ARGUS Tour 2020

Re: ARGUS Tour 2020

Beitragvon Siebi » 2. Februar 2020, 14:07

TWOS hat geschrieben:Schön wär's gewesen! Die gesamte Tour ist abgesagt.
.mhmpf:

Schade. Was ist der Grund?

Unabhängig der Absage ist es mittlerweile für den Fan eine Qual bei dem Wust an Festivals, Tourneen und Einzelkonzerten das für sich passende zu picken. Ich finde auf Festivals nur noch wenige interessante Bands, und die, die dann spielen, haben 45 bis 60 Minuten Zeit. Dafür sind mir Kosten und Reisestrapazen zu hoch, zu viel. Vor allem, wenn ich dann eh mehr mit den lieben Leuten quatsche als Bands sehe. Tourneen oder Einzelkonzerte dieser für Festivals gebuchten Bands drumrum sind oftmals spärlichst besucht, weil oft unter der Woche. Mich halten meist berufliche, aber auch private wie örtliche Gründe ab, alle interessanten Veranstaltungen allein in und um München zu besuchen. Aber es muss sie geben, die Nachfrage von Fans mit Zeit und Geldhahn, sonst wäre kein Angebot mehr da.

Nehme ich konkrete Beispiele. MOONSORROW (+ GROZA) spielen am 13.02., leider am Abend als Schiedsrichter für ein Handballspiel eingeteilt, okay, Pech, da steht man im Wort. Es geht aber noch besser bzw. schlechter. 06.03., ein Freitag, NAPALM DEATH + EYEHATEGOD + MISERY INDEX + ROTTEN SOUND + BAT, und am 11.03. ATROPHY + BLACK SACHBAK + HATEFUL AGONY. Leider in der Woche vom 06. bis 13.03. Rufbereitschaft vor Wochen gewonnen. Am 11. springt evtl. ein Kollege kurzfristig ein, ist unsicher. Wie soll man da Kartenkauf planen oder noch irgendwo zusagen? KIT-WE, In Flammen und Storm Crusher sind dank Urlaub dieses Jahr geblockt, alles andere mittlerweile unmöglich oder nur noch kurzfristigst möglich. Wohlüberlegte Selektion ist angesagt.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18348
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: ARGUS Tour 2020

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 2. Februar 2020, 14:41

TWOS hat geschrieben:Schön wär's gewesen! Die gesamte Tour ist abgesagt.
.mhmpf:

Woher kommt die Info ?
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1338
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: ARGUS Tour 2020

Beitragvon Flossensauger » 2. Februar 2020, 15:28

Schade.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3495
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: ARGUS Tour 2020

Beitragvon Dr. Best » 2. Februar 2020, 22:46

Siebi hat geschrieben:Unabhängig der Absage ist es mittlerweile für den Fan eine Qual bei dem Wust an Festivals, Tourneen und Einzelkonzerten das für sich passende zu picken. Ich finde auf Festivals nur noch wenige interessante Bands, und die, die dann spielen, haben 45 bis 60 Minuten Zeit. Dafür sind mir Kosten und Reisestrapazen zu hoch, zu viel. Vor allem, wenn ich dann eh mehr mit den lieben Leuten quatsche als Bands sehe. Tourneen oder Einzelkonzerte dieser für Festivals gebuchten Bands drumrum sind oftmals spärlichst besucht, weil oft unter der Woche.

Kenne ich, kommt mir gut bekannt vor. Gepaart mit genereller Konzertmüdigkeit (laute, dunkle, stickige Clubs mit mieser Luft klingen irgendwie zur Zeit nicht so spannend) hat das ja teilweise zu meiner Handbremse in die Schweiz geführt. Hier kommt man nichtmal auf die Idee, ein Konzert besuchen zu wollen, da die Wege von hinter den 7 Bergen aus fast immer zu weit oder kompliziert sind. Entspannt bisher ganz enorm, die Trauer über Verpasstes hält sich derzeit noch in Grenzen, muss ich sagen. Allein, die netten Gespräche aussenrum und dass die spärlich besuchten Konzerte noch spärlicher besucht werden dadurch ist schade.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4496
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Brig


Re: ARGUS Tour 2020

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 3. Februar 2020, 20:39

Hab jetzt auch Antwort vom 7er Club bekommen nachdem ich letzte Woche zwecks Hardtickets angefragt habe.
Fällt definitiv aus weil Argus abgesagt haben.Na dann kann ich meinen Urlaub für den Montag wieder rückgängig machen...
Sehr Schade.Gibt es irgendwelche bekannten GrĂĽnde fĂĽr die Absage?
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1338
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: ARGUS Tour 2020

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 3. Februar 2020, 21:04

Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1338
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: ARGUS Tour 2020

Beitragvon Cromwell » 3. Februar 2020, 22:17

Ich befürchtete schon, es hätte wieder einen homophobic libelous assault gegeben.
Ach, Sie ficken Bienen?
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 3263
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: ARGUS Tour 2020

Beitragvon warstarter » 3. März 2021, 22:01

War eigentlich jemand beim Hell Over Hammaburg und hat dort für uns alle Molasses Barge CDs mitgebracht? Hab gerade die vom vorigen Jahr gehört und bin entzückt. Die erste ist ja gar nicht zu bekommen. und ich hätte diedoch so gern.
warstarter
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1045
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Vorherige

ZurĂĽck zu Concert Hall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast