STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Holy Mighty Stormwitch » 21. November 2016, 21:37

Am 02.12. werden drei Verfechter des wahren Stahls den Keller Klub entern, um mit ihrem hochklassigen und eigenständigen Heavy Metal zu zeigen, dass dieser Sound immer noch quicklebendig ist. Internationale Exzellenz und lokaler Nachwuchs treffen aufeinander.


WITCHFINDER: Seit vielen Jahren schon treibt der Witchfinder sein Unwesen im (süd)deutschen Underground. Die Göppinger Band hat zahlreiche Auftritte gespielt und nach einem Tentakelbeladenen Demo dieses Jahr eine erste selbstbetitelte EP veröffentlicht. Dort gibt es klassischen Heavy Metal mit etwas Doom und Prog zu hören, voller Leidenschaft gespielt. Lasst euch das nicht entgehen, denn 'The Witchfinder Is Waiting For you'!
Hörprobe: https://www.youtube.com/­watch?v=HLTrTxRh5eE

DEXTER WARD: Seit Manolis Karazeris und Mark J. Dexter den Epic Metal Battleroars hinter sich gelassen haben, steht klassischer US Metal auf dem Programm und den gibt es von Dexter Ward nunmehr auf zwei Alben und einer EP zu hören. Dabei ist nicht nur der amerikanische Heavy Metal der 80er Hauptinspiration, sondern auch das Lebensgefühl jener Zeit. Dexter Ward feiert Musik und Image einer Zeit, in der vieles einfacher schien und bietet eine Show zum Mitsingen, Headbangen, Luftgitarre Spielen und den Heavy Metal zelebrieren.
Hörprobe: https://www.youtube.com/­watch?v=nfNKQCVYso4

ETRUSGRAVE: Als Fulberto Serena, Originalgitarrist der italienischen Kultband Dark Quarterer, 2004 den Wunsch verspürte, wieder Musik zu machen, besann er sich seines früheren Werks und gründete Etrusgrave in Anlehnung an die etruskischen Themen, die bereits auf "The Etruscan Prophecy" vorhanden waren. Auch musikalisch blieb Fulberto sich treu und so spielt Etrusgrave nun seit 12 Jahren und auf 3 Alben Epic Metal mit einer ganz eigenen mystischen Atmosphäre, dominiert von Fulbertos charakteristischem, neoklassischem Gitarrenspiel und Tiziano "Hammerhead" Sbaraglis Ausnahmegesang. Eine musikalische Reise in vergangene Zeiten und verlorene Welten voller Dramatik
ist garantiert.
Hörprobe: https://www.youtube.com/­watch?v=cZWMRn79kBY

Keller Klub, RotebĂĽhlplatz 4, 70173 Stuttgart
VVK: 8 Euro
AK: 10 Euro
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Na vrh brda vrba mrda
Benutzeravatar
Holy Mighty Stormwitch
Metalizer
 
 
Beiträge: 7428
Registriert: 21. November 2004, 19:23


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Hofi » 22. November 2016, 22:08

Ich werde da sein. :smile2:

hier noch der Link zur Facebook-Veranstaltungsseite
https://www.facebook.com/events/147525832390309/

und zum Klub:
http://www.kellerklub.com/

Nach dem Konzert wird es noch eine Party unter dem Motto HEAVY ROCK POWERTRIP geben.
Bei dieser neuen Clubnight Party vereinen wir das Beste aus allen Heavy-Rock Genres an einem Abend. Dreckig schwere Grooves, scharfe Gitarren-Riffs, zum Abtanzen und Abfeierern, geradeaus ohne Kompromisse, eine Powertrip durch die Jahrzehnte. Das Warten hat ein Ende. Stuttgarts neues Argument fĂĽr zeitlosen Heavy-Rock-Sound. Shake Your Head & Feet!
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5454
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon TWOS » 23. November 2016, 22:12

Hofi hat geschrieben:Nach dem Konzert wird es noch eine Party unter dem Motto HEAVY ROCK POWERTRIP geben.
Bei dieser neuen Clubnight Party vereinen wir das Beste aus allen Heavy-Rock Genres an einem Abend. Dreckig schwere Grooves, scharfe Gitarren-Riffs, zum Abtanzen und Abfeierern, geradeaus ohne Kompromisse, eine Powertrip durch die Jahrzehnte. Das Warten hat ein Ende. Stuttgarts neues Argument fĂĽr zeitlosen Heavy-Rock-Sound. Shake Your Head & Feet!

Da ist wohl von der Werbung fĂĽr die letzte Samba-Nacht des Clubs noch ein szenesprachlich untypisches Textfragment stehen geblieben.

Jedoch irrelevant, da südeuropäische Epik und Heavyiness schon zuvor alle noch so gestählten Körper zerstören werden.

Hört auf den Satz des etruskischen Hades!
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”

"When the men from Yamna came, riding from the Eastern plains..."
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1779
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Tillmann » 24. November 2016, 00:28

Dachte bei dem Titel erst das Kissin' Dynamite ihr erstes Album komplett "zelebrieren" :tong2:

Viel Erfolg mit dem Gig!!!
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4847
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Killmister » 24. November 2016, 08:13

Ich hoffe auf Teilnahme, seltene Chance ich denke ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6389
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Hofi » 24. November 2016, 09:47

Tillmann hat geschrieben:Dachte bei dem Titel erst das Kissin' Dynamite ihr erstes Album komplett "zelebrieren" :tong2:

Viel Erfolg mit dem Gig!!!

Du hast ja seltsame Gewaltphantasien. :lol:

Danke. Das ist doch alles recht kurzfristig nachdem das im Osten der Republik nicht geklappt hat, wie ich hörte. :cool2:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5454
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Tillmann » 24. November 2016, 09:56

Ja, bei uns laeuft momentan gar nix seit Thom umgezogen ist. Denke so schnell wird es erstmal keine Circle of Tyrants Veranstaltung geben. Aber Herr Kommandöh ist ja auch noch da und immer fleissig am Gigs organisieren :smile2:
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4847
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon TWOS » 24. November 2016, 19:25

Oha, die oben zitierte, anschlieĂźende Diskonacht ist doch essentiell: Matze "is war" Straub, True und Underground-DJ-Legende der Rofa, legt dort auf.

Also erst legendärstes Konzert zwischen Bodensee und Odenwald seit Äonen und dann den restlichen Verstand aus dem Hirn mit Alk und böser Musik vertreiben.

Was tranken die Etrsuker eigentlich als Schnaps? Gemäß ihrer möglichen nord-ägäischen Herkunft sowas wie Proto-Tsípouro?
Zuletzt geändert von TWOS am 24. November 2016, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”

"When the men from Yamna came, riding from the Eastern plains..."
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1779
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon TWOS » 24. November 2016, 19:31

Tillmann hat geschrieben:Ja, bei uns laeuft momentan gar nix seit Thom umgezogen ist. Denke so schnell wird es erstmal keine Circle of Tyrants Veranstaltung geben.

Wir hamm doch nischd, nichema banåånən und elidärə andərgraundgiggs!
Dann muss wohl ganz ThĂĽringen den Killmister machen und zu dem Konzert in den gelobten Westen fliehen.
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”

"When the men from Yamna came, riding from the Eastern plains..."
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1779
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 24. November 2016, 22:45

Hm,doof,am selben Tag spielen im Universum die Doors of Perception...
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1169
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Inuluki » 26. November 2016, 22:22

Dann muss wohl ganz ThĂĽringen den Killmister machen und zu dem Konzert in den gelobten Westen fliehen.


Auf keinen Fall! Sonst verpasse ich noch HĂ„LLAS am 10. Dezember in Leipzig!
Benutzeravatar
Inuluki
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 428
Registriert: 13. Februar 2004, 17:25


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 26. November 2016, 22:58

Inuluki hat geschrieben:
Dann muss wohl ganz ThĂĽringen den Killmister machen und zu dem Konzert in den gelobten Westen fliehen.


Auf keinen Fall! Sonst verpasse ich noch HĂ„LLAS am 10. Dezember in Leipzig!


Ohh,Neid ! Ist das ein Einzelgig?
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1169
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Inuluki » 26. November 2016, 23:10

Soweit ich weiĂź ist das Konzert in Leipzig das einzige in Deutschland. Leider spielen sie als Vorband von The Church of Mental Enlightment. Es sollte genau anders herum sein!
Benutzeravatar
Inuluki
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 428
Registriert: 13. Februar 2004, 17:25


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon TWOS » 26. November 2016, 23:11

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Hm,doof,am selben Tag spielen im Universum die Doors of Perception...

Ach was, die DOORS-Coverband wird es schon mit Fassung tragen, wenn sie einmal vor leerer Halle spielen, weil das Publikum zur hipperen jungen Konkurrenz gegangen ist.

We make the history
We have to suffer
To finish with a deafening pulsation!


Bild
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”

"When the men from Yamna came, riding from the Eastern plains..."
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1779
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: STEEL OVER SWABIA - 02.12.2016, Keller Klub Stuttgart

Beitragvon Hofi » 1. Dezember 2016, 23:07

Nicht vergessen:
Morgen Abend wird es episch in Stuttgart:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5454
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Nächste

ZurĂĽck zu Concert Hall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast