1987

Moderator: Pavlos

Re: 1987

Beitragvon Max Savage » 14. Oktober 2013, 20:18

Moppes hat geschrieben:
Powerprillipator hat geschrieben:
MetalChris87 hat geschrieben:Ich stelle gerade fest, als das '87er MoR in NĂĽrnberg stattfand, war ich genau drei Tage alt :lol:

Ich hab mal gelesen/gehört, dass damals "einige betrunkene Rocker" am unweit entfernt stattfindenden Volksfest alles kurz und klein gehauen haben. Soll wohl der Hauptgrund gewesen sein, warum das '87er MoR das letzte in Nürnberg war. :ehm:


Hier gibt's ein paar Presse-Berichte von damals, ich glaub' aus den NĂĽrnberger Nachrichten.

http://www.hpbnet.de/noframes/german/monsters/d_mons87.htm

In Bezug auf Dreck und Scherben und viel Asi-Pack kann ich das so unterschreiben - war schon heftig.

Ich war aber ganz brav :)


Eine solche Berichterstattung ist heute schwer denkbar, oder? Ich meine nicht wegen der Kritik, sondern wegen den ständig präsenten Ressentiments gegen die "Rockers"
Face of a clown
Mind of a madman
Dress of a Jester
Intentions of a killer
Benutzeravatar
Max Savage
Metalizer
 
 
Beiträge: 6655
Registriert: 3. August 2009, 14:47
Wohnort: Malnéant


Re: 1987

Beitragvon Tillmann » 14. Oktober 2013, 20:18

Legendaer... Wenn ich ne Zeitmaschine haette wuerde ich wohl auf jedes der MOR Festivals mal gehen, die Line Ups waren ja wirklich konstant genial! Wenn's sowas heute noch gaebe...
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4720
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: 1987

Beitragvon MOR » 14. Oktober 2013, 21:40

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:DafĂĽr haben sie dann 1988 Schweinfurt verwĂĽstet...war schon krass im Umkreis..


wir sind erst Samstag morgens angereist, da hat man von den Vorfällen nicht mehr viel mitbekommen.
Ich kann mich auf jedenfall noch dran erinnern, daß das Festivalgelände viel zu schmal war.
War wirklich eine Katastrophe, wie die Leute auf 2/3 des Geländes gedrängt standen; regelrecht eingepfercht.
Man muĂź wirklich von GlĂĽck sprechen, daĂź da niemand zu Tode getrampelt wurde.
Am schlimmsten war es bei Anthrax und Testament.
War absolut verantwortungslos so eine Masse auf so ein schlauchförmiges, enges Gelände zu lassen.

http://www.mainpost.de/regional/schwein ... 81,4663218
Benutzeravatar
MOR
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 843
Registriert: 27. März 2010, 21:35
Wohnort: Tauberfranken


Re: 1987

Beitragvon Homoioi » 15. Oktober 2013, 17:27

POKOLGÉP - Pokoli Színjáték
INDULJ !
Benutzeravatar
Homoioi
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 415
Registriert: 1. Februar 2012, 19:16


Re: 1987

Beitragvon warstarter » 15. Oktober 2013, 21:50

Sampler - Kleeblatt Nr. 22 Hard & Heavy mit MCB, Plattform und Cobra
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 702
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: 1987

Beitragvon Highman » 16. Oktober 2013, 21:17

War damals auch in Schweinfurt. Bin spät Freitagabend angekommen. Da sah es schon wie auf einem Schlachtfeld aus. Der Einlass in dem langen engen Schlauch war eine Zumutung. Das Gelände war für die Masse viel zu klein.

MOR hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:DafĂĽr haben sie dann 1988 Schweinfurt verwĂĽstet...war schon krass im Umkreis..


wir sind erst Samstag morgens angereist, da hat man von den Vorfällen nicht mehr viel mitbekommen.
Ich kann mich auf jedenfall noch dran erinnern, daß das Festivalgelände viel zu schmal war.
War wirklich eine Katastrophe, wie die Leute auf 2/3 des Geländes gedrängt standen; regelrecht eingepfercht.
Man muĂź wirklich von GlĂĽck sprechen, daĂź da niemand zu Tode getrampelt wurde.
Am schlimmsten war es bei Anthrax und Testament.
War absolut verantwortungslos so eine Masse auf so ein schlauchförmiges, enges Gelände zu lassen.

http://www.mainpost.de/regional/schwein ... 81,4663218
Benutzeravatar
Highman
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1767
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: 1987

Beitragvon Holger » 29. November 2013, 09:17

Bild
Holger
Allesgutfinder
 
 
Beiträge: 69
Registriert: 2. Juli 2010, 18:38


Re: 1987

Beitragvon Holger » 29. November 2013, 09:28

Bild

Mein lieber Scholli, da hatte ich noch Fransen an der Weste und Haare auf der Birne. :lol:
Holger
Allesgutfinder
 
 
Beiträge: 69
Registriert: 2. Juli 2010, 18:38


Re: 1987

Beitragvon rapanzel » 29. November 2013, 10:16

Holger hat geschrieben:Bild

Mit LUCIFERS HERITAGE, sehr cool :yeah:
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20519
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: 1987

Beitragvon Holger » 29. November 2013, 10:49

Au ja, die Jungs von Blind Guardian kenne ich schon sehr lange.Wir probten nebeneinander und die Türen standen immer offen.Der Bassist Markus Dörk, der da auf dem Bild neben mir abrockt, war früher Gitarrist bei Luzi. Es gäbe da einige Anekdoten zu berichten, die ich aber aus Gründen der Höflichkeit (und des Jugendschutzes) an dieser Stelle nicht vertiefen möchte. :lol: War eben ne irre Zeit. Und der Gig war klasse. In die damalige KUFA passten ca 450 Leute und wir haben ca 650 Karten verkauft. Alle die gepresst wurden.

Und sie waren alle da! Und sie bekamen ordentlich was auf die Ohren! :yeah:
Holger
Allesgutfinder
 
 
Beiträge: 69
Registriert: 2. Juli 2010, 18:38


Re: 1987

Beitragvon rapanzel » 29. November 2013, 11:54

Holger hat geschrieben:Au ja, die Jungs von Blind Guardian kenne ich schon sehr lange.Wir probten nebeneinander und die Türen standen immer offen.Der Bassist Markus Dörk, der da auf dem Bild neben mir abrockt, war früher Gitarrist bei Luzi. Es gäbe da einige Anekdoten zu berichten, die ich aber aus Gründen der Höflichkeit (und des Jugendschutzes) an dieser Stelle nicht vertiefen möchte. :lol: War eben ne irre Zeit. Und der Gig war klasse. In die damalige KUFA passten ca 450 Leute und wir haben ca 650 Karten verkauft. Alle die gepresst wurden.

Und sie waren alle da! Und sie bekamen ordentlich was auf die Ohren! :yeah:

Och da würde als Annekdote der legendären Gig mit SODOM auf deren Jubiläumsschow damals schon reichen. Der war so legendär, dass die komplette BG Performance auf der VHS rausgeschnitten wurde :lol:
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20519
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: 1987

Beitragvon Schnuller » 29. November 2013, 14:08

rapanzel hat geschrieben:
Holger hat geschrieben:Au ja, die Jungs von Blind Guardian kenne ich schon sehr lange.Wir probten nebeneinander und die Türen standen immer offen.Der Bassist Markus Dörk, der da auf dem Bild neben mir abrockt, war früher Gitarrist bei Luzi. Es gäbe da einige Anekdoten zu berichten, die ich aber aus Gründen der Höflichkeit (und des Jugendschutzes) an dieser Stelle nicht vertiefen möchte. :lol: War eben ne irre Zeit. Und der Gig war klasse. In die damalige KUFA passten ca 450 Leute und wir haben ca 650 Karten verkauft. Alle die gepresst wurden.

Und sie waren alle da! Und sie bekamen ordentlich was auf die Ohren! :yeah:

Och da würde als Annekdote der legendären Gig mit SODOM auf deren Jubiläumsschow damals schon reichen. Der war so legendär, dass die komplette BG Performance auf der VHS rausgeschnitten wurde :lol:


Bitte mehr Infos....jetzt!
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3582
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: 1987

Beitragvon rapanzel » 29. November 2013, 14:36

Schnuller hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:
Holger hat geschrieben:Au ja, die Jungs von Blind Guardian kenne ich schon sehr lange.Wir probten nebeneinander und die Türen standen immer offen.Der Bassist Markus Dörk, der da auf dem Bild neben mir abrockt, war früher Gitarrist bei Luzi. Es gäbe da einige Anekdoten zu berichten, die ich aber aus Gründen der Höflichkeit (und des Jugendschutzes) an dieser Stelle nicht vertiefen möchte. :lol: War eben ne irre Zeit. Und der Gig war klasse. In die damalige KUFA passten ca 450 Leute und wir haben ca 650 Karten verkauft. Alle die gepresst wurden.

Und sie waren alle da! Und sie bekamen ordentlich was auf die Ohren! :yeah:

Och da würde als Annekdote der legendären Gig mit SODOM auf deren Jubiläumsschow damals schon reichen. Der war so legendär, dass die komplette BG Performance auf der VHS rausgeschnitten wurde :lol:


Bitte mehr Infos....jetzt!

Na Hansi war doch so voll beim Gastauftritt, dass er bald von der BĂĽhne gefallen ist :lol:
Leider wurden die Szenen dann für die anstehende VHS Vö nicht mit übernommen, was ich sehr schade finde.
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20519
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: 1987

Beitragvon Schnuller » 2. Dezember 2013, 08:38

rapanzel hat geschrieben:
Schnuller hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:
Holger hat geschrieben:Au ja, die Jungs von Blind Guardian kenne ich schon sehr lange.Wir probten nebeneinander und die Türen standen immer offen.Der Bassist Markus Dörk, der da auf dem Bild neben mir abrockt, war früher Gitarrist bei Luzi. Es gäbe da einige Anekdoten zu berichten, die ich aber aus Gründen der Höflichkeit (und des Jugendschutzes) an dieser Stelle nicht vertiefen möchte. :lol: War eben ne irre Zeit. Und der Gig war klasse. In die damalige KUFA passten ca 450 Leute und wir haben ca 650 Karten verkauft. Alle die gepresst wurden.

Und sie waren alle da! Und sie bekamen ordentlich was auf die Ohren! :yeah:

Och da würde als Annekdote der legendären Gig mit SODOM auf deren Jubiläumsschow damals schon reichen. Der war so legendär, dass die komplette BG Performance auf der VHS rausgeschnitten wurde :lol:


Bitte mehr Infos....jetzt!

Na Hansi war doch so voll beim Gastauftritt, dass er bald von der BĂĽhne gefallen ist :lol:
Leider wurden die Szenen dann für die anstehende VHS Vö nicht mit übernommen, was ich sehr schade finde.


...und das ist noch nicht bei YouTube aufgetaucht? Frechheit! :-)
Ich habe in der Hafenbahn auch mal ein Interview mit Hansi gemacht, da war er auch nicht mehr so ganz Frisch.
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3582
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: 1987

Beitragvon Angelus_Mortiis » 2. Dezember 2013, 12:45

Schnuller hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:
Schnuller hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:
Holger hat geschrieben:Au ja, die Jungs von Blind Guardian kenne ich schon sehr lange.Wir probten nebeneinander und die Türen standen immer offen.Der Bassist Markus Dörk, der da auf dem Bild neben mir abrockt, war früher Gitarrist bei Luzi. Es gäbe da einige Anekdoten zu berichten, die ich aber aus Gründen der Höflichkeit (und des Jugendschutzes) an dieser Stelle nicht vertiefen möchte. :lol: War eben ne irre Zeit. Und der Gig war klasse. In die damalige KUFA passten ca 450 Leute und wir haben ca 650 Karten verkauft. Alle die gepresst wurden.

Und sie waren alle da! Und sie bekamen ordentlich was auf die Ohren! :yeah:

Och da würde als Annekdote der legendären Gig mit SODOM auf deren Jubiläumsschow damals schon reichen. Der war so legendär, dass die komplette BG Performance auf der VHS rausgeschnitten wurde :lol:


Bitte mehr Infos....jetzt!

Na Hansi war doch so voll beim Gastauftritt, dass er bald von der BĂĽhne gefallen ist :lol:
Leider wurden die Szenen dann für die anstehende VHS Vö nicht mit übernommen, was ich sehr schade finde.


...und das ist noch nicht bei YouTube aufgetaucht? Frechheit! :-)
Ich habe in der Hafenbahn auch mal ein Interview mit Hansi gemacht, da war er auch nicht mehr so ganz Frisch.


Das war aber wohl im F63 bei diesem Presse-Show-Case. In der Hafenbahn haben sie gleube ich nie gespielt.
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1194
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Die 1980er

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron