AYREON/ARJEN LUCASSEN

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon Pavlos » 28. Januar 2015, 00:08



<3 <3 <3

Ein Herz f√ľr die Anneke.

Ein Herz f√ľr die supernerdige Ich-steh-vor-meiner-Sammlung Interview-Pose vom Lucassen.

Ein Herz f√ľr die enthaltene Musik.


Das wird geil!!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21835
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 28. Januar 2015, 08:33

Oh ja, freu mich auch schon wie'n Schnitzel auf das Album. Ich liebe die Stimme von Anneke <3
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6129
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEßEN


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon Ulle » 28. Januar 2015, 12:48

Ob das Album was f√ľr mich ist wei√ü ich noch nicht, aber Anneke > als fast alle S√§ngerinnen.
Sie hat einfach diese super angenehme Stimme mit unheimlich viel Ausdruck. Total ungek√ľnstelt, absolut perfekt <3
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12981
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon Acrylator » 28. Januar 2015, 13:25

Ulle hat geschrieben:Ob das Album was f√ľr mich ist wei√ü ich noch nicht, aber Anneke > als fast alle S√§ngerinnen.
Sie hat einfach diese super angenehme Stimme mit unheimlich viel Ausdruck. Total ungek√ľnstelt, absolut perfekt <3

Ja, finde ich auch. Es gibt zwar vieles mit ihr, das musikalisch nicht so mein Ding ist, aber ihre Stimme höre ich immer total gerne!
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12819
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon Evilmastant » 1. M√§rz 2015, 16:42



Also ich finde es gro√üartig! Und ich mag √ľberhaupt keinen "Tr√§llerelsen Metal" :yeah:

Erinnert mich durch die "folkige" Ausrichtung irgendwie an Kansas....

Super Solo Teil auch... :guitar:
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1134
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon Pavlos » 1. M√§rz 2015, 22:15

Tolles Lied - wie erwartet. ¬īEndless Sea¬ī war ja auch ganz fein.

Wer, so wie ich, Probleme mit dem Abspielen des youtube Links hat, der klickt hier:

http://www.muzu.tv/the-gentle-storm/heart-of-amsterdam-official-video-music-video/2367067/

Anneke sieht in dem Kost√ľm schon a bissl bl√∂d aus, oder?
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21835
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon Nolli » 26. September 2015, 10:42

Letzes Wochenende habe ich einen Kurztrip nach Rotterdam gemacht um mir THE THEATER EQUATION anzusehen, eine Live Auff√ľhrung des Ayreon Albums The Human Equation..

War eine wirklich großartige Veranstaltung im Neuen Theater in Rotterdam. Riesige Band, großer Chor und vor allem die meisten der Sänger die damals auch auf dem Album gesungen haben also James LaBrie, Devon Graves, Irene Janssen, Heather Findlay, Anneke van Giersbergen die Akerfeldt ersetzte, Eric Clayton etc. in einer wirklich opulenten Inszenierung. Das hätte alles leicht peinlich und albern werden können, war aber wirklich eine beeindruckende Gänsehaut-Veranstaltung!
Bild

Bild
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3067
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon Pavlos » 11. Mai 2016, 21:48



<3
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21835
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon dawnrider » 11. Mai 2016, 22:06

Pavlos hat geschrieben:

<3

Das wird so großartig!
Forged out of flame - From chaos to destiny
Bringer of pain - Forever undying
Judas is rising


http://mayersmadhouse.blogspot.de/
https://www.musik-sammler.de/sammlung/mayersmadhouse
Benutzeravatar
dawnrider
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1470
Registriert: 19. Oktober 2010, 08:06
Wohnort: Leutkirch i.A.


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 12. Mai 2016, 07:46

dawnrider hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

<3

Das wird so großartig!

:oh2: Da wäre ich gerne livehaftig dabei gewesen...
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6129
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEßEN


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon dawnrider » 12. Mai 2016, 08:24

Allein die Probe ohne B√ľhnenbild und teilweise mit Ersatzs√§ngern habe ich schon dreimal gesehen.

Forged out of flame - From chaos to destiny
Bringer of pain - Forever undying
Judas is rising


http://mayersmadhouse.blogspot.de/
https://www.musik-sammler.de/sammlung/mayersmadhouse
Benutzeravatar
dawnrider
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1470
Registriert: 19. Oktober 2010, 08:06
Wohnort: Leutkirch i.A.


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon Jutze » 12. Mai 2016, 21:51

Falls das jemand interessiert: Es gibt in K√ľrze zwei (Amateur-)Auff√ľhrungen von 01011001 in Nonnweiler/Saarland - am 21.05.2016 um 20 Uhu und am 22.05.2016 um 17 Uhu. Details auf http://www.haertere-klangart.de/auffuehrungen/01011001-eine-metaloper-nach-ayreon/
Benutzeravatar
Jutze
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 144
Registriert: 1. Dezember 2007, 18:33
Wohnort: Waiblingen, Deutschland


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon Mephistopheles » 30. Juni 2016, 20:00

Ich habe mir gerade die erste Hälfte von "The Theater Equation" angesehen. Ganz großes Kino. Ich hatte mehrmals Gänsehaut!
Durchweg richtig starke S√§nger, die Instrumentalisten machen ihren Job ebenfalls richtig gut, richtig toller Sound und auch die B√ľhnenshow ist echt gut gemacht. Und √ľber die absolut genialen Songs braucht man ja keine Worte mehr verlieren.

Nachher oder die Tage gucke ich mir dann noch die zweite Hälfte an. Ich freu mich schon :yeah:
Meine Band: Crusher (Melodischer Thrash Metal aus Mainz)
Benutzeravatar
Mephistopheles
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 380
Registriert: 27. April 2011, 15:31
Wohnort: Nauheim


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon Mephistopheles » 15. Oktober 2016, 12:52

Ist schon Wahnsinn: als ich mit meiner Freundin anfing, "The Theater Equation" zu gucken, war ich mir unsicher, ob ihr das √ľberhaupt besonders gut gef√§llt. Jetzt h√∂rt sie seitdem fast nichts mehr anderes und es ist zu einem ihrer absoluten Lieblingsalben geworden. Aber gut, kann ich schon verstehen. Was Arjen Lucassen da in die Welt gesetzt hat ist auch wirklich schwer zu √ľbertreffen. Von den ganzen Ayreon Alben finde ich auch nur, dass "The Theory of Everything" da heran kommt (sehe ich wenn √ľberhaupt nur als etwas schw√§cher). Alle anderen Alben haben mich noch nicht so 100%ig √ľberzeugt.

Naja, warum ich eigentlich schreibe:
es ist wieder ein neues Album angek√ľndigt und auf Facebook werden gerade nach und nach die S√§nger bekannt gegeben und d√ľrfen erraten werden.



James LaBrie ist also wieder dabei, was mich sehr freut. Bei Dream Theater war ich zwar nie √ľberm√§√üig begeistert von seinem Gesang, aber auf "The Human Equation" hat er sich wirklich selbst √ľbertroffen. Und auch die Clips aus dem Video klingen schon mal sehr gut, sowohl gesanglich als auch instrumental.

Ich freue mich :yeah:
Meine Band: Crusher (Melodischer Thrash Metal aus Mainz)
Benutzeravatar
Mephistopheles
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 380
Registriert: 27. April 2011, 15:31
Wohnort: Nauheim


Re: AYREON/ARJEN LUCASSEN

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 15. Oktober 2016, 13:35

Mephistopheles hat geschrieben:Alle anderen Alben haben mich noch nicht so 100%ig √ľberzeugt.


Und was ist mit "Into the Electric Castle"? Imo das wohl beste aller Ayreon Werke.
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6129
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEßEN


VorherigeNächste

Zur√ľck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste