JUDAS PRIEST 2018 in Deutschland

Re: JUDAS PRIEST 2018 in Deutschland

Beitragvon Killmister » 6. Januar 2018, 12:57

Der Rabe schreibt aus der sicheren Deckung :lol: .
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5964
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: JUDAS PRIEST 2018 in Deutschland

Beitragvon Hugin » 6. Januar 2018, 15:18

Killmister hat geschrieben:Der Rabe schreibt aus der sicheren Deckung :lol: .


:lol:
Na, so geerdet bin ich schon auch, dass ich des Songs wegen hier nicht im Dreieck springe und vom kommenden Messias fabuliere. Ich hör grad VENOMs "Warhead"... und jetzt kommt "Manitou". Ich weiß schon, was noch besser ist, als das strickend Lichtlein von Halford & Co. Aber ich mag ja auch Schwarzes Mus und nicht nur Rindsrouladen. Vielleicht bin ich einfach nur stoisch, was neuen Kram angeht. Selten so richtig aus dem Häuschen, aber auch selten komplett abgetörnt.
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8053
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: JUDAS PRIEST 2018 in Deutschland

Beitragvon Pavlos » 6. Januar 2018, 15:36

Hugin hat geschrieben:Vielleicht bin ich einfach nur stoisch, was neuen Kram angeht. Selten so richtig aus dem Häuschen, aber auch selten komplett abgetörnt.


<3
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21830
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Vorherige

ZurĂĽck zu Concert Hall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste