Vendel

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Vendel

Beitragvon Hippie-Ben » 20. Juni 2024, 21:53

Normalerweise warte ich ja aufs Vinyl, lege dann in Ruhe bei einem GetrĂ€nk und Kopfhörern die Nadel auf und lehne mich zurĂŒck. Nachdem sich das Album jetzt mit mehrjĂ€hriger Verzögerung gegen alle Widrigkeiten seinen Weg in die Öffentlichkeit gebahnt hat, und ich immer noch nicht einen Ton davon gehört habe konnte ich's jetzt einfach nicht mehr abwarten! Auf Arbeit haben wir Tidal, also hab ichs dort angeschmissen und, was soll ich sagen? Ich glaube das ist richtig, RICHTIG anstĂ€ndig geworden!
:yeah:
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr HÀÀd löufs
hÀsde immer
E Aaschloch vĂŒrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1831
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: bei Lohmar, Rhein-Sieg-Kreis


Re: Vendel

Beitragvon Acurus-Heiko » 21. Juni 2024, 00:20

Ich habe das Vinyl (und damit auch den Download-Code) lĂ€ngst hier. Nur hören kann ich es nicht, weil ich eine schwere MittelohrentzĂŒndung habe. Vielleich klappt es in der nĂ€chsten Woche. Dann mache ich es wie Du und höre aufgrund dieser UmstĂ€nde mit dem Kopfhörer. Denn Lautsprecher werden in den nĂ€chsten Wochen noch schwierig sein. Die Sache hat aber einen herben Beigeschmack. Schließlich könnte das russischen MilitĂ€r das Album promoten. Die Titel gĂ€ben es her. Ich gehe aber davon aus, dass es das Album in dieser Form auch ohne den Angriffskrieg gegeben hĂ€tte. Es sind ja klassische Metal-Texte. Trotzdem bleibt der Beigeschmack.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6742
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vendel

Beitragvon Hippie-Ben » 21. Juni 2024, 19:47

Das Album war vor dem Krieg schon so gut wie fertig. Mehrere Vendel-Mitglieder sind in russischen Links-Punkbands aktiv (u.a. Fatum, Mental Slavery). Sollte reichen.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr HÀÀd löufs
hÀsde immer
E Aaschloch vĂŒrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1831
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: bei Lohmar, Rhein-Sieg-Kreis


Re: Vendel

Beitragvon Hippie-Ben » 21. Juni 2024, 20:05

In Russland ĂŒbrigens nicht gerade ungefĂ€hrlich.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr HÀÀd löufs
hÀsde immer
E Aaschloch vĂŒrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1831
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: bei Lohmar, Rhein-Sieg-Kreis


Re: Vendel

Beitragvon Acurus-Heiko » 21. Juni 2024, 20:15

Ich schrieb ja oben, dass Epic Metal Texte oft so sind. ManowarmĂ€ĂŸig halt. Der Beigeschmack bleibt trotzdem, weil es eben eine russische Band ist. Ich habe ja da EP. Die ist musikalisch auf einer Höhe mit SCALD. Damit spielen Vendel in der Metal-Premium-Liga. Vielleicht ziehe ich mir morgen schon mal den Kopfhörer auf und lausche. Ich kann es eigentlich kaum erwarten.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6742
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vendel

Beitragvon Darth Bane » 21. Juni 2024, 23:05

Acurus-Heiko hat geschrieben:Ich schrieb ja oben, dass Epic Metal Texte oft so sind. ManowarmĂ€ĂŸig halt. Der Beigeschmack bleibt trotzdem, weil es eben eine russische Band ist. Ich habe ja da EP. Die ist musikalisch auf einer Höhe mit SCALD. Damit spielen Vendel in der Metal-Premium-Liga. Vielleicht ziehe ich mir morgen schon mal den Kopfhörer auf und lausche. Ich kann es eigentlich kaum erwarten.


Und was kann jetzt ne Band dafĂŒr, wenn die großkopferten Schach spielen?
"All is not it seems to be on the outside, Sometimes what appears to be is a show"
Iron Maiden "Lost in a Lost World"
Benutzeravatar
Darth Bane
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2328
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂŒnchen


Re: Vendel

Beitragvon Acurus-Heiko » 21. Juni 2024, 23:25

Darth Bane hat geschrieben:
Acurus-Heiko hat geschrieben:Ich schrieb ja oben, dass Epic Metal Texte oft so sind. ManowarmĂ€ĂŸig halt. Der Beigeschmack bleibt trotzdem, weil es eben eine russische Band ist. Ich habe ja da EP. Die ist musikalisch auf einer Höhe mit SCALD. Damit spielen Vendel in der Metal-Premium-Liga. Vielleicht ziehe ich mir morgen schon mal den Kopfhörer auf und lausche. Ich kann es eigentlich kaum erwarten.


Und was kann jetzt ne Band dafĂŒr, wenn die großkopferten Schach spielen?


Habe ich geschrieben, dass die Band was dafĂŒr kann? Da wird ĂŒbrigens kein Schach gespielt.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6742
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vendel

Beitragvon thorondor » 22. Juni 2024, 09:14

FĂŒr mich könnten Vendel auch einen kleinen "Beigeschmack" haben - aber einen positiven. Ich kenn die Band nicht besonders gut, aber immer wenn ich mitbekomme, dass Musiker sich nicht mit einem autokratischen System abfinden (und eine gewisse ZurĂŒckhaltung will ich Menschen in Russland nicht vorwerfen), dann werd ich erst recht neugierig. Mal sehen, vielleicht besorg ich mir die Vendel jetzt ;-)
WĂ€re ĂŒbrigens vor Kurzem fast bei einem Pussy Riot Konzert gelandet. Habs leider zeitlich nicht geschafft.
thorondor
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2248
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Österreich


Re: Vendel

Beitragvon Hippie-Ben » 22. Juni 2024, 11:57

Hab die Jungs auch damals auf dem Riddle of Steel kennengelernt (einziger Auftritt bisher außerhalb der Sowjetun... Ă€h, Russlands) - sind wirklich anstĂ€ndige Kerle! TWOS hatte die sogar schon besucht und war mit denen auf Punk-Konzerten in Moskau. Als der Krieg losgegangen war haben hin und wieder per Whatsapp geschrieben. Die Nachrichten haben manchmal 10-14 Tage gebraucht bis sie ankamen... SchĂ€tze mal der KGB (oder wie der jetzt heisst) kann sogar Whatsapp ĂŒberwachen.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr HÀÀd löufs
hÀsde immer
E Aaschloch vĂŒrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1831
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: bei Lohmar, Rhein-Sieg-Kreis


Re: Vendel

Beitragvon Acurus-Heiko » 22. Juni 2024, 12:59

Aus meiner Sicht wĂ€re es sinnvoll, hier null Anmerkungen ĂŒber mögliche Haltungen der Band zu machen. Das Regime und seine AnhĂ€nger können hier mitlesen. Ansonsten ziehe ich mir die Scheibe am WE rein und schreibe dann noch was dazu. Zur Musik!
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6742
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vendel

Beitragvon Acurus-Heiko » 22. Juni 2024, 20:32

Nun habe ich die ersten vier Songs doch ĂŒber Lautsprecher gehört, obwohl meine Ohren dafĂŒr eigentlich noch nicht geeignet sind. Mit dabei, meine gerade zwei Jahre alt gewordene Tochter, wĂ€hrend der Zwillingsbruder bereits bettfein gemacht wurde. Die beiden wurde bereits im Mutterbauch mit Bachs Cello-Sonaten verwöhnt, lieben BON JOVI und meine Tochter drehte ihre ersten Pirouetten vor etwa einem Jahr zu EXXPLORERs "Objection Overruled" (!!!). Der hat VENDELs Album "Out in the Fields" sichtbar gut gefallen. Sie war sehr konzentriert und schunkelte durchgehend mit, wobei das hohe Tempo der Songs 2 und 3 ("Defender" und "Never Surrender") das gar nicht so einfach machte. So weit ich das hören konnte (und ich höre aktuell saumĂ€ĂŸig schlecht), scheint die Scheibe ordentlich produziert zu sein. Die von der EP bekannten gottgleichen Songs "Dirge" und "Defender" sind offenbar neu eingespielt, ohne - was ja hĂ€ufig vorkommt - von ihrer ursprĂŒnglichen Magie etwas zu verlieren (ich bin jetzt zu faul nachzulesen, ob die wirklich neu eingespielt sind). "Defender" und "Never Surrender" haben einen ganz starken SOLSTICE-Einschlag (Epic-Experten können das bestimmt noch besser verorten). Die Songs sind unfassbar gut. Epic Metal lĂ€sst sich eigentlich nicht besser darbieten. Ich liebe den tendenziell eher etwas höheren aber lĂ€ssig wirkenden Gesang. Das von der EP bekannte "Dirge" erinnert leicht an CANDLEMASS. Ich vermute, die letzten beiden Songs fallen dagegen nicht ab. Die hole ich spĂ€ter nach. Bis jetzt ist das ein ganz klares 10/10 Album und ein Pflichtkauf.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6742
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vendel

Beitragvon Pavlos » 22. Juni 2024, 22:04

Ja, das ist in der Tat eine saustarke Scheibe geworden....und können wir bitte mal kurz den Ben fĂŒr das geile Cover abfeiern?!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 24839
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Vendel

Beitragvon Acurus-Heiko » 22. Juni 2024, 22:42

Ja können wir. Das Cover ist phÀnomenal. Aufmachung, Sound und Songs ergeben ein liebevolles Genre-Highlight, ein Gesamtkunstwerk.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6742
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Vendel

Beitragvon Hippie-Ben » 23. Juni 2024, 21:53

Danke fĂŒr die Blumen! <3
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr HÀÀd löufs
hÀsde immer
E Aaschloch vĂŒrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1831
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: bei Lohmar, Rhein-Sieg-Kreis


Re: Vendel

Beitragvon Hippie-Ben » 11. Juli 2024, 19:13

LP ist angekommen und gewaschen. Bier ist kalt.
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr HÀÀd löufs
hÀsde immer
E Aaschloch vĂŒrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1831
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: bei Lohmar, Rhein-Sieg-Kreis


NĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste