CROM @ PURE STEEL RECORDS

Pure Steel, Cruz Del Sur, Metal On Metal, Metal Coven etc...

Moderatoren: Markus(PureSteel), steel-prophet, Skullview

CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 27. Oktober 2017, 09:45

CROM „WHEN NORTHMEN DIE" - COVER, TRACKLIST, VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 01. DEZEMBER 2017

Am 01. Dezember 2017 wird das neue Album „When Northmen Die" der deutschen Epic/Viking Metal Band CROM auf CD erscheinen. Der Vorverkauf beginnt am 17. November 2017. Das Album wird es in zwei Versionen geben. Einmal als limited Edition von 500 Exemplaren, mit 1 Bonustrack und slipcase. Und als norrmal Edition.

Walter „Crom“ Grosse veröffentlicht mit „When Northmen Die“ bereits das dritte Album seiner einstmals als Nebenprojekt von Dark Fortress gestarteten Soloband.

Schon seit dem Debüt Longplayer „Vengeance“ von 2008 sind die Alben auf Pure Steel/Legend erschienen und mit dem neuen Album wird diese Tradition weitergeführt. Viking/Power Metal ganz in der Tradition der guten, alten Bathory zur „Hammerheart“-/“Twilight Of The Gods“-Ära: Ruhige, getragene Melodien vereinen sich mit majestätischen Gitarrenriffs, ausladenden Harmonien, cleanen und dennoch kraftvollem Gesang sowie einer ergreifenden Epik.

Mit "When Northmen Die" führt Walter Grosse so ehrenvoll das Erbe des 2004 verstorbenen Quorthon fort, dass sich die Tore nach Valhalla sofort freiwillig öffnen würden. Die limitierte Erstauflage wird einen Bonustrack erhalten, das später erscheinende Vinyl nochmals zwei verschiedene.

Bild

Coverartwork:
Kris Verwimp - http://home.scarlet.be/krisverwimp/welcome.htm

TRACKLIST:
1. Behold The Lights
2. All Alone
3. Shields Of Gold
4. Dear Father
5. Betrayal
6. I’m With You
7. Gods Of Glory
8. One Step To The Lake Below
9. Sentenced To Death
10. Rain
11. When Northmen Die
12. Farewell Song
13. The Millenium King (Bonustrack)
Total Playing Time: 68:31 min

Bild

LINE-UP:
Walter „Crom“ Grosse – vocals, guitars, bass, choir

Special guests:
Seraph – drums
Paymon - vocals at "Farwell Song", aditional choirs
Christian Häusler - lead guitars at "One Step To The Lake Below", solo at "The Millennium King"

http://www.facebook.com/cromofficial
http://www.reverbnation.com/crom
http://www.myspace.com/cromsrevenge

CROM @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/view/21/Crom
„When Northmen Die“ @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/releas ... rthmen_Die
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1514
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Killmister » 27. Oktober 2017, 12:46

Bei der letzten Platte wurde das Erbe des Quorton leider auf Plüsch gebettet. Es darf gern auch mal poltern und krachen, wenn man die Heldentaten der Nordmänner besingt.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5251
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Loomis » 27. Oktober 2017, 13:35

Markus(PureSteel) hat geschrieben:Die limitierte Erstauflage wird einen Bonustrack erhalten, das später erscheinende Vinyl nochmals zwei verschiedene.

.mhmpf:
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13565
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Siebi » 29. Oktober 2017, 22:25

Loomis hat geschrieben:
Markus(PureSteel) hat geschrieben:Die limitierte Erstauflage wird einen Bonustrack erhalten, das später erscheinende Vinyl nochmals zwei verschiedene.

.mhmpf:

Zumindest kündigt man den Scheiß an. Solche Labelpolitik werde ich nie verstehen, siehe auch Poltergeist mit zwei CD-Versionen. Setzt der "Fan wenn alle Songs will, zahl zweimal"-Strategie eine zusätzliche Krone auf, denn der Bonus der CD ist scheinbar nicht auf der LP. Die LP dafür mit 2 Bonüssen, die auf der CD fehlen. Weia. Wie wird sowas erklärt? Fannähe? Kundenbindung? Extragusterl?

Ganz geil auch Tau Cross. Beim DebĂĽt fehlt der Knaller "Hangman's Hyll" und noch ein Song auf der Platte im Gegensatz zur CD. Bei der neuen Scheibe hat die Doppel-LP drei Tracks mehr als die CD. FĂĽr mich ist das Verarsche.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15528
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon MegaDave » 30. Oktober 2017, 00:47

Siebi hat geschrieben:
Loomis hat geschrieben:
Markus(PureSteel) hat geschrieben:Die limitierte Erstauflage wird einen Bonustrack erhalten, das später erscheinende Vinyl nochmals zwei verschiedene.

.mhmpf:

Zumindest kündigt man den Scheiß an. Solche Labelpolitik werde ich nie verstehen, siehe auch Poltergeist mit zwei CD-Versionen. Setzt der "Fan wenn alle Songs will, zahl zweimal"-Strategie eine zusätzliche Krone auf, denn der Bonus der CD ist scheinbar nicht auf der LP. Die LP dafür mit 2 Bonüssen, die auf der CD fehlen. Weia. Wie wird sowas erklärt? Fannähe? Kundenbindung? Extragusterl?

Ganz geil auch Tau Cross. Beim DebĂĽt fehlt der Knaller "Hangman's Hyll" und noch ein Song auf der Platte im Gegensatz zur CD. Bei der neuen Scheibe hat die Doppel-LP drei Tracks mehr als die CD. FĂĽr mich ist das Verarsche.


Grundsätzlich stimm ich dir da zu.

Hab eben unter einem Crom YT Video folgendes gefunden
Bonus tracks:
13. The millenium king (Old man's child cover)
14. A world without heroes (Kiss cover)
15. Hunting high and low (A-ha cover)


FĂĽr mich sieht das ehrlichgesagt alles sehr verzichtbar aus.
Da weine ich keinem Bonussong hinterher.
Benutzeravatar
MegaDave
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 508
Registriert: 15. Oktober 2009, 11:19


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon mike » 30. Oktober 2017, 01:22

In den meisten Fällen interessieren mich irgendwelche Bonustracks nicht die Bohne. Ist oft eh nur Ausschußware oder mittelmäßige Liveaufnahmen.
Wenn aber wie bei Tau Cross wirkliche Highlights bei manchen Versionen weggelassen werden, wird's echt ärgerlich.
mike
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 655
Registriert: 16. August 2005, 18:32
Wohnort: Rosenheim


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Killmister » 30. Oktober 2017, 15:16

Siebi hat geschrieben:
Loomis hat geschrieben:
Markus(PureSteel) hat geschrieben:Die limitierte Erstauflage wird einen Bonustrack erhalten, das später erscheinende Vinyl nochmals zwei verschiedene.

.mhmpf:

Zumindest kündigt man den Scheiß an. Solche Labelpolitik werde ich nie verstehen, siehe auch Poltergeist mit zwei CD-Versionen. Setzt der "Fan wenn alle Songs will, zahl zweimal"-Strategie eine zusätzliche Krone auf, denn der Bonus der CD ist scheinbar nicht auf der LP. Die LP dafür mit 2 Bonüssen, die auf der CD fehlen. Weia. Wie wird sowas erklärt? Fannähe? Kundenbindung? Extragusterl?

Ganz geil auch Tau Cross. Beim DebĂĽt fehlt der Knaller "Hangman's Hyll" und noch ein Song auf der Platte im Gegensatz zur CD. Bei der neuen Scheibe hat die Doppel-LP drei Tracks mehr als die CD. FĂĽr mich ist das Verarsche.

Ă„hnlich :-X/2 :-X/2 :-X/2 bei der neuen The Obsessed mit den guten! Bonussongs auf der Superduber-Vinylausagbe, die man in Europa dann nach wengen Tagen nur noch fĂĽr :-X/2 :-X/2 :-X/2 -Preise via Bucht erwerben konnte.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5251
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Siebi » 30. Oktober 2017, 18:21

MegaDave hat geschrieben:...

Hab eben unter einem Crom YT Video folgendes gefunden
Bonus tracks:
13. The millenium king (Old man's child cover)
14. A world without heroes (Kiss cover)
15. Hunting high and low (A-ha cover)


FĂĽr mich sieht das ehrlichgesagt alles sehr verzichtbar aus.
Da weine ich keinem Bonussong hinterher.

Wein ich in dem Fall auch nicht, weil mir Coversongs von jeher wurscht sind. Du musstest bei YT nachsehen, um zu wissen, welcher "Bonusdreck" sich dahinter verbirgt. Nicht nur Pure Steel betreffend, was ist das fĂĽr eine Labelpolitik? Ich bin alt...
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15528
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 1. November 2017, 19:15

Na habt ihr wieder was gefunden, wenn wir alle 2 Jahre mal ne limited Edition CD machen? Frag mich immer, wo die ganzen Aufreger bleiben, bei denen die das jeden Monat machen..... :-D Nu bleibt mal ganz unruhig. Der CD Bonustrack wird auch auf dem Vinyl sein, so weit treiben wir es nun nicht. 2 verschiedene war etwas unglücklich von der Micha gewählt. Zusätzlich trifft es eher.
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1514
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Siebi » 1. November 2017, 22:26

Markus(PureSteel) hat geschrieben:Na habt ihr wieder was gefunden, wenn wir alle 2 Jahre mal ne limited Edition CD machen? Frag mich immer, wo die ganzen Aufreger bleiben, bei denen die das jeden Monat machen..... :-D Nu bleibt mal ganz unruhig. Der CD Bonustrack wird auch auf dem Vinyl sein, so weit treiben wir es nun nicht. 2 verschiedene war etwas unglücklich von der Micha gewählt. Zusätzlich trifft es eher.

Alle 2 Jahre? Nun gut, wenn Du das sagst, ich nenne mal Poltergeist letztes Jahr, da gibt es 2 CD-Versionen oder dieses Jahr Emerald. Nun gut, geschenkt, ich habe mir zu den Normal-CD-Exemplaren noch die schön aufgemachten wertigen Vinyls geleistet, weil ich beide Bands gerne höre.

Warum die Aufregung hier? Weil Pure Steel bzw. Du als PR hier werben und schreiben, Hr. Staiger und einige andere Labels wie CM/MB/Sony oder Noise/BMG habe ich es per Mail kundgetan, schon vor Jahren teilweise. Juckt die nicht oder nur stellenweise, wie Hr. Böhm von HRR die Preispolitik bei den Destruction-Vinyls. Vermutlich beschwert sich keiner der Zahlenden, viele sehen das nicht so eng, ich finde es suboptimal und frage nach.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15528
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 2. November 2017, 10:15

CROM – "SHIELDS OF GOLD” – VERÖFFENTLICHUNG DER SINGLE AUS DEM ALBUM „WHEN NORTHMEN DIE“

Auf Soundcloud wurde die erste Singleauskopplung der deutschen Epic/Viking Metal Band CROM - "Shields Of Gold" veröffentlicht. Das Album "When Northmen Die" wird offiziell am 01. Dezember 2017 über PURE STEEL RECORDS erscheinen. "When Northmen Die" wird es in zwei Versionen geben. Einmal als limited Edition von 500 Exemplaren, mit 1 Bonustrack und slipcase. Und als norrmal Edition.

Walter „Crom“ Grosse veröffentlicht mit „When Northmen Die“ bereits das dritte Album seiner einstmals als Nebenprojekt von Dark Fortress gestarteten Soloband.

Schon seit dem Debüt Longplayer „Vengeance“ von 2008 sind die Alben auf Pure Steel/Legend erschienen und mit dem neuen Album wird diese Tradition weitergeführt. Viking/Power Metal ganz in der Tradition der guten, alten Bathory zur „Hammerheart“-/“Twilight Of The Gods“-Ära: Ruhige, getragene Melodien vereinen sich mit majestätischen Gitarrenriffs, ausladenden Harmonien, cleanen und dennoch kraftvollem Gesang sowie einer ergreifenden Epik.

Mit "When Northmen Die" führt Walter Grosse so ehrenvoll das Erbe des 2004 verstorbenen Quorthon fort, dass sich die Tore nach Valhalla sofort freiwillig öffnen würden. Die limitierte Erstauflage wird einen Bonustrack erhalten, das später erscheinende Vinyl nochmals zwei verschiedene.

CROM - "Shields Of Gold" @ Soundcloud https://soundcloud.com/user-857309158/c ... el-records

Bild

Coverartwork:
Kris Verwimp - http://www.home.scarlet.be

LINE-UP:
Walter „Crom“ Grosse – vocals, guitars, bass, choir

Special guests:
Seraph – drums
Paymon - vocals at "Farwell Song", aditional choirs
Christian Häusler - lead guitars at "One Step To The Lake Below", solo at "The Millennium King"

http://www.facebook.com/cromofficial
http://www.reverbnation.com/crom
http://www.myspace.com/cromsrevenge

CROM @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/bands/view/21/Crom
„When Northmen Die“ @ PURE STEEL RECORDS http://www.puresteel-records.com/releas ... rthmen_Die
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1514
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 8. November 2017, 10:48

CROM – OFFIZIELLES LYRIK VIDEO "SHIELDS OF GOLD" VERÖFFENTLICHT!

CROM haben ein neues Lyrik Video zu "Shields Of Gold" veröffentlicht. Der Song ist auf dem neuen Album "When Northmen Die" enthalten, welches am 01. Dezember 2017 über PURE STEEL RECORDS veröffentlicht wird. Der Vorverkauf beginnt am 17. November 2017 in unserem webshop.

Walter „Crom“ Grosse veröffentlicht mit „When Northmen Die“ bereits das dritte Album seiner einstmals als Nebenprojekt von Dark Fortress gestarteten Soloband.

Schon seit dem Debüt Longplayer „Vengeance“ von 2008 sind die Alben auf Pure Steel/Legend erschienen und mit dem neuen Album wird diese Tradition weitergeführt. Viking/Power Metal ganz in der Tradition der guten, alten Bathory zur „Hammerheart“-/“Twilight Of The Gods“-Ära: Ruhige, getragene Melodien vereinen sich mit majestätischen Gitarrenriffs, ausladenden Harmonien, cleanen und dennoch kraftvollem Gesang sowie einer ergreifenden Epik.

Mit "When Northmen Die" führt Walter Grosse so ehrenvoll das Erbe des 2004 verstorbenen Quorthon fort, dass sich die Tore nach Valhalla sofort freiwillig öffnen würden. Die limitierte Erstauflage wird einen Bonustrack erhalten, das später erscheinende Vinyl nochmals zwei verschiedene.



LINE-UP:
Walter „Crom“ Grosse – vocals, guitars, bass, choir

Special guests:
Seraph – drums
Paymon - vocals at "Farwell Song", aditional choirs
Christian Häusler - lead guitars at "One Step To The Lake Below", solo at "The Millennium King"

http://www.facebook.com/cromofficial
http://www.reverbnation.com/crom
http://www.myspace.com/cromsrevenge
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1514
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 17. November 2017, 10:39

CROM “When Northmen Die” – VORVERKAUF GESTARTET!

Der Vorverkauf für das neue Album „When Northmen Die" der deutschen Epic/Viking Metal Band CROM hat offiziell in unserem Webshop begonnen. Bis zum offiziellen Releasedatum am 01. Dezember 2017 ist die CD mit einem Euro Preisvorteil bei uns zu beziehen. Das Album wird es in zwei Versionen geben. Einmal als limited Edition von 500 Exemplaren, mit 1 Bonustrack und slipcase. Und als normale Edition.

Bild

CROM - "When Northmen Die" (limited Edition) @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/CROM-Whe ... ie-Limited
CROM - "When Northmen Die" @ PURE STEEL SHOP https://www.puresteel-shop.com/CROM-When-Northmen-Die
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1514
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Ram Battle » 17. November 2017, 19:21

Gibt es schon einen Termin fĂĽr's Vinyl?
Benutzeravatar
Ram Battle
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 255
Registriert: 10. April 2008, 12:07
Wohnort: Bayern


Re: CROM @ PURE STEEL RECORDS

Beitragvon Markus(PureSteel) » 1. Dezember 2017, 10:31

Ram Battle hat geschrieben:Gibt es schon einen Termin fĂĽr's Vinyl?


Nein, leider gibt es aktuell noch keinen Termin fĂĽrs Vinyl.
Benutzeravatar
Markus(PureSteel)
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1514
Registriert: 8. April 2008, 10:23
Wohnort: Schwarzenberg


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal labels

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast