Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon Siebi » 6. März 2013, 23:03

Sedlmaster hat geschrieben:Mission Profile
Don’t Look Down
Coda
Part of the Chaos
Colophon
Pilot in the Sky of Dreams
Ashes
Angels
Staring at the Sun
Long Way Home
The Rubicon
Light and Space
Slipstream

*Sampler zur Vorbereitung bastelt*
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16865
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon Kubi » 7. März 2013, 11:27

Sedlmaster hat geschrieben:Laut setlist.fm gibt es auf der Tour folgende Setlist:

Mission Profile
Don’t Look Down
Coda
Part of the Chaos
Colophon
Pilot in the Sky of Dreams
Ashes
Angels
Staring at the Sun
Long Way Home
The Rubicon
Light and Space
Slipstream

Mir war schon klar, dass das neue Album im Mittelpunkt steht. Trotzdem hätte ich mir noch ein paar Songs aus der MAC-Era gewünscht (z. B. Ground Control oder Hollow).

Wer war denn in Hamburg oder Berlin dabei und kann mir seine EindrĂĽcke schildern?

Holg? Kubi?


Ich fand es in Berlin ganz fantastisch. War für mich der beste Gig, den ich bislang der Band gesehen habe und das war jetzt immerhin der neunte oder zehnte. Jeder einzelne Song eine Offenbarung, tierische Spielfreude, Wilson stimmlich in Bestform, mit ein paar sympathischen Texthängern bei 1-2 Songs (war ja der zweite Gig der Tour) vor leider viel zu wenig Publikum (ca. 200 Leute in einer 800er Halle). Dass viele neue Songs gespielt wurden, hat mich gar nicht gestört und alle Älteren waren auch welche, die ich mir gewünscht hatte. Das Fehlen von 'Ravages Of Time', 'Paradox', 'Devoted', 'Innocent', 'Narcissus' und co. habe ich kaum bemerkt. Aber wenn sie alle meine Lieblingssongs spielen würden, wären sie auch 5 Stunden auf der Bühne. Und Pete Morten ist auch ein total geiler Gitarrist.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5105
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon Sedlmaster » 7. März 2013, 19:10

Kubi hat geschrieben:
Sedlmaster hat geschrieben:Laut setlist.fm gibt es auf der Tour folgende Setlist:

Mission Profile
Don’t Look Down
Coda
Part of the Chaos
Colophon
Pilot in the Sky of Dreams
Ashes
Angels
Staring at the Sun
Long Way Home
The Rubicon
Light and Space
Slipstream

Mir war schon klar, dass das neue Album im Mittelpunkt steht. Trotzdem hätte ich mir noch ein paar Songs aus der MAC-Era gewünscht (z. B. Ground Control oder Hollow).

Wer war denn in Hamburg oder Berlin dabei und kann mir seine EindrĂĽcke schildern?

Holg? Kubi?


Ich fand es in Berlin ganz fantastisch. War für mich der beste Gig, den ich bislang der Band gesehen habe und das war jetzt immerhin der neunte oder zehnte. Jeder einzelne Song eine Offenbarung, tierische Spielfreude, Wilson stimmlich in Bestform, mit ein paar sympathischen Texthängern bei 1-2 Songs (war ja der zweite Gig der Tour) vor leider viel zu wenig Publikum (ca. 200 Leute in einer 800er Halle). Dass viele neue Songs gespielt wurden, hat mich gar nicht gestört und alle Älteren waren auch welche, die ich mir gewünscht hatte. Das Fehlen von 'Ravages Of Time', 'Paradox', 'Devoted', 'Innocent', 'Narcissus' und co. habe ich kaum bemerkt. Aber wenn sie alle meine Lieblingssongs spielen würden, wären sie auch 5 Stunden auf der Bühne. Und Pete Morten ist auch ein total geiler Gitarrist.


Danke, das wollte ich hören!

Ich freue mich auch schon seit Wochen darauf.
Benutzeravatar
Sedlmaster
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1422
Registriert: 6. Juni 2010, 10:25
Wohnort: No Place Like Home


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon Siebi » 7. März 2013, 21:04

Das wird fantastisch! :yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16865
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 7. März 2013, 21:48

Irgendwelche Boardler am Mittwoch in Aschaffenburg anwesend?
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6128
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon Siebi » 13. März 2013, 10:35

Das war fantastisch! :yeah:

Freunde, freut Euch heute und später auf eine Prog Metal-Vollbedienung der Spitzenklasse. Hier spielt die Champions League, hier sind Musiker am Werk, hier gibt's auf die Ohren!

Was war passiert? Versierte Musiker mit Spaß inne Backen und mit das/der Beste kam zu den ersten Klängen von "Mission Profile" im Sprint auf die Bühne: Bartschrat Mr. Damian Wilson, ein extrastarker Frontmann, der an diesem Abend Musik, Hingabe und Leidenschaft witzig charmant versprühte und ausstrahlte. Kommunizierte mit Musikern und Publikum, machte Witzchen, sprang in die Arena, feuerte stetig seine fulminant hart aufspielende Band an, gab uns den britischen Gentleman und... sang alles in Grund und Boden, traf jeden Ton perfekt! 2h reinste Gänsehaut, 2h purer Wahnsinn!! I was thresholded!

Freudetrunken ließ das Sextett mich, Sedlmaster und Southern Man mit unseren ausgelaugten geschundenen Körpern zurück. C u next time!
:yeah: <3 :yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16865
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 13. März 2013, 11:03

Kling vielversprechend :smile2:
Frau Holle, lass die Luken dicht, Aschaffenburg here I come :yeah:
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6128
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 13. März 2013, 12:37

Kann jemand was zu den Merchandise Preisen sagen? Fair oder die ĂĽblichen 20-25 Euro pro Shirt?
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6128
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon Kubi » 13. März 2013, 20:02

ja, es waren 20-25 EUR. Bin nicht mehr ganz sicher. Ich empfehle eher was von ENOCHIAN THEORY zu kaufen. Tolle Vorband!
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5105
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon Pavlos » 13. März 2013, 22:11

Wie waren denn die Besucherzahlen so?
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21777
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon Kubi » 13. März 2013, 22:31

in Berlin waren vielleicht 200-250 Leute. Das ist okay, sie hatten bloss den falschen Club gebucht. In den C-Club passen 800-900 Leute und der war dann entsprechend leer. Aber es war klar, dass das völlig überdimensioniert war.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5105
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 14. März 2013, 08:46

Konzert war, wie erwartet, gigantisch. Dafür, dass es unter der Woche stattfand, war das Colos-Saal ziemlich gut gefüllt. Einschätzen kann ich sowas zwar schwer, aber ich würde behaupten, dass es mehr Leute waren als der Kubi für Berlin angegeben hat. Enochian Theory hatten mit sehr starken technischen Problemen zu kämpfen, worüber die Band auch sichtlich frustriert war. Schade eigentlich, denn das was ansatzweise doch mal durchgedrungen ist klang gar nicht mal so schlecht.
Jedenfalls ein toller Abend und bestes Konzert 2013 so far! :yeah:
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6128
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon Odium » 15. März 2013, 14:41

Sup.

Wird die hier ansässige Elite des Internets nachher einen oder mehrere Vertreter in den allseits bekannten Essener Rock-Club entsenden oder muss ich mich alleine betrinken?
Was der Fuck.
Benutzeravatar
Odium
Metalizer
 
 
Beiträge: 6541
Registriert: 18. März 2008, 17:57


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 15. März 2013, 14:52

Odium hat geschrieben:Sup.

Wird die hier ansässige Elite des Internets nachher einen oder mehrere Vertreter in den allseits bekannten Essener Rock-Club entsenden oder muss ich mich alleine betrinken?

Der Benne!!! :yeah:
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6128
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: Der THRESHOLD-Huldigungsthread

Beitragvon Odium » 15. März 2013, 14:58

HeavyMetalManiac666 hat geschrieben:
Odium hat geschrieben:Sup.

Wird die hier ansässige Elite des Internets nachher einen oder mehrere Vertreter in den allseits bekannten Essener Rock-Club entsenden oder muss ich mich alleine betrinken?

Der Benne!!! :yeah:


Ja.

Der kommt.











-.-
Was der Fuck.
Benutzeravatar
Odium
Metalizer
 
 
Beiträge: 6541
Registriert: 18. März 2008, 17:57


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste