Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon rummelgeist » 15. Juli 2012, 12:21

Prof hat geschrieben:
rummelgeist hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:Ich bin mir jetzt nicht sicher, Rummelgeist, ob dein Kommentar ironisch gemeint ist. :cool2:

Jetzt weiss ich auch endlich an welche Band mich die Kombination ausgefeiltes Songwriting + Toller Frauengesang erinnert: Twilight Odyssey aus New York.


Nein, das meine ich durchaus ernst. :lol: GefĂ€llt mir wirklich ausgesprochen gut, danke fĂŒr den Tipp! Generell liegen wir glaub ich in Bezug auf relativ viele Bands auf einer WellenlĂ€nge, nur mit der in deinem Avatar kann ich nichts anfangen. :tong2:


:smile2:
Gut zu wissen!
Wenn du die EP pre-orderst, bekommst du ja 'Arise' als Dreingabe in digital, ich bin gespannt was du dazu sagst.


Warst du nicht auch der Bill Evans - Supporter?
Ich werde mir glaube gegen Ende des Monats den gesammten UtA Katalog ordern, denn auch diese "Astro Demons" Songs wissen wirklich zu gefallen. Habe gerade kaum Zeit ordentlich Musik zu hören, aber am Ende des Monats ist endlich meine PrĂŒfung zur Freiheit, dann fĂ€ngt das große Nachholen an. So, jetzt sollte ich mich mal lieber wieder den lieben Parasiten widmen.
:lol:
...Enforce a mental overload,
Angry again, angry again, angry ow!
Benutzeravatar
rummelgeist
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2234
Registriert: 20. Februar 2011, 16:29
Wohnort: marbursch


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Prof » 15. Juli 2012, 13:03

rummelgeist hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
rummelgeist hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:Ich bin mir jetzt nicht sicher, Rummelgeist, ob dein Kommentar ironisch gemeint ist. :cool2:

Jetzt weiss ich auch endlich an welche Band mich die Kombination ausgefeiltes Songwriting + Toller Frauengesang erinnert: Twilight Odyssey aus New York.


Nein, das meine ich durchaus ernst. :lol: GefĂ€llt mir wirklich ausgesprochen gut, danke fĂŒr den Tipp! Generell liegen wir glaub ich in Bezug auf relativ viele Bands auf einer WellenlĂ€nge, nur mit der in deinem Avatar kann ich nichts anfangen. :tong2:


:smile2:
Gut zu wissen!
Wenn du die EP pre-orderst, bekommst du ja 'Arise' als Dreingabe in digital, ich bin gespannt was du dazu sagst.


Warst du nicht auch der Bill Evans - Supporter?
Ich werde mir glaube gegen Ende des Monats den gesammten UtA Katalog ordern, denn auch diese "Astro Demons" Songs wissen wirklich zu gefallen. Habe gerade kaum Zeit ordentlich Musik zu hören, aber am Ende des Monats ist endlich meine PrĂŒfung zur Freiheit, dann fĂ€ngt das große Nachholen an. So, jetzt sollte ich mich mal lieber wieder den lieben Parasiten widmen.
:lol:


Du hast aber ein hervorragendes GedÀchtnis, werter Rummelgeist.
Das erste was ich ĂŒbrigens am Dienstagnachmittag gespielt habe als ich, just aus dem Krankenhaus zurĂŒck, auf Morphin dahinschwebend auf der Couch lag, war 'Explorations' von 1961. :smile2:
Ich wĂŒnsche dir schonmal einen astreinen Abschluss. Unleash the Archers!
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon rummelgeist » 15. Juli 2012, 17:11

Prof hat geschrieben:
rummelgeist hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
rummelgeist hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:Ich bin mir jetzt nicht sicher, Rummelgeist, ob dein Kommentar ironisch gemeint ist. :cool2:

Jetzt weiss ich auch endlich an welche Band mich die Kombination ausgefeiltes Songwriting + Toller Frauengesang erinnert: Twilight Odyssey aus New York.


Nein, das meine ich durchaus ernst. :lol: GefĂ€llt mir wirklich ausgesprochen gut, danke fĂŒr den Tipp! Generell liegen wir glaub ich in Bezug auf relativ viele Bands auf einer WellenlĂ€nge, nur mit der in deinem Avatar kann ich nichts anfangen. :tong2:


:smile2:
Gut zu wissen!
Wenn du die EP pre-orderst, bekommst du ja 'Arise' als Dreingabe in digital, ich bin gespannt was du dazu sagst.


Warst du nicht auch der Bill Evans - Supporter?
Ich werde mir glaube gegen Ende des Monats den gesammten UtA Katalog ordern, denn auch diese "Astro Demons" Songs wissen wirklich zu gefallen. Habe gerade kaum Zeit ordentlich Musik zu hören, aber am Ende des Monats ist endlich meine PrĂŒfung zur Freiheit, dann fĂ€ngt das große Nachholen an. So, jetzt sollte ich mich mal lieber wieder den lieben Parasiten widmen.
:lol:


Du hast aber ein hervorragendes GedÀchtnis, werter Rummelgeist.
Das erste was ich ĂŒbrigens am Dienstagnachmittag gespielt habe als ich, just aus dem Krankenhaus zurĂŒck, auf Morphin dahinschwebend auf der Couch lag, war 'Explorations' von 1961. :smile2:
Ich wĂŒnsche dir schonmal einen astreinen Abschluss. Unleash the Archers!


Bill im Morphin-Rausch? Das stelle ich mir höchst entspannend vor! :lol: Aber im Ernst, ich hoffe dir geht es besser. Hatte mir das behalten, da ich doch verwundert war, dass es hier noch weitere Jazz-Genießer gibt. Ich bin kein ausgewiesener Kenner, aber in jedem Fall Genießer. Der Sprung vom Prog ist oft ja auch nicht weit.
Unleash the Archers wird mein Schlachtruf werden. :lol: Danke fĂŒr die WĂŒnsche, kann ich gut gebrauchen.
...Enforce a mental overload,
Angry again, angry again, angry ow!
Benutzeravatar
rummelgeist
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2234
Registriert: 20. Februar 2011, 16:29
Wohnort: marbursch


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Raf Blutaxt » 16. Juli 2012, 00:41

Also aus irgendwelchen GrĂŒnden erinnert mich die Band an die Finnen von Kiuas. :ehm:

Der DM-Gesang au den neuen Songs ist leider nicht nur recht ĂŒberflĂŒssig, sondern vor allem auch ziemlich kraftlos, was ihn noch egaler macht. Zum GlĂŒck ist er auch kaum noch vertreten.
Der Gesang von Brittney ist wirklich exzellent und der Refrain von The Path Unsought ist absolut großartig. An irgendwen erinnert mich die SĂ€ngerin aber, ich komm nur gerade nicht drauf.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8217
Registriert: 5. MĂ€rz 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Prof » 23. Juli 2012, 00:26

Der letzte EP-Track - fetzige 2:50 Minuten kurz - ist als Preview online auf der Unleash the Archers-Bandcamp-Seite:
http://unleashthearchers.bandcamp.com/track/soulstorm
Und nochmal: diese Stimme! :oh2:

Bild

Bild
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Raf Blutaxt » 24. Juli 2012, 14:12

Prof hat geschrieben:Der letzte EP-Track - fetzige 2:50 Minuten kurz - ist als Preview online auf der Unleash the Archers-Bandcamp-Seite:
http://unleashthearchers.bandcamp.com/track/soulstorm
Und nochmal: diese Stimme! :oh2:

Bild

Bild

Der wurde den Vorbestellern auch schon zugemailt, auch wenn ich ihn noch nicht anhören konnte.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8217
Registriert: 5. MĂ€rz 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Nolli » 25. Juli 2012, 21:51

Hm gefÀllt mir nicht so wirklich.. Vor allem die ersten 10 Sekunden sind durchaus abschreckend :-D
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3054
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon azgatoth » 25. Juli 2012, 21:58

nach 2:50 habe ich irgendwie die Schnauze voll.

Des is fĂŒr mich derweilen 0815, ob ich da noch hineinwachse???
Fragt mich in ein paar Monaten nochmal
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2684
Registriert: 27. MĂ€rz 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Prof » 27. Juli 2012, 21:12

Nolli hat geschrieben:Hm gefÀllt mir nicht so wirklich.. Vor allem die ersten 10 Sekunden sind durchaus abschreckend :-D


Das ist es ja gerade, man denkt am Anfang immer, das ist Stratovarius-Happy-Metal-meets-Melo-Death-Zeugs. Dann aber fallen einem nach und nach die ausgefeilten Arrangements auf, die fetzigen Rhythmusgitarren und tollen Soli, der Aufbau, die Power. Und diese Gesangslinien!
Hör dir bei Gelegenheit 'Upon ashen wings' und 'The path unsought' bitte mal ganz an. Bin neugierig was du zu den Songs sagst.
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Nolli » 28. Juli 2012, 15:01

Oh die habe ich beide jeweils 5-7 mal angehört und die haben mir beide auch gut gefallen (vor allem The Path Unsought, siehe hierzu meinen Kommentar auf der ersten Seite).

Soulstorm fĂ€llt meiner Meinung nach da aber schon ab weil halt auch deutlich weniger passiert.. Als kĂŒrzerer straighter Track kann das aber im Albumkontext natĂŒrlich schon mehr Sinn machen..
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3054
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Ulle » 28. Juli 2012, 15:16

GefĂ€llt mir wesentlich besser als erwartet. Zwar könnte es fĂŒr mich noch ein bisschen risikofreudiger klingen, dafĂŒr sind aber ein paar wirklich feine Melodien dabei. Die Stimme finde ich total hammermĂ€ĂŸig, wĂŒrde die Dame sofort heiraten - obwohl sie Balls hat :smile2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12929
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Prof » 28. Juli 2012, 15:38

Nolli hat geschrieben:Oh die habe ich beide jeweils 5-7 mal angehört und die haben mir beide auch gut gefallen (vor allem The Path Unsought, siehe hierzu meinen Kommentar auf der ersten Seite).


Kleiner GedÀchtnisschwund meinerseits, mea culpa. :cool2:
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Prof » 7. August 2012, 12:42

Sieht schick aus, die 'Defy the skies'-Single.
Auf dem Umschlag stand ein Hinweis fĂŒr die Post: 'Pls don't bend :smile2: '. Ja, mit Smiley.
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Raf Blutaxt » 23. August 2012, 18:24

So, beide Alben und die Single sind gestern hier eingetroffen und seither ein paar Mal in GÀnze gelaufen. Es lÀsst sich folgendes festhalten:

Es ist eine klare Entwicklung zum melodischen Metal erkennbar, von einem recht DM-lastigen DebĂŒt ĂŒber ein ausgewogenes Zweitwerk hin zu einer Single, die nur noch geringe Spuren von Grunzgesang enthĂ€lt. Instrumental ist man sich treu geblieben, es gibt halsbrecherische Gitarrenparts en masse, diese werden nur eben immer hĂ€ufiger mit melodischem Gesang verschönert.
Dieser Gesang ist dann auch wirklich fantastisch, sowhl auf der Defy The Skies EP als auch auf dem Demons Of The AstroWaste gibt es wirklich gigantische Refrains zu belauschen, die zwar manchmal in zu sĂŒĂŸliche Gefilde ausbrechen, aber meistens genug Kanten und Wendungen enthalten, um trotzdem noch spannend zu bleiben. Die Band erinnert mich dabei vor allem auf dem zweiten Album an die Finnen von Kiuas, die eine Ă€hnliche Entwicklung durchgemacht haben und Ă€hnlich gerne die Frickelgitarre auspacken. Das DebĂŒt ist etwas chaotischer und schwerer zugĂ€ngig, auch die melodischen Gesangslinien sind hier noch weniger eingĂ€ngig geraten, lassen aber bereits die besondere Klasse der SĂ€ngerin erkennen. FĂŒr alle, die zumindest nicht ganz vor europĂ€isch geprĂ€gtem melodischem Metal zurĂŒckschrecken sei die Single nochmal wĂ€rmstens empfohlen, wer auch mit gelegentlichen Grunzpassagen kein Problem hat, sollte auch das Demons... Album einer genaueren Hörprobe unterziehen und wem das auch noch gefĂ€llt, der kann auch mal das DebĂŒt antesten.

Auf jeden Fall eine faszinierende Band, fĂŒr deren Vorstellung dem Prof hiermit mein Dank ausgesprochen sei. :yeah:
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8217
Registriert: 5. MĂ€rz 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Unleash the Archers (CAN) - 'Defy the skies'-EP

Beitragvon Prof » 14. Oktober 2013, 19:26

Sub-suboptimale HandyqualitÀt, die Aufnahme aus September 2012 in Toronto, aber: diese Stimme!



Was fĂŒr eine Energie versprĂŒht die Band. Jetzt muss die Band nur noch das dĂ€mliche Gegrunze abschaffen, und fertig ist das 1A-Paket.
Und ein neues Album kommt, auch hier. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 GĂ€ste