A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Ulle » 23. MĂ€rz 2013, 12:40

Vielen Dank <3
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12976
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon holg » 3. April 2013, 00:08

Der Appetizer macht heiß hungrig. Das ist ja Himbeereis mit Schlagoberst. Ohne Schlaggeneral.

Mega-abwechslungsreich und ich höre da einen leichten PNC-Part in 'In Ertia'?!
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 10966
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Michael@SacredMetal » 3. April 2013, 20:45

Hab zwei DurchgÀnge hinter mir und bin jetzt schon verzaubert.
Ganz, ganz große Prog-Postrock-Kunst...
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
BeitrÀge: 12457
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon steel-prophet » 4. April 2013, 11:56

A COSMIC TRAIL "II: Mistral" - Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 19. April 2013

Am 19. April 2013 wird das Album "II: Mistral" von A COSMIC TRAIL auf CD veröffentlicht. Das Album erscheint am 19. April 2013 als CD. Der Vorverkauf beginnt am 05. April. 2013.
Das limitierte, weiße Vinyl mit Gatefold- Cover + Download-Code folgt im Mai 2013.

A COSMIC TRAIL ist eine Instrumentalband, welche EinflĂŒsse aus den verschiedensten Bereichen verarbeitet, um daraus etwas Eigenes und Unverwechselbares zu schaffen.Elemente aus Rock, Prog, Metal, Jazz, Folk und Soundtrack werden mit wunderschönen Melodien und eindringlicher Rhythmik verbunden, was A COSMIC TRAIL eine ganz eigene AtmosphĂ€re verleiht. In das mittlerweile abgedroschene "Post Rock"-Klischee passt diese Band zu keiner Sekunde. Instrumentalmusik bedeutet nicht gleich Langeweile, das belegen A COSMIC TRAIL nachdrĂŒcklich!

Ganz nach dem Motto musikalische Barrieren sind da, um sie nieder zu reißen, erschien 2010 aus dem Nichts das DebĂŒt „The Outer Planes“ in Eigenregie. Obwohl das Album nur an wenige, aus gewĂ€hlte Magazine gesandt wurde, war die Resonanz so ĂŒberwĂ€ltigend, dass "The Outer Planes" nach kurzer Zeit zum SelbstlĂ€ufer wurde und Zuspruch aus allen musikali schen Schattierungen fand. Mittlerweile ist die Erstauflage komplett vergriffen.

Angestachelt vom unerwarteten Erfolg des DebĂŒts, entstand in gut zweijĂ€hriger Vorbereitung das neue Album "II: Mistral". In akribischer Feinarbeit wurden die Arrangements bis ins kleinste Detail ausgearbeitet, dennoch blieb genĂŒgend Platz zur Improvisation.

VerstĂ€rkt um Drummer Klaus Engl (7for4) klingt das neue Album rhythmischer, organischer und noch variantenreicher. Die alten Trademarks wurden beibehalten, aber A COSMIC TRAIL wĂ€ren nicht sie selbst, wĂŒrden sie sich nicht konstant weiter entwickeln. Der damals gewĂ€hlte Slogan "widescreen cinema fĂŒr die Ohren" passt nach wie vor. "II: Mistral" ist ein Hörerlebnis geworden, wie man es heutzutage nur noch selten findet.

Bild

TRACKLIST:
01. Calm (Intro)
02. Mistral I
03. Cromlech
04. In Ertia
05. Thwart Progress
06. A Ghostly Whisper
07. Mistral II

Bild

LINE-UP:
electric-, acoustic & synth guitars, ebow - Markus "Ulle" Ullrich
keys - Richie Seibel
bass - Alexander Palma
drums - Klaus Engl
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon steel-prophet » 4. April 2013, 15:19

A COSMIC TRAIL "II: Mistral" - CD - Vorverkauf gestartet

Der Vorverkauf fĂŒr das Album von A COSMIC TRAIL aus Deutschland wird am 05. April 2013 gestartet. In unserem Webshop gibt’s die CD bis zum offiziellen Releasedatum am 19. April 2013 mit Preisvorteil zu erwerben.

Bild

A COSMIC TRAIL CD @ PURE STEEL SHOP
http://www.puresteel-shop.com/A-COSMIC-TRAIL-II-Mistral
Benutzeravatar
steel-prophet
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1029
Registriert: 12. April 2005, 08:45


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon mayfair » 27. April 2013, 20:16

mag kaum mehr was anderes hören in letzter zeit. ich fĂŒr mich kann sagen das dies das geilste instrumental album aller zeiten ist. es wird von mal zu mal noch besser und inspiriert all meine tagtrĂ€ume und darĂŒber hinaus...
so macht musikhören einfach spass !!
mayfair
Progressive-Metal-Sammler
 
 
BeitrÀge: 434
Registriert: 6. April 2010, 17:47
Wohnort: Vlbg.


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Acrylator » 27. April 2013, 21:07

mayfair hat geschrieben:mag kaum mehr was anderes hören in letzter zeit. ich fĂŒr mich kann sagen das dies das geilste instrumental album aller zeiten ist. es wird von mal zu mal noch besser und inspiriert all meine tagtrĂ€ume und darĂŒber hinaus...
so macht musikhören einfach spass !!

Ja, da ist Ulle schon was richtig tolles gelungen, auch wenn ich nicht so weit gehen wĂŒrde, vom geilsten Instrumentalalbum aller Zeiten zu sprechen. Aber eines der besten Alben in diesem Jahr auf alle FĂ€lle!
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12818
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Hugin » 5. Mai 2013, 23:40

Acrylator hat geschrieben:
mayfair hat geschrieben:mag kaum mehr was anderes hören in letzter zeit. ich fĂŒr mich kann sagen das dies das geilste instrumental album aller zeiten ist. es wird von mal zu mal noch besser und inspiriert all meine tagtrĂ€ume und darĂŒber hinaus...
so macht musikhören einfach spass !!

Ja, da ist Ulle schon was richtig tolles gelungen, auch wenn ich nicht so weit gehen wĂŒrde, vom geilsten Instrumentalalbum aller Zeiten zu sprechen. Aber eines der besten Alben in diesem Jahr auf alle FĂ€lle!


Wenn die Aussage "geilstes Instrumentalalbum aller Zeiten" von mir kĂ€me, dann mĂŒsste es nur zwei schlagen, die es bisher in meine Sammlung geschafft haben (von Ambient-Projekten verpeilter Blackies mal abgesehen). Die beiden wĂ€ren das eigene DebĂŒt und Joey Tafollas "Out Of The Sun". Ich gehöre einfach nicht zur Zielgruppe von Instrumentalmusik. Aber dafĂŒr gefĂ€llt mir das schon ziemlich gut...
:cool2:
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8053
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Acrylator » 6. Mai 2013, 00:27

Hugin hat geschrieben:
Acrylator hat geschrieben:
mayfair hat geschrieben:mag kaum mehr was anderes hören in letzter zeit. ich fĂŒr mich kann sagen das dies das geilste instrumental album aller zeiten ist. es wird von mal zu mal noch besser und inspiriert all meine tagtrĂ€ume und darĂŒber hinaus...
so macht musikhören einfach spass !!

Ja, da ist Ulle schon was richtig tolles gelungen, auch wenn ich nicht so weit gehen wĂŒrde, vom geilsten Instrumentalalbum aller Zeiten zu sprechen. Aber eines der besten Alben in diesem Jahr auf alle FĂ€lle!


Wenn die Aussage "geilstes Instrumentalalbum aller Zeiten" von mir kĂ€me, dann mĂŒsste es nur zwei schlagen, die es bisher in meine Sammlung geschafft haben (von Ambient-Projekten verpeilter Blackies mal abgesehen). Die beiden wĂ€ren das eigene DebĂŒt und Joey Tafollas "Out Of The Sun". Ich gehöre einfach nicht zur Zielgruppe von Instrumentalmusik. Aber dafĂŒr gefĂ€llt mir das schon ziemlich gut...
:cool2:

Das, was es im hĂ€rteren Bereich in den 80ern an Instrumentalmusik gab (halt die typische "Guitar hero" SelbstbeweihrĂ€ucherung), gibt mir meist auch gar nichts, aber ich hab schon Dutzende Alben mit Instrumentalmusik (einiges von Mike Oldfield, etliche Postrocksachen und auch einige rein instrumental agierende Bands aus dem Progressive Metal Sektor wie Canvas Solaris, Animals As Leaders, Scale The Summit etc.) und da ist "Mistral" fĂŒr mich wohl auch schon ziemlich weit oben anzusiedeln.
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12818
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Ulle » 8. Mai 2013, 18:39

Egal wo man es ansiedelt, schön ist es geworden - das Vinyl.
Nach 20 Jahren Musik und acht eingespielten Alben bin ich zum ersten mal auf einer großen Scheibe erhĂ€ltlich.
FĂŒhlt sich so unfassbar cool-analog an :smile2:

Bild
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12976
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Acrylator » 8. Mai 2013, 20:00

Ulle hat geschrieben:Egal wo man es ansiedelt, schön ist es geworden - das Vinyl.
Nach 20 Jahren Musik und acht eingespielten Alben bin ich zum ersten mal auf einer großen Scheibe erhĂ€ltlich.
FĂŒhlt sich so unfassbar cool-analog an :smile2:

Bild

:yeah:
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12818
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Ohrgasm » 8. Mai 2013, 20:06

Acrylator hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Egal wo man es ansiedelt, schön ist es geworden - das Vinyl.
Nach 20 Jahren Musik und acht eingespielten Alben bin ich zum ersten mal auf einer großen Scheibe erhĂ€ltlich.
FĂŒhlt sich so unfassbar cool-analog an :smile2:

Bild

:yeah:


:yeah: GlĂŒckwunsch!!
Benutzeravatar
Ohrgasm
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3968
Registriert: 28. April 2011, 21:36


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Hugin » 9. Mai 2013, 10:43

Jau, echt schön. Gerade das Artwork im Gatefold kommt richtig gut herĂŒber. GlĂŒckwunsch!
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8053
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Odium » 9. Mai 2013, 11:15

Wow, sieht toll aus.

Cheers, Odium. (weiterhin auf pinkem Splattervinyl erhĂ€ltlich, was natĂŒrlich nicht zu toppen ist.)
Was der Fuck.
Benutzeravatar
Odium
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6541
Registriert: 18. MĂ€rz 2008, 17:57


Re: A COSMIC TRAIL @ Pure Prog Records

Beitragvon Acrylator » 15. Mai 2013, 15:39

Vinyl ist heute auch endlich hier angekommen (so lange war eine Warensendung noch nie zu mir unterwegs), sehr schick! (Aber ist ja auch keine Überraschung :-D )
Wird gleich mal aufgelegt, um die viel gespielte CD zu entlasten... :-D
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12818
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 GĂ€ste