Der SAGA Thread

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 12. Juli 2013, 00:24

ENDLICH! Das Veroeffentlichungsdatum fuer die neue SAGA Live CD/DVD und erstmals Blu Ray ist wohl der 27.09.2013!!!

Aufgenommen wurde in der MĂĽnchner Muffathalle, ich war dabei, es war genial!!!

Hier der Trailer:




Das koennte die beste SAGA Live Veroeffentlichung bis dato werden, wenn Bild und Ton stimmen, die Show war jedenfalls absolute Spitzenklasse und die Setlist der HAMMER!!!

Ausserdem eine gute Vorbereitung auf die Euro Tour im Herbst (Tourdaten folgen!).
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 2. September 2013, 20:40

"On The Loose" live von der kommenden DVD/Blu Ray:


Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 3. Dezember 2013, 19:58

Episch alt, hab glaube noch nie was aelteres von SAGA gesehen/gefunden...



Hammer...
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Franko » 11. Mai 2015, 13:29

Vom SAGA Sänger Rob Moratti gibt es ein neues Soloalbum "Tribute To Journey", wo er, wie der Titel schon verrät, nur JOURNEY Songs zum Besten gibt... ein herrliches Album, die JOURNEY Hits von Robs Stimme großartig inszeniert.

Die CD ist limitiert & durchnummeriert auf 1000 StĂĽck (Jeselcase!!!) und kann direkt von Rob bestellt werden. Kosten $20 = ca. 15 EUR inkl. Versandkosten: http://www.robmoratti.net/buy-online.html



Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8146
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 11. Mai 2015, 19:57

Franko hat geschrieben:Vom EX SAGA Sänger Rob Moratti



:cool2:


Wollte ich auch mal reinhoeren, danke!
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 3. Juni 2015, 18:58

Im Juli kieselt edel die erste Best Of raus:

http://www.amazon.de/Best-Now-Then-Coll ... l_1#disc_2


Bild

Disk: 1

1. The Perfectionist (von "Saga", 1978)
2. You're Not Alone (von "Images At Twilight", 1979)
3. Don't Be Late (von "Silent Knight, 1980)
4. On The Loose (von "Worlds Apart", 1981)
5. Scratching the Surface (von "Heads Or Tales", 1983)
6. Take a Chance (von "Behaviour", 1985)
7. Wildest Dreams (von "Wildest Dreams", 1987)
8. Giant (von "The Beginners Guide To Throwing Shapes", 1989)
9. The Security of Illusion (von "The Security Of Illusion", 1993)
10. Steamroller (von "Steel Umbrellas", 1994)

Disk: 2

1. Generation 13 (von "Generation 13", 1995)
2. Heaven Can Wait (von "Pleasure & The Pain", 1997)
3. The One (von "Full Circle", 1999)
4. Always There (von "House Of Cards", 2001)
5. Breathing Lessons (von "Marathon", 2003)
6. On The Air (von "Network", 2004)
7. Trust (von "Trust", 2006)
8. Book of Lies (von "10,000 Days", 2007)
9. Step Inside (von "The Human Condition", 2009)
10. Anywhere You Wanna Go (von "20/20", 2012)
11. I'll Be (von "Sagacity", 2014)
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Raf Blutaxt » 8. September 2015, 19:36

Großes Rereleaseprojekt im Hause SAGA: Ear Music / Edel will im Laufe des nächsten Jahres alle Studioalben seit "The Beginner's Guide To Throwing Shapes" wiederveröffentlichen. Als Bonustracks gibt's vor allem mal Livenummern vom Konzert aus Hamburg von diesem Jahr und die ersten beiden, "The Beginner's Guide..." und "The Security Of Illusion" sind seit dem 04.09. rdraußen. Kommen im schicken Digipak mit aufpoliertem Sound und nettem Booklet. Ob man das als SAGA-Fan braucht, weiß ich nicht, für Leute, denen die Sachen bisher fehlen aber sicher eine gute Anlage.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8225
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 9. September 2015, 09:43

Japp, so ist es.

Da es sich hierbei um die Alben handelt die es teilweise schon 20 Jahre nicht mehr im offiziellen Handel gibt macht das schon Sinn. Wer sie schon hat...? Naja, die die hard Sammler kaufen es sich eh nochmal, ansonsten sind die Bonustracks halt nicht so das Wahre. Das remastering klingt allerdings auf den ersten Hoerer ziemlich druckvoll und gut!

Ach ja, und bei dieser Gelegenheit empfehle ich nochmal JEDEM der etwas mit Stromgitarrenmusik anfangen kann das HARD ROCK Album SECURITY OF ILLUSION!!! Ganz anders, aber trotzdem typisch SAGA und so wie hier das Ian Crichton nie wieder aus dem Amp geroehrt!!

Bild

Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Raf Blutaxt » 9. September 2015, 09:51

Die "Security Of Illusion" liegt seit gestern bei mir aus Reviewgründen und durfte bereits eine Runde drehen. Der Sound ist wirklich exzellent geworden, die Musik sowieso gut und in diesem Fall eben ausnehmend rockig. Die Bonustracks sind halt so naja, vielleicht wäre den Fans mit einem kompletten Livealbum des Hamburg-Gigs mehr gedient gewesen. Immerhin gibt es eine reine Akustikversion vom Titelsong als zusätzlichen Bonus, die früher auch nicht dabei war, glaube ich?
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8225
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 9. September 2015, 09:54

So ist es, der war frueher nicht mit dabei.

Wenn man alle Rereleases kauft kann man sich das Livealbum ja selber zusammenstellen anhand der Setlist.

Aber da haette ich mir doch eher unveroeffentlichte Songs oder Demos gewuenscht, sehr schade....
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Siebi » 11. November 2015, 10:29

Hier läuft gerade die "Sagacity", eine echt saucoole Scheibe, die ich erst kürzlich für wenig Taler ergattern konnte. Ian soliert, rifft und akustikt einfach nachhaltig anmutig schön, Sadler Michi ist der singend swingende Mosaikstein, Meister Gilmour der Arrangeur, der von Jim Crichton flankierend den Saga-Sound ausmacht. Tolle Scheibe mit zahlreichen Facetten abseits der klassischen Melodic Rock-Pfade. Witzig auch die textlichen Selbstzitate aus der Vergangenheit.

Frage an Saga-Till. Bis 1997 sind bis auf "Wildest Dreams" alle da. Nun musste ich feststellen, dass es seit 1999 bis zur "Sagacity" stattliche acht Alben gegeben hat. Was wären die drei Granaten, die der Sagaman haben muss, also zuerst, haha. Danke schön vorab.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16865
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon hellstar » 2. Dezember 2015, 08:27

Siebi hat geschrieben:Hier läuft gerade die "Sagacity", eine echt saucoole Scheibe, die ich erst kürzlich für wenig Taler ergattern konnte. Ian soliert, rifft und akustikt einfach nachhaltig anmutig schön, Sadler Michi ist der singend swingende Mosaikstein, Meister Gilmour der Arrangeur, der von Jim Crichton flankierend den Saga-Sound ausmacht. Tolle Scheibe mit zahlreichen Facetten abseits der klassischen Melodic Rock-Pfade. Witzig auch die textlichen Selbstzitate aus der Vergangenheit.

Frage an Saga-Till. Bis 1997 sind bis auf "Wildest Dreams" alle da. Nun musste ich feststellen, dass es seit 1999 bis zur "Sagacity" stattliche acht Alben gegeben hat. Was wären die drei Granaten, die der Sagaman haben muss, also zuerst, haha. Danke schön vorab.

Worlds Appart
Images at twilight
Trust
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4957
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Mornshausen/S


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Siebi » 2. Dezember 2015, 10:07

Also "Trust", die einzige Granate ab '99. Danke Herr hellstar, dann wird die als nächstes gekauft.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16865
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon Tillmann » 2. Dezember 2015, 10:14

Trust
House of Cards
Full Circle


Waere so mein Tipp. Bin immer wieder am ueberlegen ob nun House of Cards oder Trust das beste Album seit 1999 ist... Ich kann mich nicht entscheiden :-D
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Der SAGA Thread

Beitragvon hellstar » 2. Dezember 2015, 10:18

Siebi hat geschrieben:Also "Trust", die einzige Granate ab '99. Danke Herr hellstar, dann wird die als nächstes gekauft.

Oh, sorry. Ab 99 , das hatte ich überlesen. Aber trotzdem , die Trust ist ein wundervolles Album , das sich sehr gut am Stück hören lässt. Tolle Gitarre und insgesamt wirkt sie etwas härter auf mich. Was Saga auch sehr gut steht.
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4957
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Mornshausen/S


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste