Heute lief bei mir...

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Ulle » 22. Oktober 2018, 16:20

Acrylator hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:
Nightrider hat geschrieben:Zum Ausklang des Abends landete noch dieses Meisterwerk des Prog. auf dem Plattenteller:

Bild

<3 <3 <3


Lief bei mir am Freitag des nÀchtens auch mal wieder :smile2:
PhÀneomenal <3

Wobei ich "Fragile", "Close To The Edge", "Relayer" und "Going For The One" noch deutlich phÀnomenaler finde. :-D


Mit der Relayer bin ich nie so richtig warm geworden, beim Rest stimme ich zu. Topographic ist aber halt dennoch großartigst :D
Mein Fave ist tatsÀchlich "Going For the One", war halt auch meine erste Yes.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12957
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Dr. Best » 22. Oktober 2018, 20:20

Ulle hat geschrieben:
Acrylator hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:
Nightrider hat geschrieben:Zum Ausklang des Abends landete noch dieses Meisterwerk des Prog. auf dem Plattenteller:

Bild

<3 <3 <3


Lief bei mir am Freitag des nÀchtens auch mal wieder :smile2:
PhÀneomenal <3

Wobei ich "Fragile", "Close To The Edge", "Relayer", "The Yes Album" und "Going For The One" noch deutlich phÀnomenaler finde. :-D


Mit der Relayer bin ich nie so richtig warm geworden, beim Rest stimme ich zu. Topographic ist aber halt dennoch großartigst :D
Mein Fave ist tatsÀchlich "Going For the One", war halt auch meine erste Yes.

Ich habe mal beim Acrylator noch den Drittling dazu, dann stimme ich auch noch dazu. Die Ozeane sind mir einfach zu groß, weitlĂ€ufig und ausufernd.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3978
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Acrylator » 22. Oktober 2018, 20:21

Ulle hat geschrieben:
Acrylator hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:
Nightrider hat geschrieben:Zum Ausklang des Abends landete noch dieses Meisterwerk des Prog. auf dem Plattenteller:

Bild

<3 <3 <3


Lief bei mir am Freitag des nÀchtens auch mal wieder :smile2:
PhÀneomenal <3

Wobei ich "Fragile", "Close To The Edge", "Relayer" und "Going For The One" noch deutlich phÀnomenaler finde. :-D


Mit der Relayer bin ich nie so richtig warm geworden, beim Rest stimme ich zu. Topographic ist aber halt dennoch großartigst :D
Mein Fave ist tatsÀchlich "Going For the One", war halt auch meine erste Yes.

Ganz vergessen: "The Yes Album" finde ich auch besser. "Tales..." hat halt einfach so einige LĂ€ngen und ist im Vergleich zu den anderen Alben auch relativ schlecht produziert.
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12797
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Acrylator » 22. Oktober 2018, 20:23

Dr. Best hat geschrieben:Ich habe mal beim Acrylator noch den Drittling dazu, dann stimme ich auch noch dazu.

Hehe, ist mir auch gerade eingefallen!
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12797
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 22. Oktober 2018, 21:20



Bis Going For The One finde ich sie eigentlich alle gleich geil, ja, auch das DebĂŒt. Und 10/10 Songs haben sie weiß Gott auch viele erschaffen, aber Soon, das ist schon nicht mehr Musik, das ist eine not from this world Erfahrung - jedes Mal aufs Neue. Deshalb hat bei mir die Relayer den Kopf gaaaanz knapp vorne.

<3
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 21786
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 22. Oktober 2018, 22:51

Bild

Aaaaaalter, wie geil ist denn bitteschön diese Scheibe?!?!

Kannte ich bisher nur vom Namen bzw. Cover her und hab sie heute zum ersten Mal gehört.....

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 21786
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 23. Oktober 2018, 19:54

Den Arbeitstag mit folgenden kultigen ausklingen lassen:
Bild
Schon ewig nicht mehr gehört. Hat nichts an Magie verloren. Herrlich. Vorfreude auf das Konzert wÀchst

Bild
Dank Siebis Info ist diese Scheibe ein heißer Kandidat fĂŒr das metallische Treppchen des Jahres 2018.
Norwegischer Fjord-Death-Thrash zerhackt die letzten UrwĂ€lder im Land ehemaligen KirchenzĂŒndler.
Das Teil röhrt und prĂŒgelt alles kurz und klein.
Die vier BUben behrrschen ihre Instrumente, wissen wie man Songs schreibt.
Alles aus einem Guß wird hier ein Highlight des Genres geschmiedet, das leider nicht allzu viele AnhĂ€nger finden wird.
Auf auf, ihr Freunde der wilden Holzhackerei. Schmeckt den PrĂŒgel.

Bild
Wie der Board-Grieche schon verlauten ließ, ein sagenhaftes Speedmetalgeschoß. Auch aus Norwegen.
Alle sieben Lieder ein Volltreffer.
Highlights: "Storming with Vengeance" und "Nightmare Mausoleum".
A Traum!

Bild
Kennt jeder. Mag fast jeder. Kult as fuck!
"A light in the Dark" ist ganz wahnsinning schön und toll.

Gute Nacht!
"Drei bringa vill zÂŽsamm, wenn zwaa ned neiredÂŽn!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6760
Registriert: 5. MĂ€rz 2010, 11:08
Wohnort: FĂŒrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Clontarf » 23. Oktober 2018, 20:06

Bild

Einmal durch die Bio. :yeah:

Bild

<3
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1590
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Nightrider » 23. Oktober 2018, 23:00

Bild


Bild


Bild


Bild
Benutzeravatar
Nightrider
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1913
Registriert: 15. Mai 2010, 22:59
Wohnort: Franken


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Punisher » 24. Oktober 2018, 11:12

Pavlos hat geschrieben:Bild

Aaaaaalter, wie geil ist denn bitteschön diese Scheibe?!?!

Kannte ich bisher nur vom Namen bzw. Cover her und hab sie heute zum ersten Mal gehört.....

:yeah:


Schön, dass die Band (hier) mal ErwÀhnung findet! Mag die Band wirklich sehr gerne! Die Band lÀuft aber leider komplett unter dem Radar - selbst bei Fans dieser Richtung!
Meine Faves der Band sind die beiden letzten Scheiben "Invisible Places" und "Relict of the modern world". Auch die "The lost art of travelling" finde ich bockstark. Nur die "Love what you`ve done with the place"-EP finde ich einen Tick schwÀcher als die Alben.
Hoffe sehr, dass da bald mal wieder eine neue Scheibe kommt. Die Band war eigentlich Anfang 2017 bereits im Studio...
Viel Spaß weiterhin mit der Scheibe, Pavlos - und ggf. hast ja auch Bock, mal die anderen Scheiben anzutesten.
Benutzeravatar
Punisher
Prog-Rock-Fan
 
 
BeitrÀge: 134
Registriert: 1. November 2013, 14:49


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Highman » 24. Oktober 2018, 17:50

Fantastisches Album <3

Pavlos hat geschrieben:Bild

Aaaaaalter, wie geil ist denn bitteschön diese Scheibe?!?!

Kannte ich bisher nur vom Namen bzw. Cover her und hab sie heute zum ersten Mal gehört.....

:yeah:
Benutzeravatar
Highman
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1828
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Killmister » 24. Oktober 2018, 18:07

... Nekromant aus Schweden und jawoll, die rocken, doomen, stonern, sabbathieren mit einer Leidenschaft, die mich an den :ehm: packt. Das DebĂŒt als Nekromant, vorher hieß die Band Serpent, erfreut mich und meine Nachbarn schon seit Monaten, der Nachfolger ist soeben erschienen und wird aktuell auf Tour vorgestellt, wobei ich am Freitag in der MĂ€rklin- Stadt Göppingen vortanze! Der packende Gesang unterstreicht die tollen Songs ĂŒberaus passend.
@ Schubi, tik, Hades- traut euch mal :yeah:



https://nekromant.bandcamp.com/
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5904
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon StrongerThanEvil » 24. Oktober 2018, 18:21



Von den 32 Views kommen bestimmt 20 von mir, und ich denke, es wÀre sicher nicht schade, diese drei Songs ein wenig unters Volk zu bringen.

Episch-kuschlig.

Pavlos, bitte ĂŒbernehmen Sie.
So wie die polnischen Astaroth?
Benutzeravatar
StrongerThanEvil
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1134
Registriert: 27. November 2009, 22:02


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hades » 24. Oktober 2018, 20:15

Killmister hat geschrieben:... Nekromant aus Schweden und jawoll, die rocken, doomen, stonern, sabbathieren mit einer Leidenschaft, die mich an den :ehm: packt. Das DebĂŒt als Nekromant, vorher hieß die Band Serpent, erfreut mich und meine Nachbarn schon seit Monaten, der Nachfolger ist soeben erschienen und wird aktuell auf Tour vorgestellt, wobei ich am Freitag in der MĂ€rklin- Stadt Göppingen vortanze! Der packende Gesang unterstreicht die tollen Songs ĂŒberaus passend.
@ Schubi, tik, Hades- traut euch mal :yeah:



https://nekromant.bandcamp.com/


Bin bei den Zille-Gigs immer gerne dabei aber Freitag wird bei mir nach einer stressigen Arbeitswoche mit allerlei Rumgefliege wohl auf dem Sofa stattfinden.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5955
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂŒrttemberg


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Dr. Best » 24. Oktober 2018, 20:29

Killmister hat geschrieben:Das DebĂŒt als Nekromant, vorher hieß die Band Serpent, erfreut mich und meine Nachbarn schon seit Monaten, der Nachfolger ist soeben erschienen und wird aktuell auf Tour vorgestellt, wobei ich am Freitag in der MĂ€rklin- Stadt Göppingen vortanze!

Da kÀmpfe ich noch sehr mit mir, das Gehörte verlangt eigentlich absolut nach Live-Erfahrung inklusive Erweiterung des heimischen Plattenregals. Allerdings ist Göppingen von mir eine kleine Weltreise mit der Bimmelbahn, so dass ich wohl passen muss. .mhmpf:
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3978
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 GĂ€ste