20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.2016

Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 17. Oktober 2016, 19:21

Dr. Best hat geschrieben:
Entgegen aller GerĂŒchte im Vorfeld war ich dann doch noch lĂ€nger da, Stallion (nix?) verpasst, die Geburtstagskinder etwa eine Stunde angeschaut, Tankard fand ich aber tatsĂ€chlich besser.

Doch, schöner Abend! :yeah:


:oh2: Ich bin entsetzt !
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1169
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Dr. Best » 17. Oktober 2016, 20:15

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Entgegen aller GerĂŒchte im Vorfeld war ich dann doch noch lĂ€nger da, Stallion (nix?) verpasst, die Geburtstagskinder etwa eine Stunde angeschaut, Tankard fand ich aber tatsĂ€chlich besser.

Doch, schöner Abend! :yeah:


:oh2: Ich bin entsetzt !

Nicht nur du. Da spielen TD grade mal 20 Minuten und dann soll man noch andere Bands anschauen. Grauenhaft! :-D
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4278
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: DemnÀchst in Brig (Wallis)


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 17. Oktober 2016, 20:29

Dr. Best hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Entgegen aller GerĂŒchte im Vorfeld war ich dann doch noch lĂ€nger da, Stallion (nix?) verpasst, die Geburtstagskinder etwa eine Stunde angeschaut, Tankard fand ich aber tatsĂ€chlich besser.

Doch, schöner Abend! :yeah:


:oh2: Ich bin entsetzt !

Nicht nur du. Da spielen TD grade mal 20 Minuten und dann soll man noch andere Bands anschauen. Grauenhaft! :-D


Zumindest gab es eine unfreiwillige ,1 minĂŒtige Zugabe.Was willste mehr ? :-D
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1169
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon General » 18. Oktober 2016, 15:53

Dr. Best hat geschrieben:Eigentlich wurde alles ja schon gesagt: Schön war es! Septagon waren ein genialer Einstieg, hat mir richtig Spass gemacht - das Album muss doch noch her. Nur schade, dass man die Herren Rockstars spĂ€ter nicht vor der BĂŒhne oder Theke getroffen hat. Tragedy Divine waren ganz okay. Man sagt mir nach, ich hĂ€tte "recht euphorisch" gewirkt. Nur hat man leider 7 Songs zu wenig gespielt, aber vielleicht wird das ja doch wann anders nochmal was :lol: Ich jedenfalls war und bin superultramegaglĂŒcklich, dass ich nach all den Jahren in denen ich die Herren betratscht habe zumindest 4 Songs sehen durfte. Danke!
Entgegen aller GerĂŒchte im Vorfeld war ich dann doch noch lĂ€nger da, Stallion (nix?) verpasst, die Geburtstagskinder etwa eine Stunde angeschaut, Tankard fand ich aber tatsĂ€chlich besser.

Doch, schöner Abend! :yeah:


Wir hatten auch unseren Spaß. War aber auch perfekt organisiert von Matze und den Steelies. Großes Lob :)

Hm, nachdem die Instrumente im Auto verstaut waren, habe ich mich noch etwas frisch gemacht, schnell was gegessen und ein Bier dazu getrunken – dann ab vor die BĂŒhne bzw. Freunde und Bekannte treffen. Beim Rest war das nicht anders. Scheint so, als ob wir uns einfach verpasst haben.

War ja aber auch gut was los, was mich fĂŒr Sacred Steel total freut und die Jungs natĂŒrlich absolut verdient haben. In der heutigen Zeit trotzdem nicht selbstverstĂ€ndlich. Bin mir sicher, dass die AuthentizitĂ€t (neben all der Klasse) der Band hier auch eine gewichtige Rolle spielt 
 Wo Steel draufsteht, ist auch Steel drin ;)
Ready for the Journey ..

Bild
Benutzeravatar
General
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1026
Registriert: 22. April 2004, 14:00


Vorherige

ZurĂŒck zu Concert Hall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste