MAGNUM

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: MAGNUM

Beitragvon Pavlos » 25. Juli 2019, 22:38

Lass sie alle reden, Schubinger. Du hast alles richtig gemacht, alles!!

<3 MAGNUM <3
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23661
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: MAGNUM

Beitragvon thorondor » 25. Juli 2019, 22:48

Pavlos hat geschrieben:Lass sie alle reden, Schubinger. Du hast alles richtig gemacht, alles!!

<3 MAGNUM <3


Naja, fast alles. Die Wings Of Heaven darf bei Magnum niemals fehlen.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1550
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: MAGNUM

Beitragvon TheSchubert666 » 26. Juli 2019, 07:20

imperator hat geschrieben:

Flaute?????

Possessed – Revelations Of Oblivion
Seax – Fallout Rituals
Stälker – Powermad
Vulture – Ghastly Waves & Battereed Graves
Black Mass – Warlust
Sins Of the Damned – Striking The Hell Of Death
Abbath – Outstrider
Lowest Creature - Sacrilegious Pain
Inculter - Fatal Visions
Hellripper - Black Arts & Alchemy
Bat – Axestasy
Exumer - Hostile Defiance
Warfist – Grünberger
Deity - Evil Seeds of Life
Ravager – Thrashletics
Chainbreaker - Lethal Desire
Critical Defiance – Misconception
Legion of the Damned – Slaves
Flotsam and Jetsam - The End of Chaos
Laceration – Remnants
Death Angel – Humanicide
Sadistic Ritual - Visionaire of Death

Nix Flaute. Zeugs ohne Ende. :yeah: :yeah:

Ist doch fast alles AA :smile2:
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7193
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: MAGNUM

Beitragvon TheSchubert666 » 26. Juli 2019, 07:22

thorondor hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Lass sie alle reden, Schubinger. Du hast alles richtig gemacht, alles!!

<3 MAGNUM <3


Naja, fast alles. Die Wings Of Heaven darf bei Magnum niemals fehlen.

Okidoki. Da höre ich dann auch mal nach Feierabend rein.
Pavlos hat geschrieben:Lass sie alle reden, Schubinger. Du hast alles richtig gemacht, alles!!

<3 MAGNUM <3

:yeah:
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7193
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: MAGNUM

Beitragvon Ram Battle » 26. Juli 2019, 08:30

Siebi hat geschrieben:
Zu Magnum. Fehlt mir immer noch. Suche die Do-LP der aktuellen Scheibe. Möööp. Bitte melden!


Wurde vor kurzem wieder neu aufgelegt, nachdem die Erstauflage schon länger sold out war.

Erhältlich bei allen gängigen Shops wie High Roller oder Nuclear Blast. Am güstigsten momentan aber beim großen Fluß.
Benutzeravatar
Ram Battle
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 300
Registriert: 10. April 2008, 12:07
Wohnort: Bayern


Re: MAGNUM

Beitragvon imperator » 26. Juli 2019, 10:54

TheSchubert666 hat geschrieben:
imperator hat geschrieben:

Flaute?????

Possessed – Revelations Of Oblivion
Seax – Fallout Rituals
Stälker – Powermad
Vulture – Ghastly Waves & Battereed Graves
Black Mass – Warlust
Sins Of the Damned – Striking The Hell Of Death
Abbath – Outstrider
Lowest Creature - Sacrilegious Pain
Inculter - Fatal Visions
Hellripper - Black Arts & Alchemy
Bat – Axestasy
Exumer - Hostile Defiance
Warfist – Grünberger
Deity - Evil Seeds of Life
Ravager – Thrashletics
Chainbreaker - Lethal Desire
Critical Defiance – Misconception
Legion of the Damned – Slaves
Flotsam and Jetsam - The End of Chaos
Laceration – Remnants
Death Angel – Humanicide
Sadistic Ritual - Visionaire of Death

Nix Flaute. Zeugs ohne Ende. :yeah: :yeah:

Ist doch fast alles AA :smile2:


Du bist auch AA. :smile2:
Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

Meine Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/metalobermeister
Benutzeravatar
imperator
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1964
Registriert: 13. Juli 2004, 22:40
Wohnort: Leverkusen


Re: MAGNUM

Beitragvon Siebi » 26. Juli 2019, 12:19

Ram Battle hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Zu Magnum. Fehlt mir immer noch. Suche die Do-LP der aktuellen Scheibe. Möööp. Bitte melden!


Wurde vor kurzem wieder neu aufgelegt, nachdem die Erstauflage schon länger sold out war.

Erhältlich bei allen gängigen Shops wie High Roller oder Nuclear Blast. Am güstigsten momentan aber beim großen Fluß.

Danke schön! Beim großen A seh ich nur eine für 99,90, die 2-CD-Version für 8,99. Bei NB das 2-CD Digi 7,99 und die grünweiße gefleckte 2-LP inklusive CD 29,99. Mal sehen, ob es diese Version unter 25,- EUR schafft, dann hau ma drauf.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18187
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: MAGNUM

Beitragvon Ram Battle » 26. Juli 2019, 18:37

Siebi hat geschrieben:
Ram Battle hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Zu Magnum. Fehlt mir immer noch. Suche die Do-LP der aktuellen Scheibe. Möööp. Bitte melden!


Wurde vor kurzem wieder neu aufgelegt, nachdem die Erstauflage schon länger sold out war.

Erhältlich bei allen gängigen Shops wie High Roller oder Nuclear Blast. Am güstigsten momentan aber beim großen Fluß.

Danke schön! Beim großen A seh ich nur eine für 99,90, die 2-CD-Version für 8,99. Bei NB das 2-CD Digi 7,99 und die grünweiße gefleckte 2-LP inklusive CD 29,99. Mal sehen, ob es diese Version unter 25,- EUR schafft, dann hau ma drauf.


26,99

https://www.amazon.de/Lost-Eternity-Vinyl-wei%C3%9Fen-Schlieren/dp/B07PKDC58W/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=29Q89TFWMSQRH&keywords=magnum+lost+on+the+road+to+eternity&qid=1564158965&s=gateway&sprefix=magnum+lost+%2Caps%2C361&sr=8-2
Benutzeravatar
Ram Battle
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 300
Registriert: 10. April 2008, 12:07
Wohnort: Bayern


Re: MAGNUM

Beitragvon TheSchubert666 » 2. September 2019, 13:08

Am Wochenende liefen beim Kinderzimmeraufbau alle mir bekannten Magnum-Scheiben:

Chase the Dragon
The 11th Hour
On a Storyteller´s Night
Vigilante
Escape from the Shadow Garden
Lost on the Road to Eternity

Fast alles sehr starke Scheiben, die mir nach so kurzer Zeit bereits ans Herz gewachsen sind.
Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.

v.a. die „Escape from the Shadow Garden“ hat es in sich.
Was sind denn das für genial Hooklines? „Falling for the Big Plan“ ist absolut groß. Dieser Songaufbau und dieser genial Refrain. H-A-M-M-E-R.
Klasse.

Und ich muss mich gerade fragen warum ich die Band erst in diesem Jahr kennengelernt habe…….

Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7193
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: MAGNUM

Beitragvon thorondor » 2. September 2019, 13:50

TheSchubert666 hat geschrieben:Am Wochenende liefen beim Kinderzimmeraufbau alle mir bekannten Magnum-Scheiben:

Chase the Dragon
The 11th Hour
On a Storyteller´s Night
Vigilante
Escape from the Shadow Garden
Lost on the Road to Eternity

Fast alles sehr starke Scheiben, die mir nach so kurzer Zeit bereits ans Herz gewachsen sind.
Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.

v.a. die „Escape from the Shadow Garden“ hat es in sich.
Was sind denn das für genial Hooklines? „Falling for the Big Plan“ ist absolut groß. Dieser Songaufbau und dieser genial Refrain. H-A-M-M-E-R.
Klasse.

Und ich muss mich gerade fragen warum ich die Band erst in diesem Jahr kennengelernt habe…….

Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.


Ich weiĂź ja nicht wie es dir so geht, aber wenn ich mir das so anseshe, wĂĽrde ich sagen:
Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.
Und probier mal die Wings of Heaven aus!
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1550
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: MAGNUM

Beitragvon tik » 2. September 2019, 14:16

thorondor hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Am Wochenende liefen beim Kinderzimmeraufbau alle mir bekannten Magnum-Scheiben:

Chase the Dragon
The 11th Hour
On a Storyteller´s Night
Vigilante
Escape from the Shadow Garden
Lost on the Road to Eternity

Fast alles sehr starke Scheiben, die mir nach so kurzer Zeit bereits ans Herz gewachsen sind.
Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.

v.a. die „Escape from the Shadow Garden“ hat es in sich.
Was sind denn das für genial Hooklines? „Falling for the Big Plan“ ist absolut groß. Dieser Songaufbau und dieser genial Refrain. H-A-M-M-E-R.
Klasse.

Und ich muss mich gerade fragen warum ich die Band erst in diesem Jahr kennengelernt habe…….

Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.


Ich weiĂź ja nicht wie es dir so geht, aber wenn ich mir das so anseshe, wĂĽrde ich sagen:
Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.

:-D
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3101
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: MAGNUM

Beitragvon Hofi » 2. September 2019, 14:27

tik hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Am Wochenende liefen beim Kinderzimmeraufbau alle mir bekannten Magnum-Scheiben:

Chase the Dragon
The 11th Hour
On a Storyteller´s Night
Vigilante
Escape from the Shadow Garden
Lost on the Road to Eternity

Fast alles sehr starke Scheiben, die mir nach so kurzer Zeit bereits ans Herz gewachsen sind.
Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.

v.a. die „Escape from the Shadow Garden“ hat es in sich.
Was sind denn das für genial Hooklines? „Falling for the Big Plan“ ist absolut groß. Dieser Songaufbau und dieser genial Refrain. H-A-M-M-E-R.
Klasse.

Und ich muss mich gerade fragen warum ich die Band erst in diesem Jahr kennengelernt habe…….

Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.


Ich weiĂź ja nicht wie es dir so geht, aber wenn ich mir das so anseshe, wĂĽrde ich sagen:
Die einzige Scheibe, die bei diesem sechs Scheiben ins Hintertreffen gelangt, ist die „Vigilante“. Die rauschte etwas an mir vorbei.

:-D

Dafür rauscht das Cover der Vigilante nicht an einem vorbei.... Wäre eigentlich perfekt für ein Mädchenkinderzimmer....
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5767
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: MAGNUM

Beitragvon Pavlos » 2. September 2019, 21:27

Princess Alice And The Broken Arrow sollte dein nächster Erwerb sein. Meiner Meinung nach, mit Abstand, die beste Scheibe der Band seit dem Comeback.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23661
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: MAGNUM

Beitragvon TheSchubert666 » 4. September 2019, 11:25

Pavlos hat geschrieben:Princess Alice And The Broken Arrow sollte dein nächster Erwerb sein. Meiner Meinung nach, mit Abstand, die beste Scheibe der Band seit dem Comeback.

Werde ich mal reinhören.

Und ein kleine Bemerkung zur „Vigilante“:
ist in Ordnung, aber doch schon sehr weichgespĂĽlt.
Keyboards dominieren, das mindert etwas meine Freude an der Scheibe.
Das Cover passt zwar in ein Mädchenkinderzimmer, aber zum Glück wollte das die Regierung auch nicht.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7193
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: MAGNUM

Beitragvon Hofi » 4. September 2019, 12:02

TheSchubert666 hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Princess Alice And The Broken Arrow sollte dein nächster Erwerb sein. Meiner Meinung nach, mit Abstand, die beste Scheibe der Band seit dem Comeback.

Werde ich mal reinhören.

Und ein kleine Bemerkung zur „Vigilante“:
ist in Ordnung, aber doch schon sehr weichgespĂĽlt.
Keyboards dominieren, das mindert etwas meine Freude an der Scheibe.
Das Cover passt zwar in ein Mädchenkinderzimmer, aber zum Glück wollte das die Regierung auch nicht.


Das weichgespĂĽle durch die Keyboards verhindert bei mir auch die volle Begeisterung fĂĽr die Scheibe. So ist das schon gut, mehr aber halt auch nicht.

Ihr habt ja recht. Ein rosa Snaggletooth ist fĂĽr die FrĂĽherziehung auch viel passender als ein Einhorn. Pavlos hat da Insider-Quellen zufolge rosa Eddies verwendet.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5767
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron