JESS AND THE ANCIENT ONES

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Prof » 29. Januar 2013, 12:39

holg hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Moppes hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Max Savage hat geschrieben:
Raf Blutaxt hat geschrieben:
Max Savage hat geschrieben:Muss her.

Ich mag ĂĽbrigens das tolle "Come Crimson Death" noch lieber als das hier viel bemĂĽhte "Sulfur Giants" :smile2:

Sind beide toll!

Ich find ja auch gerade das, hier oft geschmähte, "Devil In G-Minor" echt gern.

"Devil in G-Minor" hat so einen schönen Groove mit klasse Klavierpassagen!


Exactly. Eine klassische Pianobarnummer wozu man einen very dry Martini (stirred, not shaken, zwei Oliven) trinken sollte. 'The devil in G-minor' beweist zudem wie diese Finnen dazu fähig sind, weit über den Tellerrand zu schauen. Das angekündigte Shocking Blue-Cover 'The long and lonesome road' ist bestimmt klasse geworden.
I gfrei mi (oder so ähnlich). :smile2:

Ich hab dann gestern auch mal via youtube eine Lauschung vorgenommen und war sehr sicher, dass mir das nicht zusagt, weil ich ausser ein paar Ausnahmen (Orchid, Gypsyhawk, Year of the Goat) mit dem Retrogelumpe nichts anfangen kann. Hat nicht geklappt - muss her. Mist... :angry2:


Ha! :smile2:

Ha!Ha! :smile2:


Nicht jede Okkultband ist per se Rotz. :-D


Müssen Sie mir nicht erklären, werter Prof. Manche sind auch AA.


The Devil's AA?
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon holg » 29. Januar 2013, 12:42

Prof hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Moppes hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Max Savage hat geschrieben:
Raf Blutaxt hat geschrieben:
Max Savage hat geschrieben:Muss her.

Ich mag ĂĽbrigens das tolle "Come Crimson Death" noch lieber als das hier viel bemĂĽhte "Sulfur Giants" :smile2:

Sind beide toll!

Ich find ja auch gerade das, hier oft geschmähte, "Devil In G-Minor" echt gern.

"Devil in G-Minor" hat so einen schönen Groove mit klasse Klavierpassagen!


Exactly. Eine klassische Pianobarnummer wozu man einen very dry Martini (stirred, not shaken, zwei Oliven) trinken sollte. 'The devil in G-minor' beweist zudem wie diese Finnen dazu fähig sind, weit über den Tellerrand zu schauen. Das angekündigte Shocking Blue-Cover 'The long and lonesome road' ist bestimmt klasse geworden.
I gfrei mi (oder so ähnlich). :smile2:

Ich hab dann gestern auch mal via youtube eine Lauschung vorgenommen und war sehr sicher, dass mir das nicht zusagt, weil ich ausser ein paar Ausnahmen (Orchid, Gypsyhawk, Year of the Goat) mit dem Retrogelumpe nichts anfangen kann. Hat nicht geklappt - muss her. Mist... :angry2:


Ha! :smile2:

Ha!Ha! :smile2:


Nicht jede Okkultband ist per se Rotz. :-D


Müssen Sie mir nicht erklären, werter Prof. Manche sind auch AA.


The Devil's AA?


Hehe. Ich mochte die Band ja. Sogar live. Ein Umstand, den man hier nur hinter vorgehaltener Hand äußern darf. Und so richtig bäbbä find eich bis jetzt auch keine dieser okkulten Retrorock-Mit-Hupen-Bands. Wobei mir das Brimbramborium um diese Bands völlig am Löchlein vorbei geht. Ich versuche mich jetzt noch einmal an der aktuellen Manilla Road ...
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10975
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Moppes » 29. Januar 2013, 12:45

Prof hat geschrieben:
Moppes hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Moppes hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Max Savage hat geschrieben:
Raf Blutaxt hat geschrieben:
Max Savage hat geschrieben:Muss her.

Ich mag ĂĽbrigens das tolle "Come Crimson Death" noch lieber als das hier viel bemĂĽhte "Sulfur Giants" :smile2:

Sind beide toll!

Ich find ja auch gerade das, hier oft geschmähte, "Devil In G-Minor" echt gern.

"Devil in G-Minor" hat so einen schönen Groove mit klasse Klavierpassagen!


Exactly. Eine klassische Pianobarnummer wozu man einen very dry Martini (stirred, not shaken, zwei Oliven) trinken sollte. 'The devil in G-minor' beweist zudem wie diese Finnen dazu fähig sind, weit über den Tellerrand zu schauen. Das angekündigte Shocking Blue-Cover 'The long and lonesome road' ist bestimmt klasse geworden.
I gfrei mi (oder so ähnlich). :smile2:

Ich hab dann gestern auch mal via youtube eine Lauschung vorgenommen und war sehr sicher, dass mir das nicht zusagt, weil ich ausser ein paar Ausnahmen (Orchid, Gypsyhawk, Year of the Goat) mit dem Retrogelumpe nichts anfangen kann. Hat nicht geklappt - muss her. Mist... :angry2:


Ha! :smile2:

Ăśber diese miese "wir-ziehen-dem-armen-Moppes-die Kohle-aus-der-Tasche" - Aktion wird am KIT mal gesprochen, Monsieur...


Volontiers, Monsieur Moppes, stets zu Ihren Diensten. :smile2:

:smile2: Wird eh Zeit, mal wieder gemeinsam ein Getränk zu schlabbern...
I wanna do bad things with you....
Benutzeravatar
Moppes
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3946
Registriert: 4. Juni 2008, 09:41
Wohnort: Ruhrpott


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 29. Januar 2013, 13:55

Die EP ist absolute super geworden und der Longtrack ist der absolute Wahnsinn... <3
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17466
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 29. Januar 2013, 14:12

Ich freu mir :yeah: <3 :yeah:
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6129
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Prof » 29. Januar 2013, 14:16

Erst am 22. Februar ist fĂĽr Normalsterbliche JatAO-Tag. :cry:
Oder anders formuliert: noch circa drei Wochen Vorfreude. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Michael@SacredMetal » 29. Januar 2013, 16:52

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Die EP ist absolute super geworden und der Longtrack ist der absolute Wahnsinn... <3


In der Tat!!
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12470
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Powerprillipator » 29. Januar 2013, 20:00

Michael@SacredMetal hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Die EP ist absolute super geworden und der Longtrack ist der absolute Wahnsinn... <3


In der Tat!!


Machen die auch Ritualien, äh, hier, Dingens? Dann würde ich mal reinhören.
Där PäPäPä hat keine Ahnung, worum es im Häwie Mettel gäht!
Benutzeravatar
Powerprillipator
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2256
Registriert: 8. April 2005, 23:29


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Michael@SacredMetal » 29. Januar 2013, 20:31

Powerprillipator hat geschrieben:
Michael@SacredMetal hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Die EP ist absolute super geworden und der Longtrack ist der absolute Wahnsinn... <3


In der Tat!!


Machen die auch Ritualien, äh, hier, Dingens? Dann würde ich mal reinhören.


Die machen nicht einfach nur Rituale.
Das wäre zu billig.
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12470
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon holg » 30. Januar 2013, 12:46

Raf Blutaxt hat geschrieben:
Max Savage hat geschrieben:Muss her.

Ich mag ĂĽbrigens das tolle "Come Crimson Death" noch lieber als das hier viel bemĂĽhte "Sulfur Giants" :smile2:

Sind beide toll!

Ich mag ja auch gerade das, hier oft geschmähte, "Devil In G-Minor" echt gern.


Die Nummer ist absolut superb.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10975
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Pavlos » 4. März 2013, 23:25

http://www.rockhard.de/news/newsarchiv/newsansicht/34680-jess-and-the-ancient-ones-song-premiere-more-than-living.html

<3

Da haben die hiesigen Ätschi-ich-darf-das-früher-hören-Hörer nicht zuviel versprochen....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22597
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Siebi » 26. März 2013, 22:23

Die letzten paar Tage lief immer wieder mal die 3 Track-EP der Finnen mit mikrobändigender Dame. Das ist wirklich tolle Musik, hat was feinfühliges Entschlackendes ohne im Vintagesumpf zu versinken. Wunderbar entschleunigende Musik. Neben Zodiac und Kadavar ist scheinbar eine neue Liebe gefunden. Mal in die LP reinhören.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17328
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Ulle » 15. August 2014, 15:03

Nur mal eine kleine Wiederbelebung, weil JatAO echt die einzige dieser Bands ist, die immer wieder regelmäßig auf meinem Plattenteller Gast ist. Für mich wohl tatsächlich die beste aller Retro-Okkult oder scheißegal-Bands. Haben einfach schmissige Melodien, grooven, ich mag die Stimme, ich liebe das Album und die EP, ich freue mich auf das kommende Album, ich brauch die Single noch...
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13128
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Darth Bane » 15. August 2014, 15:21

Wann kommt den das neue Album? das erste fand ich auch spitze.Vorallem Sulphur Giant und Ghost Rider liefen bei mir in Dauerrotation.
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2097
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂĽnchen


Re: JESS AND THE ANCIENT ONES

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 10. September 2014, 21:11

"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17466
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste

cron