Der SAGA Thread

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 27. Januar 2011, 18:30

So... Ich hab nun doch mal einen gemacht weil ich finde das diese Band einen Thread verdient hat :smile2: Hier koennt ihr alles schreiben, Lieblingsalben, Live, Fragen usw. ...

http://sagaontour.moonfruit.com/

http://de.wikipedia.org/wiki/Saga_(Band)

Und ich fange gleich mal mit dem heissesten Geruecht an:

Die Geruchtekueche brodelt das Michael Sadler angeblich wieder bei SAGA singt... Bis jetzt gibt es noch nichts offizielles, deshalb bin ich mal noch skeptisch, aber alles deutet darauf hin... Abwarten heiĂźt's nun...


Wenn sich das bewahrheitet... <3 Dann wird die Rock The Nation Tour ein Siegeszug!!!

Bild
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 30. Januar 2011, 05:05

Und es hat sich bewahrheitet!!! <3

Bild

"Official Announcement! To put all the rumours to rest We are happy to officially announce that Michael Sadler is once again the Singer and Frontman in Saga!! The new studio CD and tour news with Michael will be up very soon! We wish Rob all the best in the future with his new Solo CD!"


Quelle: http://sagaontour.moonfruit.com/

:yeah:
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon scarecrow138 » 30. Januar 2011, 12:08

Jetzt wären Saga für mich Live auch wieder interessant
Bild

Bester Song 2009: Helvetets Port - Lightning Rod Avenger
Benutzeravatar
scarecrow138
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2809
Registriert: 10. Februar 2007, 15:22
Wohnort: Saarland


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon KuttenBjuf » 30. Januar 2011, 12:10

GroĂźartige Neuigkeiten! Irgendwo hat man das ja schon nach Bekanntgabe der Trennung gehofft, war doch klar, dass Sadler unersetzlich ist. Die Tour werd' ich auf jeden Fall besuchen.

Ansonsten sind SAGA natürlich eine klasse Band. Zugang zur Band hab' ich vor 11 Jahren über das Quasi-Comeback-Album „Full Cirlce“ gefunden, welches sich mein Vater mehr oder weniger spontan gekauft hatte, nachdem er längere Zeit auch nur Müll gehört hat. Zu der Zeit war ich 16 und natürlich mit Heavy Metal erforschen beschäftigt (ohne Internet, das waren Zeiten...), daher war die etwas härtere Ausrichtung des Albums genau richtig für den Einstieg. Hier mal ein Song vom Album (ok, nicht so hart, aber recht repräsentativ):


Danach wurde natürlich erst mal das Dreigespann „Saga“, „Silent Knight“ und „Images At Twilight“ erkundet (musikalisch wie coverartwork-technisch), selbstredend war im Hause Papa Bjuf alles auf Vinyl vorhanden. Den leichten Keyboard-Einschlag, der sich durch die Alben zieht, muss man natürlich mögen. Allerdings passt er ja, ähnlich wie bei Rush, perfekt zu den Songs. Damals Sadler noch mit genialem Porno-Balken:


Danach kamen viele sehr poppige Alben, die zwar auch alle ihre Hits haben, bei mir jedoch selten bis gar nicht laufen. Die nächsten Highlights sind dann „The Security Of Illusion“ und „Steel Umbrellas“ (letztere hab ich die Tage für einen läppischen Euro bei ebay gekauft). Auf den Alben ist von der Pop-Anbiederung nichts mehr zu hören und es tönt wieder nach alten Saga im modernen Soundgewand. Was allerdings immernoch völlig ausbleibt, sind die Chapters: Eingeführt auf den ersten drei Scheiben und nicht chronologisch nummeriert sollen sie am Ende eine Geschichte erzählen. Die Wiedereinführung der Chapters und auch der Alien-Insektoiden auf dem Cover kam dann mit dem angesprochen „Full Cirlce“, daher auch Quasi-Comeback-Album.

Die Alben der 00er Jahre klingen dann eigentlich alle recht ähnlich, haben ihre Hits, aber auch nur ganz nettes Material. Da sie mit ein bisschen Geduld aber günstig zu bekommen sind (den Doppelpack Trust und Marathon gibt es zur Zeit für knapp 11 Eur in der „2 originals of“-Serie von Steamhammer), kann man einen Kauf bedenkenlos empfehlen - sofern man die alten Sachen schon besitzt natürlich.

Und jetzt hoffe ich mal auf ein Konzert in meiner Nähe. :yeah:
Benutzeravatar
KuttenBjuf
KIT RĂĽckkehrer
 
 
Beiträge: 3687
Registriert: 6. Juni 2005, 03:04


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 31. Januar 2011, 12:21

Guter Songs von der Full Circle Bjuf, wirklich. A Night To Remember haette auch gutr gepasst :)

Gehofft hat man natuerlich immer das Michael zurueckkommt, aber ehrlich gesagt haette ich nicht mehr damit gerechnet. Michael hat die letzten Mal als ich ihn getroffen hab immer so gluecklich mit seiner momentanen Situation gewirkt und schien den groĂźen SAGA Rummel gar nicht zu vermissen. Umso ueberraschter war ich als ich die News gelesen habe! Das wird ein Triumphzug! Der Mann ist showtechnisch einfach die Nummer 1!!!


Bin auch gespannt auf die Tourdates.
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 31. Januar 2011, 13:54

Soooo... Der erste Schwung Tourdates:

Saga 2011 - The Return Of Michael Sadler

So, 19.06.2011 - CH Winterthur - Spirit of Rock (Festival)

Mi, 22.06.2011 - NL Zwolle - Hedon (Clubshow)

Do, 23.06.2011 - NL Uden - de Pul (Clubshow)

Fr, 24.06.2011 - D Loreley - Rock the Nation (Festival)

Sa, 25.06.2011 - D Dessau - Rock the Nation (Festival)

So, 26.06.2011 - D Kiel - Kieler Woche NDR Open Air

Mi, 29.06.2011 - DK Kopenhagen - Amager Bio (Clubshow)

Fr, 01.07.2011 - D Ritterhude - Open Air

Sa, 02.07.2011 - D Pyras - Open Air

Bild
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Kubi » 31. Januar 2011, 14:25

ich habe von SAGA lediglich die letzten zwei Studioalben und die "Contact"-DVD. Vor allem das Live-Dokument zeigt, dass ich hier ziemlich viel Nachholbedarf habe. Mal sehen, wann ich damit anfange. Erst muss ich noch Queen, Thin Lizzy, Black Sabbath, Whitesnake, Kansas, Magnum, IQ und andere komplettieren. Aber SAGA werden kommen. Versprochen.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5105
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 31. Januar 2011, 16:43

MESSAGE FROM MICHAEL SADLER:


"To my dear friends, fans and family,

Let me begin by saying how touched I am by your overwhelmingly positive reaction to the news of my return to Saga. It’s always good to feel support from one’s friends and family, (fans fall under both categories!) especially at a time when you’re making any kind of life change or decision, and believe me, this was a big one!

Although the facts about “how it all went down” will surely be elaborated upon through the course of the inevitable interviews that will follow, this came about simply because Jim and I stayed in contact after my departure in 2007.

After all, after 30 years of musical and emotional investment, it’s next to impossible not to be at least a little curious about the ripple effect, positive or negative, you may or may not have caused as a direct result of a decision you’ve made.

During the course of a conversation we had some months ago about a few things, musical and otherwise, the topic of Saga came up, and we briefly touched on the notion of what it would be like, hypothetically speaking, if I were to rejoin the band. Nothing serious, just two friends sharing some memories and speculating just for fun.

One thing that we agreed on was that, if and when I ever were to return, it would have to feel like it was exactly the right thing to do and exactly the right time to do it!

While I can’t say for certain that my return, in whatever capacity, was inevitable, what I can say is, that on more than one occasion, I have thought of what it would feel like, to once again record and perform with Saga.

Consequently, during a more recent conversation, Jim said he felt that perhaps the time was right, and after quite a bit of thought …I agreed.

One thing I would like to make clear, considering the implications and impact that my decision would have on my family, I naturally discussed this extensively with my wife, Gwen.

Ultimately we agreed…this is who I am...and this is what I do!

But make no mistake, without her support & belief I know that this decision would not have been made. So, although I am very optimistic about Saga’s future and very happy about my decision to come back, my family is, and will remain, my number one priority.

So there you have it. The “if” has become “yes” and the “when” has become “now”.

I would like to thank you all again for making me feel so welcome. It’s nice to be back!

I’ve missed you…

Michael Sadler "

http://michaelsadler.com/news.html
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Forbidden Evil » 31. Januar 2011, 17:26

Tolle Sache, habe aber Saga leider nicht mit Rob gesehen. Den Vergleich hätte ich dann doch gerne gehabt. Mit Michael hab ich die Band ja schon 4 mal gesehen und es war immer fantastisch. Das ist so ein Charismabolzen der Typ. Wahnsinnsaustrahlung auf der Bühne. Nach Uden könnte ich auf jeden Fall schon mal fahren für die Show.
Die Mucke

PUNKS IS HIPPIES
Benutzeravatar
Forbidden Evil
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1966
Registriert: 14. Juli 2006, 16:51


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 2. Februar 2011, 16:33

Glaub mir, da hast du nicht soo viel verpasst. Da reichts wenn du dir ein paar Videos von ihm auf YouTube anschaust um zu merken was wir adoch an Michael Sadler haben <3

Ich werde wohl in Pyras sein und mir das Festival auf der Loreley geben!!! :yeah:
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 19. Februar 2011, 05:17

Fuer alle SAGA Fans im Raum Frankfurt:

Michael Sadler wird am 03.07. zusammen mit einer Swing BigBand SAGA Songs und Rock Klassiker nebst Sinatra Songs in Seligenstadt zum Besten geben. Hab mir das letztes Jahr angeschaut, war absolut genial!!!

Hier Michael's Text:

Hello my friends,

Good news!

I have been invited once again to perform with Bigband East 17, the swing orchestra that I did some shows with last year. The concert will take place in Seligenstadt on July the 3rd. (The day after Saga's last show of the summer "tour", so once again I'll be doing a little genre-swapping!)

It was such a great experience the first time around that I have to say I'm very excited about the opportunity to perform with this group of very talented musicians once again.

(2011 is starting to feel very good!)

I will post all the details here as soon as I receive all the relevant info.


see you soon,

Michael

http://www.youtube.com/watch?v=RTnoWqWNTws

http://www.youtube.com/watch?v=s-o9uZYv ... re=related
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 22. März 2011, 00:29

Mar 18th 2011

HEADS OR TALES LIVE!!

The new LIVE CD from the 2010 "Heads or Tales Live" tour!

In Stores May 27th 2011
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon azgatoth » 17. Mai 2011, 20:58

Im November gemeinsam mit MARILLION in MĂĽnchen
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2684
Registriert: 27. März 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Mephistopheles » 18. Mai 2011, 09:59

Welche Alben sind denn (zum Einstieg) besonders zu empfehlen? Ich kenne bisher fast nur die Worlds Apart, welche ich klasse finde, aber das meiste, was ich sonst gehört habe, hat mich bisher nie so aus den Socken gehauen, weshalb ich mich dann auch nie weiter damit beschäftigt habe. Ich nehme aber mal stark an, dass ich einfach die falschen Sachen gehört habe.
Meine Band: Crusher (Melodischer Thrash Metal aus Mainz)
Benutzeravatar
Mephistopheles
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 380
Registriert: 27. April 2011, 15:31
Wohnort: Nauheim


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 30. Mai 2011, 22:49

Also aus der klassischen fruehen Phase:

Saga - Saga

Bild

und

Saga - Silent Knight

Bild


Dann waeren da noch die groesstenteils GItarrenorientierte Security Of Illusion

Bild


Oder aber House of Cards und Trust von 2001 und 2006 :smile2:

Bild Bild

Probiere es am besten mit den beiden letztgenannten erstmal :smile2:
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Nächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste