70's Heavies: Jackal - Awake

Updates vom Sacred Metal-Blog.
--> www.sacredsacredmetal.blogspot.de <--

70's Heavies: Jackal - Awake

Beitragvon Rauberer » 3. November 2014, 20:00

Eigentlich wollte ich heute kein Review mehr schreiben, aber da die Scheibe hier gerade lief, konnte ich nicht widerstehen. :smile2:

http://www.sacredsacredmetal.blogspot.d ... rafie.html
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, ist das sein Problem, nicht meins.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/Rauberer
Benutzeravatar
Rauberer
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3219
Registriert: 20. Februar 2006, 18:39
Wohnort: Friedeburg


Re: 70's Heavies: Jackal - Awake

Beitragvon Prof » 3. November 2014, 20:18

@ Rauberer: bei der The Labyrinth-CD handelt es sich meines Wissens nach um eine offizielle Lizenzpressung (Distro: Minotauro fĂŒr die EU, The Laser's Edge fĂŒr die US of A).
Nur: Vorsicht beim Erwerb dieser Version, denn meine hat einen Pressfehler. Ob das bei der ganzen Auflage so ist, kann ich nicht sagen.
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: 70's Heavies: Jackal - Awake

Beitragvon Rauberer » 3. November 2014, 20:26

Prof hat geschrieben:@ Rauberer: bei der The Labyrinth-CD handelt es sich meines Wissens nach um eine offizielle Lizenzpressung (Distro: Minotauro fĂŒr die EU, The Laser's Edge fĂŒr die US of A).
Nur: Vorsicht beim Erwerb dieser Version, denn meine hat einen Pressfehler. Ob das bei der ganzen Auflage so ist, kann ich nicht sagen.


Wie gesagt, da gehen die Infos gewaltig auseinander. Die Radioactive-Veröffentlichungen galten ja auch jahrelang als offiziell. Ich werde da aber nochmal nachhaken :-)
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, ist das sein Problem, nicht meins.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/Rauberer
Benutzeravatar
Rauberer
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3219
Registriert: 20. Februar 2006, 18:39
Wohnort: Friedeburg


Re: 70's Heavies: Jackal - Awake

Beitragvon Prof » 3. November 2014, 20:37

Rauberer hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:@ Rauberer: bei der The Labyrinth-CD handelt es sich meines Wissens nach um eine offizielle Lizenzpressung (Distro: Minotauro fĂŒr die EU, The Laser's Edge fĂŒr die US of A).
Nur: Vorsicht beim Erwerb dieser Version, denn meine hat einen Pressfehler. Ob das bei der ganzen Auflage so ist, kann ich nicht sagen.


Wie gesagt, da gehen die Infos gewaltig auseinander. Die Radioactive-Veröffentlichungen galten ja auch jahrelang als offiziell. Ich werde da aber nochmal nachhaken :-)


Sollte die Radioactive-CD offiziell sein, leg' ich mir eben die noch zu. Hammeralbum.
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: 70's Heavies: Jackal - Awake

Beitragvon Rauberer » 3. November 2014, 20:39

Prof hat geschrieben:
Rauberer hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:@ Rauberer: bei der The Labyrinth-CD handelt es sich meines Wissens nach um eine offizielle Lizenzpressung (Distro: Minotauro fĂŒr die EU, The Laser's Edge fĂŒr die US of A).
Nur: Vorsicht beim Erwerb dieser Version, denn meine hat einen Pressfehler. Ob das bei der ganzen Auflage so ist, kann ich nicht sagen.


Wie gesagt, da gehen die Infos gewaltig auseinander. Die Radioactive-Veröffentlichungen galten ja auch jahrelang als offiziell. Ich werde da aber nochmal nachhaken :-)


Sollte die Radioactive-CD offiziell sein, leg' ich mir eben die noch zu. Hammeralbum.


Falsch machen kannst da eh nix, da die Radioactive-CD eine sehr gute QualitÀt hat.
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, ist das sein Problem, nicht meins.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/Rauberer
Benutzeravatar
Rauberer
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3219
Registriert: 20. Februar 2006, 18:39
Wohnort: Friedeburg


Re: 70's Heavies: Jackal - Awake

Beitragvon Prof » 3. November 2014, 20:40

Rauberer hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
Rauberer hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:@ Rauberer: bei der The Labyrinth-CD handelt es sich meines Wissens nach um eine offizielle Lizenzpressung (Distro: Minotauro fĂŒr die EU, The Laser's Edge fĂŒr die US of A).
Nur: Vorsicht beim Erwerb dieser Version, denn meine hat einen Pressfehler. Ob das bei der ganzen Auflage so ist, kann ich nicht sagen.


Wie gesagt, da gehen die Infos gewaltig auseinander. Die Radioactive-Veröffentlichungen galten ja auch jahrelang als offiziell. Ich werde da aber nochmal nachhaken :-)


Sollte die Radioactive-CD offiziell sein, leg' ich mir eben die noch zu. Hammeralbum.


Falsch machen kannst da eh nix, da die Radioactive-CD eine sehr gute QualitÀt hat.


Ist klar, Radioactive halt.
Prof
Traveller
 
 
BeitrÀge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28



ZurĂŒck zu Sacred Metal - der Blog!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast