MAGNUM

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Helvetets » 10. Juni 2009, 16:39

Pavlos hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:stimmt. die "when empires burn" ist klasse. der nachfolger "the spirit of man" ist auch gut, die danach kenne ich nicht. die davor ("middlearth") ist nicht so dolle.


Meiner Meinung nach ist gerade die MIDDLE EARTH die beste Scheibe des Herren Catley. Schön atmosphärisch, episch und rockig. Gary Hughes eben. Seitdem der nicht mehr für Bob schreibt, schwächeln die Soloalben des kleinen Sängers, imo.


Die Middle Earth finde ich auch sehr gut. Schöne Chöre und richtig episch.
Benutzeravatar
Helvetets
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 516
Registriert: 3. April 2009, 23:55
Wohnort: Schweiz


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Kubi » 10. Juni 2009, 17:07

ich finde, die "Middle Earth" klingt wie TEN-B-Ware.... eine "Spellbound" oder "The Name Of The Rose" von TEN finde ich da deutlich stärker. Wobei TEN-B-Ware gesungen von Bob Catley natürlich immer noch besser ist, als die meisten Releases des Genres. Ist also schon Jammern auf hohem Niveau.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5134
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Ernie » 14. Juni 2009, 14:43

"Middle Earth" könnte besser produziert sein, von den Songs her ist es aber IMO nach wie vor ein Höchstnotenkandidat, wie er im Buche (das wäre in diesem Fall wohl der "Herr der Ringe" :wink: ) steht. Diese tolkiensche Atmosphäre passt auch hervorragend zu Bob "Der Hobbit" Catley. Das Album davor ("Legends") klang für meinen Begriff deutlich mehr nach Ten.

Neue Magnum: habsch am Freitag noch nicht bekommen im MM. :angry2: Nächste Woche nochmal vorbeischauen...
I guess we never sold out, so we were never really in
I wouldn't change the way it was, the places I have been...
Demon, 1989
Benutzeravatar
Ernie
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2380
Registriert: 7. Januar 2004, 01:41


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Rantanplan » 20. Juni 2009, 16:22

Ich merke das ich auf die 30 zugehe. In den letzten Wochen habe ich Wein entdeckt der mir geschmeckt hat, desweiteren habe ich manchmal Schmerzen in den Gelenken und jetzt gefallen mir auch noch Magnum! Verdammt, ich werd alt.

Into The Valley Of The Moonking find ich super :oh2:
Rantanplan
 
 


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Pavlos » 20. Juni 2009, 16:47

Rantanplan hat geschrieben:Ich merke das ich auf die 30 zugehe. In den letzten Wochen habe ich Wein entdeckt der mir geschmeckt hat, desweiteren habe ich manchmal Schmerzen in den Gelenken und jetzt gefallen mir auch noch Magnum! Verdammt, ich werd alt.

Into The Valley Of The Moonking find ich super :oh2:


Nach bestimmt 20 Durchgängen, und dem Verfliegen der Anfangseuphorie, siedle ich den Mondkönig im vorderen Mittelfeld des Magnum´schen Schaffens an. Das Material ist gut, aber leider nicht die von mir erhoffte Steigerung zum starken Vorgänger. Ausserdem fehlen noch ein paar flotte Nummern.

@ Ranti: Wenn du willst, stell ich dir´nen Magnum Sampler zusammen, und schick dir den zusammen mit deinem Wichtelsampler....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22399
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Rantanplan » 20. Juni 2009, 16:50

Das wär super! Erinnert mich aber auch daran, dass ich mal ein paar Minuten Zeit finden muss, um meinen Teil der Wichtelrunde an dich abzusenden. Verdammte Arbeit :angry2:

Ich kenne ja nur On A Storyteller's Night und die Goodnight L.A. Von den 3 Alben ist die Monking Scheibe definitiv mein Favorit, sehr lecker. Muss mich wohl mal ab dem Vorgänger nach hinten durcharbeiten.
Rantanplan
 
 


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Pavlos » 20. Juni 2009, 16:54

...was mich sehr ĂĽberrascht. Halte ich doch die STORYTELLER fĂĽr eines der BESTEN Pomprock Alben EVER!!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22399
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Rantanplan » 20. Juni 2009, 16:55

Dann lass bitte Songs der beiden Alben weg :smile2:
Rantanplan
 
 


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Loomis » 20. Juni 2009, 18:06

Habe mir heute die Vigilante und die Chase The Dragon gekauft. Bin schon sehr gespannt.

Am 8. Oktober spielen Magnum übrigens in Karlsruhe. Pavlos, das wäre doch mal ein Termin zum Kennenlernen?
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13832
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Pavlos » 20. Juni 2009, 21:20

Loomis hat geschrieben:Habe mir heute die Vigilante und die Chase The Dragon gekauft. Bin schon sehr gespannt.

Am 8. Oktober spielen Magnum übrigens in Karlsruhe. Pavlos, das wäre doch mal ein Termin zum Kennenlernen?


Hab ich schon gelesen. Wäre auch cool. Aber leider is´bei mir unter der Woche immer schlecht, da unsere Praxis bis um 21.00 Uhr geöffnet hat. :cry:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22399
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Pavlos » 28. Juli 2009, 15:28

Seit heute auf dem Weg gen Potsdam zu unserem Rantanplan:

Bild

01. When We Were Younger
02. Sacred Hour
03. The Great Disaster
04. On A Storyteller´s Night
05. Vigilante
06. Kingdom Of Madness
07. Soldier On The Line
08. Les Morts Dansant
09. The Prize
10. Great Adventure
11. Seabird
12. Vicious Companions
13. The Spirit
14. Invasion
15. Don´t Wake The Lion

Beim Durchforsten meiner Magnum CDs ist mir mal wieder bewusst geworden wie viele Klassiker die Jungs aufgenommen haben. Ich hab mich bei dem Sampler an den Frühwerken orientiert (bis auf den Opener). Schade dass nur 80 Min. auf die CD gehen, denn there´s so much more to discover...auch bei den Alben seit dem Comeback. Aber das ist eine andere Story und CD.

Enjoy.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22399
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Rauberer » 28. Juli 2009, 22:32

Pavlos hat geschrieben:Seit heute auf dem Weg gen Potsdam zu unserem Rantanplan:

Bild

01. When We Were Younger
02. Sacred Hour
03. The Great Disaster
04. On A Storyteller´s Night
05. Vigilante
06. Kingdom Of Madness
07. Soldier On The Line
08. Les Morts Dansant
09. The Prize
10. Great Adventure
11. Seabird
12. Vicious Companions
13. The Spirit
14. Invasion
15. Don´t Wake The Lion

Beim Durchforsten meiner Magnum CDs ist mir mal wieder bewusst geworden wie viele Klassiker die Jungs aufgenommen haben. Ich hab mich bei dem Sampler an den Frühwerken orientiert (bis auf den Opener). Schade dass nur 80 Min. auf die CD gehen, denn there´s so much more to discover...auch bei den Alben seit dem Comeback. Aber das ist eine andere Story und CD.

Enjoy.


Sehr schöne Zusammenstellung, Pavlos.
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, ist das sein Problem, nicht meins.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/Rauberer
Benutzeravatar
Rauberer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3219
Registriert: 20. Februar 2006, 18:39
Wohnort: Friedeburg


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Ernie » 29. Juli 2009, 14:55

Sehr gute Zusammenstellung indeed. Der frühe Stoff ist eh der allerstärkste, und gerade Stoff wie "Vicious companions" wird mir eh viel zu selten genannt, wenn es um Magnum geht.

Nochmal zum Threadtitel: die neue konnte sich im Gegensatz zum Vorgänger leider nicht sonderlich festsetzen in meinem Player. Alles andere als übel zwar, aber für diese Band dann doch eher Füllerstoff.
I guess we never sold out, so we were never really in
I wouldn't change the way it was, the places I have been...
Demon, 1989
Benutzeravatar
Ernie
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2380
Registriert: 7. Januar 2004, 01:41


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon scarecrow138 » 30. Juli 2009, 00:53

bin am ĂĽberlegen ob ich mir das album kaufen soll
fĂĽr 11 Euro kann man ja eigentlich nicht viel Falsch machen
Bild

Bester Song 2009: Helvetets Port - Lightning Rod Avenger
Benutzeravatar
scarecrow138
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2809
Registriert: 10. Februar 2007, 15:22
Wohnort: Saarland


Re: MAGNUM - Into the valley of the moonking

Beitragvon Kubi » 30. Juli 2009, 07:39

wenn dir frĂĽhe Alben fehlen, kauf erst mal die (bei play.com fĂĽr 4,- EUR)
Aber sonst kannste nix falsch machen...
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5134
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Acurus-Heiko, Evilmastant und 4 Gäste