Up the Hammers! 2019

Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Fire Down Under » 18. März 2019, 11:51

Cromwell hat geschrieben:Brocas Helm haben das Up the Hammers 2019 ĂĽbrigens durch technisches K.O. gewonnen.

Erzähle bitte mehr. <3
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16637
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Cromwell » 18. März 2019, 12:36

Fire Down Under hat geschrieben:
Cromwell hat geschrieben:Brocas Helm haben das Up the Hammers 2019 ĂĽbrigens durch technisches K.O. gewonnen.

Erzähle bitte mehr. <3


Vor dem Auftritt hatte ich eine gemischte Erwartungshaltung eingenommen. Eienrseits sind es Brocas Helm, so dass sich Zweifel eigentlich verbieten, andererseits sehen Bobbie und Jim, die schon Stunden vor dem Auftritt im und vor dem Club herumlungerten, inzwischen ziemlich vom Alter gezeichnet aus. Außerdem weiß man nie, ob die überhaupt proben oder nur zwei Tage vor der Show auf spektralen Stahleinhörnern aus ihren Privatdimensionen herbeireiten.
Anyway, die Eröffnung mit "Black Death" hat die Fronten geklärt, der Rest ist halt Glückseligkeit, Logik und Chaos. Fast die ganze "Defender of the Crown" (Titellied, Cry of the Banshee, Blood Machine, Drink and Drive, Drink the Blood of the Priest, Children of the Nova Dawn, Time of the Dark, Ghost Story und als Konzertfinale natürlich den love song), die Hits von der "Into Battle" und eben "Black Death" und "Fly High". Der Bass war leider ziemlich leise und undifferenziert abgemischt, so dass der klassische Brocas Helm-Klang nicht ganz getroffen wurde, dafür hörte sich die Gitarre gerade in der zweiten Hälfte des Auftritts quasi wie auf den Alben an.
Wie bei einem vorwiegend griechischen (dieses Jahr mit sehr vielen Deutschen durchsetzten) Publikum zu erwarten, gab es durchgängig Sprechchöre und Huldigungsgesten. Eine Hekatombe wäre standesgemäß gewesen, angesichts der fleischreichen griechischen Küche hatten die Anwesenden im Kollektiv eine solche aber sicherlich schon im Laufe des Wochenendes verzehrt.

Und den ganzen Tag stimmten sie gnädig den Gott mit Gesang und Tanz,
Singend den schönen Heilsgesang, die Jünglinge* der Achaier,
Feiernd den Brocas Helm; der aber freute sich im Sinn, wie er es hörte.

*kĂĽnstlerische Freiheit
So ein paar Teufelsbeschwörungen, was weiß ich, auf Goldgrund.
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 3026
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15
Wohnort: Masis


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Killmister » 18. März 2019, 13:53

Wo er recht hat der junge Mann, ein Traum in Kauz die reifen Herren. Leider haben es die Soundmänner, trotz insgesamt gutem Sound, selten geschafft, dem Vierseiter den nötigen Raum zu verschaffen, was gerade beim Helm essentiell ist. Das hässlichste Shirtmotiv hatten sie natürlich auch, habe mir trotzdem eins geholt!
@Cromwel - in Crispendorf sehen wir uns :ehm:

Meine Band der Woche natĂĽrlich Mega Colossus, 3x in 5 Tagen und immer grandios, dann noch zusammen :mjam: :drunk: .

Insgesamt ein toller Ausflug mit viel Bier, Kultur, netten Leuten und gutem Essen. Bei den Fußwegen in Athen darf man sich glücklich schätzen ohne Knöchelverletzung heim zu kehren :lol: ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6353
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Cromwell » 18. März 2019, 14:12

Killmister hat geschrieben:@Cromwell - in Crispendorf sehen wir uns :ehm:


Falls meine Augen bis dahin nicht vollkommen zuschwellen...verfluchte Flugzeugluft.
Außer Brocas Helm ist das Aufgebot dort aber noch ausbaufähig, oder?
So ein paar Teufelsbeschwörungen, was weiß ich, auf Goldgrund.
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 3026
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15
Wohnort: Masis


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Killmister » 19. März 2019, 13:50

Cromwell hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:@Cromwell - in Crispendorf sehen wir uns :ehm:


Falls meine Augen bis dahin nicht vollkommen zuschwellen...verfluchte Flugzeugluft.
Außer Brocas Helm ist das Aufgebot dort aber noch ausbaufähig, oder?

Der ganz krachigen Sachen kenne ich nicht, der Rest eher so :ahasoso: ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6353
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Flossensauger » 19. März 2019, 17:25

Das Wrathblade Konzert am Sonntag im Crow Club ist jetzt schon auf der Top 10 der Konzerte meines Lebens. Ausserdem steht die leicht härtere Ausrichtung mit Thrash und Blackmetal Elementen ihnen ebenso wie das tribal drumming und die sacralen Momente ausgesprochen gut.

Wer die Band bisher auf die epische Omen und frĂĽhe Doomsword Schiene verortet hat sollte mal ein neues Ohr riskieren, am besten in einem sehr gemĂĽtlichem Club mit 200 echten Fans.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2650
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Flossensauger » 19. März 2019, 22:07

Was haben wir Spass mit der finnischen Reisegruppe gehabt! Die waren zu 12. gemeinsam angereist und nur die wenigsten entsprachem dem typischem KIT/UTH Metaller. Die meisten wollten nur Armored Saint sehen und, viel wichtiger: Am Sonntag Thessaloniki gegen Hellas.

Den Vogel hat Jukka (Rechtsanwald bei der finnischen Regierung, Abteilung Materialbeschaffung, uA. Papier) abgeschossen. Der hat sicherheitshalber gleich seinen Pass, sein Geld und seine Hotelschlüssel an das vernünftigste Gruppenmitglied abgegeben. Dieses brachte ihm auch pünktlich jede Stunde ein Bier. Später am Abend konnte ich besser Finnisch als Jukka Englisch.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2650
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Blacktiger » 20. März 2019, 20:43

Ob Armored Saint oder Liege Lord einer der KIT Headliner 2020 sein werden?
Benutzeravatar
Blacktiger
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 811
Registriert: 26. April 2010, 20:49


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 20. März 2019, 21:53

Blacktiger hat geschrieben:Ob Armored Saint oder Liege Lord einer der KIT Headliner 2020 sein werden?


Nein... :lol: :lol:
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17476
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Blacktiger » 21. März 2019, 09:13

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:Ob Armored Saint oder Liege Lord einer der KIT Headliner 2020 sein werden?


Nein... :lol: :lol:


Sie ware verdammt geil. Wie die meisten anderen Bands auch. :yeah:


Aber vielleicht kommen ja doch MF oder BĂ–C ans KIT :lol: :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Blacktiger
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 811
Registriert: 26. April 2010, 20:49


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 21. März 2019, 09:31

Blacktiger hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:Ob Armored Saint oder Liege Lord einer der KIT Headliner 2020 sein werden?


Nein... :lol: :lol:


Sie ware verdammt geil. Wie die meisten anderen Bands auch. :yeah:


Aber vielleicht kommen ja doch MF oder BĂ–C ans KIT :lol: :lol: :lol: :lol:


Savatage nicht vergessen
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17476
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Flossensauger » 21. März 2019, 21:28

Im Eat Metal Laden konnte ich dann doch nicht verzichten und habe einen Arsch voll Schallplattten mit griechischem Metal gekauft (und von Greg dann noch vier CDs extra dazugelegt bekommen).

Alles Ryan Air Handgepäck sicher verpackt. Sicherheitscheck: Auspacken. Dauerte gefühlt eine halbe Stunde.

Dann die Frage, was da denn 'drauf wäre: Hitlerreden als Antwort habe ich mir verkniffen, aber mit: "Technical speed/power metal, just like the first Watchtower record. Actually they are the best band from Greece, along with Wrathblade. Maybe you know 'em?" wurde ich dann durchgewunken.

Was die Frage aufwirft:

Wieso waren die Sicherheitsleute nicht verwundert, dass die Platten im Arsch waren? (Waren sie ja nicht.)
Wobei sowas in Griechenland ja schon seit der Antike relativ normal wäre, schliesslich handelt es sich um ANALoge Tonträger.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2650
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Fire Down Under » 21. März 2019, 22:42

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:Ob Armored Saint oder Liege Lord einer der KIT Headliner 2020 sein werden?


Nein... :lol: :lol:


Sie ware verdammt geil. Wie die meisten anderen Bands auch. :yeah:


Aber vielleicht kommen ja doch MF oder BĂ–C ans KIT :lol: :lol: :lol: :lol:


Savatage nicht vergessen

Journey.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16637
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Up the Hammers! 2019

Beitragvon Pavlos » 22. März 2019, 08:43

Fire Down Under hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Blacktiger hat geschrieben:Ob Armored Saint oder Liege Lord einer der KIT Headliner 2020 sein werden?


Nein... :lol: :lol:


Sie ware verdammt geil. Wie die meisten anderen Bands auch. :yeah:


Aber vielleicht kommen ja doch MF oder BĂ–C ans KIT :lol: :lol: :lol: :lol:


Savatage nicht vergessen

Journey.

Rockbitch!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22687
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Vorherige

ZurĂĽck zu Concert Hall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast