MAGNUM

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Kubi » 10. Januar 2011, 15:08

Ich lege mich jetzt auch mal fest: Das ist auf jeden Fall die beste MAGNUM seit der Reunion und damit eigentlich auch - wie Oli schon anmerkte - die beste MAGNUM seit "Wings Of Heaven". Songs wie 'The Visitation', 'Freedom Day' und und und wachsen sogar noch mit jedem Hören. Ganz toll.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5122
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon maidenpriest » 10. Januar 2011, 17:04

Cool - freu mich schon drauf!!!

Hatte noch etwas Weihnachtsgeld ĂĽberig und hab mir mal die Box bestellt...
Benutzeravatar
maidenpriest
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 102
Registriert: 3. August 2009, 10:52
Wohnort: Wesel


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Nick » 10. Januar 2011, 18:54

Ich auch. Ne gute Geldanlage! :yeah:
Benutzeravatar
Nick
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 412
Registriert: 3. Februar 2010, 12:39
Wohnort: Ostfreezeland


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Pavlos » 11. Januar 2011, 13:35

Calling all MAGNUMians!!!!

Unbedingt auch die 5 CD Box "THE GATHERING" zulegen:

Bild

5 CDs voll Klassikern, Outtakes, Demos, Raritäten - da staunt selbt ein eingefleischter Fan wie meinereiner... :oh2:

Disc 1
1. "Stormbringer" [Demo] — 3:31
2. "Find the Time" [Outtake] — 3:04
3. "In the Beginning" — 7:52
4. "Baby Rock Me" — 4:05
5. "Universe" — 3:45
6. "Kingdom of Madness" [Alternate Version] — 3:56
7. "Great Adventure" — 4:54
8. "Changes" [7" Remix] — 4:11
9. "The Battle" — 2:10
10. "All of My Life" — 4:43
11. "If I Could Live Forever" [Live] — 4:07
12. "Foolish Heart" [Live] — 3:08
13. "Lords of Chaos" [Live] — 3:48
14. "Lights Burned Out" [Demo] — 4:06
15. "Soldier of the Line" — 4:16
16. "On the Edge of the World" — 4:22
17. "The Spirit" — 4:17
18. "The Teacher" — 3:21

Disc 2
1. "Back to Earth" [A-Side] — 3:39
2. "Hold Back Your Love" [A-Side] — 3:22
3. "Long Days Black Nights" [B-Side] — 3:11
4. "The Word" [Orchestral Version] — 4:58
5. "True Fine Love" [Outtake] — 3:22
6. "The Prize" — 3:39
7. "Breakdown" — 3:59
8. "Vicious Companions" — 3:36
9. "One Night of Passion" — 3:48
10. "Road to Paradise" — 3:30
11. "All England's Eyes" [Demo] — 4:50
12. "How Far Jerusalem" — 6:25
13. "Just Like an Arrow" — 3:22
14. "On a Storyteller's Night" — 4:59
15. "Les Morts Dansant" — 5:47
16. "Lonely Night" — 3:48
17. "Need a Lot of Love" — 4:48
18. "Midnight (You Won't Be Sleeping) (12" Remix)" — 6:20

Disc 3
1. "When the World Comes Down" — 5:20
2. "Vigilante" — 6:40
3. "Days of No Trust (12" Version)" — 5:23
4. "Wild Swan" — 6:15
5. "It Must Have Been Love" — 5:16
6. "Don't Wake the Lion (Too Old To Die Young)" — 10:34
7. "Start Talking Love" — 3:36
8. "Crying Time" [B-Side] — 4:47
9. "C'est La Vie" [B-Side] — 4:13
10. "Maybe Tonight" [B-Side] — 4:39
11. "Rockin' Chair" (Tony Clarkin and Russ Ballard) — 4:10
12. "Heartbroke And Busted" — 3:37
13. "What Kind of Love Is This?" (Tony Clarkin and Jim Vallance) — 4:35
14. "Hanging Tree" [B-Side] — 0:00
15. "Cry for You" [LP Version] (Tony Clarkin and Sue Shiffron) — 0:00

Disc 4
1. "Where Do You Run To" [B-Side] — 3:44
2. "Stormy Weather" — 4:42
3. "Just A Little Bit" [B-Side] — 3:59
4. "Maybe Tonight" [Acoustic] — 3:30
5. "Without Your Love" [Acoustic] — 4:45
6. "We All Need To Be Loved" — 5:05
7. "The Tall Ships" — 5:06
8. "The Last Dance" [Live] — 5:02
9. "Sacred Hour" [Live] — 5:46
10. "Breath Of Life" — 4:48
11. "Brand New Morning" — 6:17
12. "Dragons Are Real" — 5:21
13. "Thank You for the Day" — 5:10
14. "The Moonking" — 6:16
15. "A Face in the Crowd" — 6:24

Disc 5: Live At Hammersmith 26th March 1988
1. "Vigilante" — 6:40
2. "Wild Swan" — 6:15
3. "Start Talking Love" — 3:36
4. "On a Storyteller's Night" — 4:59
5. "Need a Lot of Love" — 4:48
6. "How Far Jerusalem" — 6:25
7. "Lonely Night" — 3:48
8. "Days of No Trust" — 5:23
9. "Don't Wake the Lion (Too Old To Die Young)" — 10:34
10. "Midnight (You Won't Be Sleeping)" — 4:01
11. "Just Like an Arrow" — 3:22
12. "Kingdom of Madness" — 3:56
13. "The Spirit" — 4:17
14. "Sacred Hour" — 5:35
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22180
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon TexasInstruments » 11. Januar 2011, 13:44

Ja, die Box ist definitiv super mit einigem raren Material und dennoch fĂĽr Neueinsteiger bestens geeignet.
Bild

"Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wäre, nie geboren sein."
Benutzeravatar
TexasInstruments
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4467
Registriert: 22. Juli 2007, 20:58


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Ulle » 15. Januar 2011, 16:05

"The Visitation" läuft gerade zum ersten Mal und gefällt mir spontan sehr gut. Mit Clarkins Klampfensound werde ich wohl nie wirklich warm werden, aber die Produktion an sich ist sehr natürlich und organisch. Gesangslinien sind insgesamt besser, als fast alles nach der Reunion.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13067
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon TexasInstruments » 15. Januar 2011, 16:17

Ulle hat geschrieben:Gesangslinien sind insgesamt besser, als fast alles nach der Reunion.


Bis auf jene des Titeltracks von "Brand New Morning" vielleicht, die sind nämlich bombastisch.
Bild

"Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wäre, nie geboren sein."
Benutzeravatar
TexasInstruments
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4467
Registriert: 22. Juli 2007, 20:58


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Ulle » 15. Januar 2011, 16:36

TexasInstruments hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Gesangslinien sind insgesamt besser, als fast alles nach der Reunion.


Bis auf jene des Titeltracks von "Brand New Morning" vielleicht, die sind nämlich bombastisch.


YO!!!! :yeah:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13067
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Epicmetal » 15. Januar 2011, 19:14

Gesangslinien sind insgesamt besser, als fast alles nach der Reunion.


Stimmt! Warum einfach wenn es auch schwierig geht, wollte das anders formulieren, aber jetzt ist der Groschen gefallen.

Hab das Album einmal gehört und finde es ziemlich abwechslungsreich und spannend vom Songwriting.
Benutzeravatar
Epicmetal
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 742
Registriert: 17. Juni 2005, 02:14
Wohnort: NRW


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Kubi » 17. Januar 2011, 09:40

sag ich doch.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5122
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon maidenpriest » 17. Januar 2011, 10:46

Kubi hat geschrieben:sag ich doch.


Ja, kann dem nur zustimmen! Sehr starkes Album!!

Hab mir die Box mit den beiden Vinyls und der CD geholt. Super schön gemacht
und das fette Booklet ist echt interessant...

Was aber total Scheiße ist, ist der dämliche FSK-Aufdruck auf der Box :motz:
Benutzeravatar
maidenpriest
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 102
Registriert: 3. August 2009, 10:52
Wohnort: Wesel


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Nick » 31. Januar 2011, 09:15

Die "The Gathering" - Box ist eingetrudelt <3 Was für ein geiles Teil! Gegenüber der von Pavlos geposteten Songliste hat sich auf CD 1 zusätzlich noch der Song "Invasion" an Nr. 6 eingeschlichen. Dadurch ist der Song, den ich allen, die empfänglich für schöne Balladen sind, besonders ans Herz legen möchte, an Position 15 gewandert: "The Lights Burnd Out" ist damals bei der Auswahl der Songs für´s neue Album durchgefallen. :oh2: Über 30 Jahre mussten somit vergehen, bis dieses wunderschöne Teil der Menschheit zugänglich wurde... Mr. Catley ist ja für gefühlvolle Performance bekannt, aber was er damals als Jungspund aus diesem Song gemacht hat, lässt mich doch glatt ergriffen zum Taschentuch greifen. Für mich die einzige Ballade, die es mit "June" von Spocks Beard aufnehmen kann.
Benutzeravatar
Nick
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 412
Registriert: 3. Februar 2010, 12:39
Wohnort: Ostfreezeland


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Franko » 31. Januar 2011, 10:56

Nick hat geschrieben:Die "The Gathering" - Box ist eingetrudelt <3 Was für ein geiles Teil! Gegenüber der von Pavlos geposteten Songliste hat sich auf CD 1 zusätzlich noch der Song "Invasion" an Nr. 6 eingeschlichen. Dadurch ist der Song, den ich allen, die empfänglich für schöne Balladen sind, besonders ans Herz legen möchte, an Position 15 gewandert: "The Lights Burnd Out" ist damals bei der Auswahl der Songs für´s neue Album durchgefallen. :oh2: Über 30 Jahre mussten somit vergehen, bis dieses wunderschöne Teil der Menschheit zugänglich wurde... Mr. Catley ist ja für gefühlvolle Performance bekannt, aber was er damals als Jungspund aus diesem Song gemacht hat, lässt mich doch glatt ergriffen zum Taschentuch greifen. Für mich die einzige Ballade, die es mit "June" von Spocks Beard aufnehmen kann.


Was kostet diese Box im Durchschnitt?
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8249
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Kubi » 31. Januar 2011, 12:16

~40 EUR.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5122
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Pavlos » 1. Februar 2011, 13:44

Aber: So gut haste 40 Euro schon lange nicht mehr investiert!!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22180
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste