20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.2016

20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.2016

Beitragvon Schorsch » 25. April 2016, 09:49

TANKARD
SACRED STEEL
STALLION
TRAGEDY DIVINE
SEPTAGON

15. Oktober 2016, Scala Ludwigsburg

Die Tickets für das Festival (EUR 22,00) gibt es ab nächster Woche. Infos zu den VVK-Stellen folgen.

:yeah: :yeah: :yeah:
It's a long way to the top, if you wanna rock 'n' roll!
Benutzeravatar
Schorsch
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4890
Registriert: 9. Januar 2005, 20:47
Wohnort: Heilbronn


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Killmister » 25. April 2016, 09:51

Schorsch hat geschrieben:TANKARD
SACRED STEEL
STALLION
TRAGEDY DIVINE
SEPTAGON

15. Oktober 2016, Scala Ludwigsburg

Die Tickets für das Festival (EUR 22,00) gibt es ab nächster Woche. Infos zu den VVK-Stellen folgen.

:yeah: :yeah: :yeah:


Da gange mer na! Ich war auch schon zur Releaseparty der ersten Platte, wann war das noch mal :ehm: ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6369
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Pavlos » 25. April 2016, 10:04

Klingt gut, liest sich gut, fĂĽhlt sich gut an.....da werde ich wohl versuchen da zu sein....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22719
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon TWOS » 25. April 2016, 10:40

FĂĽr die Iron Legions ist das natĂĽrlich Pflicht.

Es bleibt aber ausnahmsweise zu hoffen, dass SACRED STEEL recht früh fertig sein werden, sodass man noch mit dem Nachtzug vor dem völlig unnötigen Headliner (wieso überhaupt nach SACRED?) zurückkommt.
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”

"When the men from Yamna came, riding from the Eastern plains..."
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1776
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Tillmann » 25. April 2016, 15:15

Sei doch froh, kommst frueher Heim und das Publikum hat noch genug Energie zum abfeiern.
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4847
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Schorsch » 26. April 2016, 09:23

Tickets gibt es u. a. im bandeigenen Shop: http://www.sacredsteel.eu
It's a long way to the top, if you wanna rock 'n' roll!
Benutzeravatar
Schorsch
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4890
Registriert: 9. Januar 2005, 20:47
Wohnort: Heilbronn


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Hugin » 12. Mai 2016, 11:33

Ich war beim Zehnjährigen da. Sollte dann wohl auch beim Zwanzger dabei sein.
Sprach der Purche, der bis dato keine einzige Scheibe der Band im Regal hat.
Und das trotz massivst lokalpatriotischer Einstellung.
Irgendwas ist falsch hier.
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8097
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Killmister » 12. Mai 2016, 12:24

Hugin hat geschrieben:Ich war beim Zehnjährigen da. Sollte dann wohl auch beim Zwanzger dabei sein.
Sprach der Purche, der bis dato keine einzige Scheibe der Band im Regal hat.
Und das trotz massivst lokalpatriotischer Einstellung.
Irgendwas ist falsch hier.

Ich war wohl auf jeder Releaseparty :smile2: , also auch auf dem 10er. War das in der Kaserne ebenfalls mit Tankard? Die Platten habe ich natĂĽrlich alle, eine band zum Gnuddeln !
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6369
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Hugin » 12. Mai 2016, 17:36

Killmister hat geschrieben:
Hugin hat geschrieben:Ich war beim Zehnjährigen da. Sollte dann wohl auch beim Zwanzger dabei sein.
Sprach der Purche, der bis dato keine einzige Scheibe der Band im Regal hat.
Und das trotz massivst lokalpatriotischer Einstellung.
Irgendwas ist falsch hier.

Ich war wohl auf jeder Releaseparty :smile2: , also auch auf dem 10er. War das in der Kaserne ebenfalls mit Tankard? Die Platten habe ich natĂĽrlich alle, eine band zum Gnuddeln !


Jupp. Genau dort. Karlskaserne oder so...
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8097
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 16. Oktober 2016, 01:43

Sehr schöne Location ,das Scala.Die alten Kinosäle haben einfach Charme .
Leider etwas spät eingetrudelt,hab mir ( leider ) noch das RL - Liga Gegurke meiner Blauen gegen den Wahnsinns Gegner Watzenborn angeschaut.Dadurch Septagon verpasst.
Tragedy Divine waren dann aber schon Klasse,bis auf den Sologitarristen,glaub dem hätten noch ein paar Tage mehr proben gut getan.
Stallion dann mit einem wahrlich beschissenen Sound.Die Gitarren waren sogut wie gar nicht zu hören.Dummerweise ist sogar noch der AMP des Sologitarristen abgeraucht...

Sacred Steel dann wie immer...Klasse !

Tankard nur bis zur Hälfte ausgehalten.Braucht keine Sau...

Hoffe der Wunsch von Dr.Best wird wahr und es gibt noch weitere Tragedy Divine Gigs.Allein der Glaube daran fehlt mir..






Zuletzt geändert von Harry(not the Tyrant) am 16. Oktober 2016, 14:49, insgesamt 3-mal geändert.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1169
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Killmister » 16. Oktober 2016, 08:59

Super war das, stilvolles Lokal, haufenweise nette Leute, Septagon sehr fein, TD nostalgisch angehaucht auch toll und die Jubilanten haben dann das Scala ganz fein zerlegt!
TD werden das kaum wiederholen. Ein Bekannter sagte mir das einzelne Musiker einfach nix mehr miteinander anfangen können, weshalb der Spaß an der Sache sehr begrenzt sei. Wenn es doch anders kommt, ich bin dabei :yeah: .
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6369
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 16. Oktober 2016, 14:25

Wie siehts eigentlich mit Dawn of Winter aus ? Ist da irgendwas in Planung ?
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1169
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Killmister » 16. Oktober 2016, 19:20

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Wie siehts eigentlich mit Dawn of Winter aus ? Ist da irgendwas in Planung ?

Gerrit sagte im Interview sie hätten 7 neue Songs fertig ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6369
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 16. Oktober 2016, 19:39

Killmister hat geschrieben:
Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Wie siehts eigentlich mit Dawn of Winter aus ? Ist da irgendwas in Planung ?

Gerrit sagte im Interview sie hätten 7 neue Songs fertig ...


Sehr schön,das kann ja nur gut werden. :yeah:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1169
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: 20 Jahre Sacred Steel Festival - Ludwigsburg - 15.10.201

Beitragvon Dr. Best » 17. Oktober 2016, 15:54

Eigentlich wurde alles ja schon gesagt: Schön war es! Septagon waren ein genialer Einstieg, hat mir richtig Spass gemacht - das Album muss doch noch her. Nur schade, dass man die Herren Rockstars später nicht vor der Bühne oder Theke getroffen hat. Tragedy Divine waren ganz okay. Man sagt mir nach, ich hätte "recht euphorisch" gewirkt. Nur hat man leider 7 Songs zu wenig gespielt, aber vielleicht wird das ja doch wann anders nochmal was :lol: Ich jedenfalls war und bin superultramegaglücklich, dass ich nach all den Jahren in denen ich die Herren betratscht habe zumindest 4 Songs sehen durfte. Danke!
Entgegen aller Gerüchte im Vorfeld war ich dann doch noch länger da, Stallion (nix?) verpasst, die Geburtstagskinder etwa eine Stunde angeschaut, Tankard fand ich aber tatsächlich besser.

Doch, schöner Abend! :yeah:
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4276
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Nächste

ZurĂĽck zu Concert Hall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast