ASHBURY

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: ASHBURY

Beitragvon Pavlos » 29. März 2020, 20:21

Danke... <3

So ruhig ist es hier gar nicht (mehr). Natürlich ist hier nicht mehr (Achtung, Neu-Deutsch:) der/die/das Traffic der guten, alten Zeiten zu erwarten, aber wir hatten, nach einem Low in 2016/17, in den letzten drei Jahren sukzessiv steigende Beiträgezahlen.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23504
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: ASHBURY

Beitragvon Nolli » 30. März 2020, 13:11

Fantastisches Konzept, das ist ja wirklich mein Ding und ich freue mich darauf die mir unbekannten Songs und Interpreten anzutesten. Danke!
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3222
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: ASHBURY

Beitragvon Hofi » 31. März 2020, 15:02

Pavlos hat geschrieben:Bild

Dass die Endless Skies ein Klassiker ist, dessen Gottstatus absolut gerechtfertigt ist, wissen wir alle hier. Das Album hat eine ganz besondere, veträumt-positive Atmosphäre inne, wie man sie nur selten antrifft. Immer wenn Endless Skies läuft, erscheint der Albumtitel tatsächlich vor meinem geistigen Auge - und alles ist gut. Magie, meine Freunde!!

Ich hab mich schon seit geraumer Zeit gefragt, ob es auch vor Endless Skies solch einen speziellen Sound gab und wer die Jungs aus Arizona theoretisch beeinflusst haben könnte. Das Netz gibt da, gerade im Southern Rock Bereich, unglaublich viele Bands her...und ich habe in den letzten Jahren viele von ihnen gehört. Hier ist ein erstes Ergbenis, weitere werden folgen.....


Wie immer gilt: Bei Interesse --> PN an mich.



MAD MEN - Music In The Vein Of ASHBURY

01. Henry Paul Band - So Long
02. Missouri - Movin' On
03. Sunfield - Sunfield's Forever
04. Ironhorse - You Gotta Let Go
05. Albatross - After The Fire
06. Folly's Pool - West Of The Skies
07. Southern Cross Band - Outlaw (Josey Wales)
08. Bad Axe - Runner On The Wind
09. Loosely Tight - These Walls Between
10. Crossroads - Which Way From Here
11. Chevy - Skybird
12. Bandera - Loaded Gun
13. Legs Diamond - Woman
14. Axe - Battles
15. The Danny Joe Brown Band - Edge Of Sundown


Geile Idee!
Ich kenne exakt 0... wobei mir ein paar Bandnamen schon begegnet sind... :ehm:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5724
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: ASHBURY

Beitragvon Killmister » 31. März 2020, 21:25

Der Sampler ist fĂĽr Freunde der Materie ein Geschenk <3 . Er lief zum vorhin zum sonnigen Abendspaziergang ĂĽber der Stadt; Thema zu 100% getroffen will ich meinen ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Metalizer
 
 
Beiträge: 6716
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: ASHBURY

Beitragvon Flossensauger » 31. März 2020, 21:39

Der Grieche darf ruhig schon mal auf Vorrat brennen,

-von griechischem Schnapps lass' ich die Finger, mochte ich in Toiutschland schon nicht aber in Griechenland darf man ja nicht nein sagen, und manchmal brauchte man auch einen, bei Greg im eat-metal z.B.

Also, der dl ist angekommen, wird degustiert und später gebrannt und in's Regal gestellt, bin ja toitscher.

-> Danke!

/sollte PN werden und darf weg nach zKN
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3059
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: ASHBURY

Beitragvon azgatoth » 2. April 2020, 21:13

Sampler klingt geil
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2735
Registriert: 27. März 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Re: ASHBURY

Beitragvon Nolli » 3. April 2020, 20:55

Von den Bands die ich noch nicht kannte hauen mich Sunfield komplett um. Traumhafte Atmosphäre und Melodien.

Mehr als die drei Titel auf Youtube und sehr teures Vinyl habe ich im Internet aber nicht gefunden. Ich befĂĽrchte die Jungs sind zu obskur und vergessen um irgendwo einen Rerelease zu entdecken.. :-/
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3222
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: ASHBURY

Beitragvon tik » 11. April 2020, 21:46

Kurze RĂĽckmeldung an Pavlos: dein Sampler is so geil!!! <3 <3 <3
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3054
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: ASHBURY

Beitragvon Killmister » 11. April 2020, 22:11

tik hat geschrieben:Kurze RĂĽckmeldung an Pavlos: dein Sampler is so geil!!! <3 <3 <3

Wahrscheinlich saßen sämtliche Jünger während der letzten Abende an ihren Feuerschalen und schwelgten <3 ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Metalizer
 
 
Beiträge: 6716
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Vorherige

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste