Motörhead - Aftershock

Updates vom Sacred Metal-Blog.
--> www.sacredsacredmetal.blogspot.de <--

Re: Motörhead - Aftershock

Beitragvon Vain Shangway » 10. November 2013, 15:05

Bei den härteren Nummern solide Hausmannskost. So einige Melodien und Riffs sind nah am Selbstzitat
- macht aber nix.
Bei den ruhigeren Nummern wirds für Motorhead Verhältnisse hingegen fast schon experimentell.

Unter dem Strich das beste Motorhead Album seit Motörizer.
Benutzeravatar
Vain Shangway
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 701
Registriert: 15. Dezember 2010, 17:44


Re: Motörhead - Aftershock

Beitragvon tobi flintstone » 10. November 2013, 17:13

Vain Shangway hat geschrieben:Unter dem Strich das beste Motorhead Album seit Motörizer.


Also auf deutsch: besser als die letzte. :-D
 "Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1836
Registriert: 28. Januar 2008, 07:15
Wohnort: Bielefeld Rock City


Re: Motörhead - Aftershock

Beitragvon MetalChris87 » 10. November 2013, 17:40

Bei mir ist mittlerweile das eingetreten, was ich befürchtet hatte. Das Album rotiert kaum noch, da ich es mittlerweile ähnlich unspektakulär finde wie die letzten beiden. Und von den sogenannten "Hits", von denen alle reden, hör ich gar nichts.
Fazit: Ich brauch einfach von Motörhead nicht mehr wirklich was neues.
MetalChris87
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1644
Registriert: 1. Juli 2012, 15:08


Re: Motörhead - Aftershock

Beitragvon Cimmerer » 10. November 2013, 20:45

Ein schlechtes Motörhead Album gibt es nicht. Weshalb mich weniger die allgemeine Begeisterung sondern eher der etwas überraschte Ton, der bei der Äußerung dieser immer mitschwingt leicht irritiert. Mir gefällt Aftershock zwar auch, besonders die B Seite ist extrem stark, aber The World is Yours hat mich dann doch irgendwie deutlich mehr geflasht.
Cimmerer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3050
Registriert: 27. September 2007, 16:23


Re: Motörhead - Aftershock

Beitragvon Silver Bullet » 29. November 2013, 11:14

Ernie hat geschrieben:... alleine aufgrund des Zehn-Punkte-mit-Sternchen-Klassikers "God Was Never On Your Side", IMO dem besten Song der Motörhead-Neuzeit....

da steht es geschrieben !! :yeah:
Benutzeravatar
Silver Bullet
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 595
Registriert: 16. Mai 2010, 22:58
Wohnort: Speckgürtel Frankfurt


Vorherige

Zurück zu Sacred Metal - der Blog!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast