Riddle Of Steel III - 07.12.2019

Re: Riddle Of Steel III - 07.12.2019

Beitragvon Raf Blutaxt » 10. Dezember 2019, 12:36

Hofi hat geschrieben:zuerst einmal möchte ich ein großes Dankeschön Raf, Ulli, Thom und den Rest des Teams aussprechen! Ganz toll was ihr da wieder auf die Beine gestellt habt!

Der Montag nach dem Riddle of Steel ist hoffentlich wieder vor dem Riddle of Steel. Denn es war wieder unglaublich schön. Nette Menschen, Bier, gute Bands mit viel Spielfreude, Bier, Schnaps, noch mehr nette Menschen und ein traditionell leichtbekleideter Raf. War das wieder herrlich mit euch zu plaudern, Anekdoten auszutauschen und fachzusimpeln. Nur der Sound war meistens eine schwere Katastrophe. Aber was soll’s, ich hatte meinen Spaß!

- Käsekuchen selbstverständlich mit Rosinen

Jedoch lässt mich das dritte Riddle of Steel mit einigen Fragen zurück:

- Wieso war der Sound (bei gleichem Soundmann) dieses Jahr so bes…eiden und letztes Jahr echt gut?
- Gibt es (doch) noch eine Fortsetzung?
- Wohin verschwand der Astralkörper des Veranstalters während dem Kodex?


1. Lag an der PA, die war zwar letztes Jahr auch die gleiche, aber irgendwas war kaputt. Wussten wir leider vorher nicht.
2. Vielleicht
3. Backstage, um finanzielles zu klären, kam dann aber wieder
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8372
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Riddle Of Steel III - 07.12.2019

Beitragvon hellstar » 10. Dezember 2019, 13:11

Raf Blutaxt hat geschrieben:2. Vielleicht

BitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitteBitte
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5248
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: Riddle Of Steel III - 07.12.2019

Beitragvon Hofi » 10. Dezember 2019, 18:55

Raf Blutaxt hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:zuerst einmal möchte ich ein großes Dankeschön Raf, Ulli, Thom und den Rest des Teams aussprechen! Ganz toll was ihr da wieder auf die Beine gestellt habt!

Der Montag nach dem Riddle of Steel ist hoffentlich wieder vor dem Riddle of Steel. Denn es war wieder unglaublich schön. Nette Menschen, Bier, gute Bands mit viel Spielfreude, Bier, Schnaps, noch mehr nette Menschen und ein traditionell leichtbekleideter Raf. War das wieder herrlich mit euch zu plaudern, Anekdoten auszutauschen und fachzusimpeln. Nur der Sound war meistens eine schwere Katastrophe. Aber was soll’s, ich hatte meinen Spaß!

- Käsekuchen selbstverständlich mit Rosinen

Jedoch lässt mich das dritte Riddle of Steel mit einigen Fragen zurück:

- Wieso war der Sound (bei gleichem Soundmann) dieses Jahr so bes…eiden und letztes Jahr echt gut?
- Gibt es (doch) noch eine Fortsetzung?
- Wohin verschwand der Astralkörper des Veranstalters während dem Kodex?


1. Lag an der PA, die war zwar letztes Jahr auch die gleiche, aber irgendwas war kaputt. Wussten wir leider vorher nicht.
2. Vielleicht
3. Backstage, um finanzielles zu klären, kam dann aber wieder


1. So in etwa habe ich mir das schon gedacht.
2. Ich hoffe gespannt.
3. Ich hab dich noch einige Zeit nach der AKX Show gesucht um mich zu verabschieden aber leider nirgends gefunden...
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5728
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Vorherige

ZurĂĽck zu Concert Hall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast