater Good Of God´, ´Where The Wild Wind Blows´ oder ´Blood Brothers´ heranreichen, dann bin ich mehr als zufrieden. Das Solodingens vom Harris kommt (für mich jedenfalls) sehr überraschend und bedeutet hoffentlich nicht, dass jetzt das Ende der eisernen Jungfrau langsam eingeleitet/vorbereitet wird.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21828
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon Vain Shangway » 18. Juli 2012, 21:45

WeiĂź wer was das fĂĽr Typen auf dem Bild sind?

Ich fang mal an. Der in der Mitte ist Harris.
:lol:

Bild
Benutzeravatar
Vain Shangway
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 701
Registriert: 15. Dezember 2010, 17:44


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon MetalChris87 » 18. Juli 2012, 22:54

Ganz ehrlich? Ich erwarte nichts ... :harrr:
MetalChris87
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1644
Registriert: 1. Juli 2012, 15:08


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon Hofi » 18. Juli 2012, 22:58

der Herr Harris hat doch schon 15 Soloalben rausgebracht...... :ehm:

und wenn ich den Namen Kevin Shirley lese, vergeht mir schon wieder die Lust am anhören
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5039
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon Hades » 18. Juli 2012, 23:03

holg hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
holg hat geschrieben:Ob er sich die ganzen Wiederholungsschleifchen fĂĽrs Maiden-Werk aufspart oder ob er sich hier im Kreis dreht und uns danach wieder ein knackig-mitreiĂźendes Jungfrauen-Album servieren kann? Man darf gespannt sein ... oder auch nicht.


10 Songs sprechen immerhin schon mal gegen Endlosschleifen.


Findest Du? Wie viele Songs waren noch auf den letzten ALben der Jungfrauen?


OK, ich lebe noch in der guten alten Zeit, als Alben noch 40 Minuten dauerten. Ewig gestrig halt...
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5972
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon holg » 18. Juli 2012, 23:05

Hades hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
holg hat geschrieben:Ob er sich die ganzen Wiederholungsschleifchen fĂĽrs Maiden-Werk aufspart oder ob er sich hier im Kreis dreht und uns danach wieder ein knackig-mitreiĂźendes Jungfrauen-Album servieren kann? Man darf gespannt sein ... oder auch nicht.


10 Songs sprechen immerhin schon mal gegen Endlosschleifen.


Findest Du? Wie viele Songs waren noch auf den letzten ALben der Jungfrauen?


OK, ich lebe noch in der guten alten Zeit, als Alben noch 40 Minuten dauerten. Ewig gestrig halt...


Und als die Jungfrauen noch Feuer im Schritt hatten und nicht versucht haben mit doppelter Besetzung so cool wie Rush zu klingen?
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10965
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon Cromwell » 19. Juli 2012, 00:36

Wäre ich ein reicher Mensch, würde ich den ganzen Tag lang die CDs der Nebenprojekte alternder Rocker kaufen, um damit den Mülleimer zu verköstigen.
Are you an unhappy man or are you just insane?
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 2911
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon Pavlos » 19. Juli 2012, 06:42

Ach, ihr habt doch alle keine Ahnung....... :angry2:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21828
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon Helvetets » 19. Juli 2012, 08:07

Pavlos hat geschrieben:Ach, ihr habt doch alle keine Ahnung....... :angry2:


Ich bin voll auf deiner Seite und freue mich als Fanboy ebenfalls auf das Soloalbum!!!
:yeah:
Benutzeravatar
Helvetets
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 514
Registriert: 3. April 2009, 23:55
Wohnort: Schweiz


Re: Steve Harris - British Lion

Beitragvon Tillmann » 19. Juli 2012, 10:00

Da bin ich auch mal gespannt, das koennte ganz interessant werden! :smile2:
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste

cron