Der KISS Thread

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: KISS Thread

Beitragvon Schnuller » 10. August 2016, 09:43

...hui...Tears are Falling und Waer Machine?
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3671
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: KISS Thread

Beitragvon Franko » 10. August 2016, 11:23

auch schön...
Bild
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 7965
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: KISS Thread

Beitragvon Siebi » 10. August 2016, 17:14

Franko hat geschrieben:auch schön...
Bild

Dieser Retorten-Dreck soll sich endlich auflösen und Paul seine lange angekündigte Scheibe rausbringen. :angry2:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15964
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: KISS Thread

Beitragvon Fire Down Under » 10. August 2016, 18:58

Irgendwer meinte doch mal: Gene Simmons - das "Hello Kitty" der Rockmusik :yeah:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 15976
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: neues KISS Album

Beitragvon azgatoth » 12. September 2017, 19:49

Da hat KISS-Bassist Gene Simmons sich wieder was Tolles für finanzkräftige Fans einfallen lassen: Seine "The Vault"-Box erscheint in den "kostengünstigen" Varianten für 2000 US-Dollar, 25.000 US-Dollar oder 50.000 US-Dollar. Bei letzterer bringt Gene das Set zum Käufer nach Hause und bleibt für zwei Stündchen...



Gene Simmons, eine Person wo einem anekelt und fasziniert gleichzeitig.

Sicher, in erster Linie ist Gene Musiker und dann sofort Geschäftsmann. Er vermarktet Kiss PRIMA, und traut sich mit der Band in neue Märkte zu gehen wo andere ANGST hätten ("The Demon" damals bei der WCW als beispiel.) Aber auch sein Buch "Kiss, Money, Sex", wo er Finanz Tipps gibt ala "Familie als auch Freunde das Geld abzu nehmen". Hoffentlich sarkastisch gemeint, auch wenn es so nicht rüber kommt.
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2665
Registriert: 27. März 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Re: neues KISS Album

Beitragvon Kubi » 12. September 2017, 20:49

Immerhin gibt es 150 bisher unveröffentlichte Songs, dazu unveröffentlichte Bilder und noch ein bisschen Schnick-Schnack in der günstigen Box, das sind bloss ca. 13,- $ pro Song. Noch mehr Schabernack gibt es in den anderen Versionen.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5033
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: neues KISS Album

Beitragvon azgatoth » 12. September 2017, 20:51

Kubi hat geschrieben:Immerhin gibt es 150 bisher unveröffentlichte Songs, dazu unveröffentlichte Bilder und noch ein bisschen Schnick-Schnack in der günstigen Box, das sind bloss ca. 13,- $ pro Song. Noch mehr Schabernack gibt es in den anderen Versionen.



ich dachte heute morgen, ein "normales" CD Release mit ein bisschen Extras, aber nachdem ich die Bilder gesehen hatte
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2665
Registriert: 27. März 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Re: Der KISS Thread

Beitragvon Pavlos » 30. Januar 2018, 22:06

1. Hab die beiden groĂźen Schmatz-Threads zusammengefĂĽhrt und in den Rock Bereich verschoben.

2. Folgendes Posting handelt zwar ĂĽber Vinnie Vincent und seine Invasion, passt aber hierher, wie ich finde.

Es geht um diese Scheibe hier (und speziell um die "abenteuerlichen" Aufnahmen der Drums):

Bild

Schlagzeuger Bobby Rock, der, so lernen wir in seinem Blog Eintrag, eigentlich gar nicht so heißt, schildert seine Sicht der doch recht komplizierten Schlagzeugaufnahmen. Kompliziert deshalb, weil Herr Vincent in vielen Dingen ganz genau, um nicht zu sagen, zu genau vorging. Mein Fund der Woche mit ganz viel tollen (sprich: übetriebenen) 80er what the fuck Momenten, nicht ganz so schönen Erinnerungen und kultigen Zitaten. LESEN!!!! (falls nicht schon bekannt)

Man leidet förmlich mit Bobby mit und hört die Scheibe mit völlig anderen Ohren:

https://bobbyrock.wordpress.com/2016/01/08/welcome-to-hell-recording-drums-for-the-first-vinnie-vincent-invasion-album-part-1/

https://bobbyrock.wordpress.com/2016/02/29/welcome-to-more-hell-recording-drums-for-the-first-vinnie-vincent-invasion-album-part-2-2/


Und hier, quasi als Bonusbonbon, spricht Herr Rock ĂĽber seine Auditions bei der VVI:

https://bobbyrock.wordpress.com/2015/10/05/go-west-young-man-reflections-on-the-vinnie-vincent-invasion-audition-30-years-later/
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20957
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Vorherige

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste