The Big Texas Metal-Thread

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: The Big Texas Metal-Thread

Beitragvon Clontarf » 15. September 2018, 08:50

RAVEN goes Texas... :yeah:
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1604
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: The Big Texas Metal-Thread

Beitragvon Pavlos » 15. September 2018, 10:51

Hades hat geschrieben:Mit Texas Metal wie ich ihn verstehe hat das gar nicht mal so viel zu tun, klingt ein bisschen wie Riot auf Steroiden.


Ja, an Riot musste ich auch denken. Jedoch höre ich da bei den Gitarren doch noch klassischen Texas Stahl raus, da werden immer wieder mal flinke Fingerspielchen auf dem Griffbrett eingebaut. Aber ja, ein paar Breaks wäre ich auch nicht abgeneigt.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21817
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: The Big Texas Metal-Thread

Beitragvon Evilmastant » 15. September 2018, 16:15

Pavlos hat geschrieben:
Evilmastant hat geschrieben:Ich finds geil! Will ich haben! :yeah:


Ich suche, als Gegenpol zu dieser anderen hier beheimateten Meckernde-Altherren-Männer-WG, noch einen Kumpanen zum zusammenziehen, Musik hören (wir sind uns ja oft einig!!!) und generellem Knuddeln. Rein platonisch natürlich.


Da du mir ja schon entgegen gezogen bist (SĂĽdhessen, oder?). Musst du nur noch den letzten Schritt nach Mittelhessen machen, Hase! <3 <3 <3
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1131
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: The Big Texas Metal-Thread

Beitragvon Nolli » 15. September 2018, 18:17

Gerade die erste Hälfte ist absolut Riot. Danach wirds etwas Texas hektischer, wobei mehr Screams und Breaks natürlich immer gehen :-D

Gefällt mir aber gut, bin gespannt, inwieweit das dann ein einigermaßen homogenes, am Stück funktionierendes Album wird.
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3064
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: The Big Texas Metal-Thread

Beitragvon Pavlos » 15. September 2018, 21:32

Evilmastant hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Evilmastant hat geschrieben:Ich finds geil! Will ich haben! :yeah:


Ich suche, als Gegenpol zu dieser anderen hier beheimateten Meckernde-Altherren-Männer-WG, noch einen Kumpanen zum zusammenziehen, Musik hören (wir sind uns ja oft einig!!!) und generellem Knuddeln. Rein platonisch natürlich.


Da du mir ja schon entgegen gezogen bist (SĂĽdhessen, oder?). Musst du nur noch den letzten Schritt nach Mittelhessen machen, Hase! <3 <3 <3


Ich komme!!!!

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21817
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: The Big Texas Metal-Thread

Beitragvon WitchesMark » 26. September 2018, 23:23

WitchesMark
Linkin Park-FĂĽr-Metal-Halter
 
 
Beiträge: 19
Registriert: 7. Oktober 2009, 18:45


Re: The Big Texas Metal-Thread

Beitragvon holg » 26. September 2018, 23:25

Nett.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10965
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Vorherige

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 8 Gäste

cron