Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon powerandy » 29. März 2014, 22:16

Für die Langeweile zwischendurch was kontroverselles:

Jono - I Was The One (2013)


Das ganze Album ist echt anders/schräg - irgendwie "Queen" in 2013, oder so. Zieht euch z. B. 'mal den Song "Requiem" 'rein - Freddie schau' 'runter!!

- powerandy -
Benutzeravatar
powerandy
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Juni 2013, 13:30
Wohnort: Wels (Österreich)


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon powerandy » 29. März 2014, 22:27

Irgendwie nicht so schlecht, wenn bei mir wieder die Ausdauer-Einheiten auf dem Trainingsplan stehen, da glüht der iPod :yeah: - und d. h. dann wieder Futter für euch - sofern ihr nicht gelangweilt seid von meinen musikalischen Ergüssen :ehm:

Da kroch mir heute doch 'mal wieder der Herr "Fleischer" durch den Gehörgang:

Jon Butcher - Pictures From The Front (1989)
Bild

"Live Or die" war das gesuchte Liedchen, aber das Album kann auch sonst 'was. Z. B. "I'm Only Dremaing" oder auch "Division Street".

Youtube:


- powerandy -
Benutzeravatar
powerandy
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Juni 2013, 13:30
Wohnort: Wels (Österreich)


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon powerandy » 29. März 2014, 22:37

Als Ausklang für heute ein "Schmankerl", das ich selbst bis heute nicht besitze (allerdings mochte und mag ich bis heute keine Sampler):

Labyrinth - Nights So Cold


Kam auf der Sampler-Reihe "Q107 Homegrown" heraus, in dem Fall auf "Volume-3".

- powerandy -
Benutzeravatar
powerandy
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Juni 2013, 13:30
Wohnort: Wels (Österreich)


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon Highman » 29. März 2014, 23:05

Beim stöbern auf You Tube eine interessante Band entdeckt. Dies dürfte hier einigen gefallen.

Timeless Hall (Dnk) - Indians

http://www.youtube.com/watch?v=NwauoBgZbOQ
Benutzeravatar
Highman
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1990
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon Max Savage » 10. April 2014, 21:19

Gebt euch mal die neue OVERLAND! Astreiner AOR anno 2014.



Face of a clown
Mind of a madman
Dress of a Jester
Intentions of a killer
Benutzeravatar
Max Savage
Metalizer
 
 
Beiträge: 6655
Registriert: 3. August 2009, 14:47
Wohnort: Malnéant


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon Max Savage » 12. April 2014, 15:20

Und meine Superduper-Lieblings-AOR Band ist auch wieder da im Original-LineUp!

Die Scheibe brauche ich noch ganz dringend!

Face of a clown
Mind of a madman
Dress of a Jester
Intentions of a killer
Benutzeravatar
Max Savage
Metalizer
 
 
Beiträge: 6655
Registriert: 3. August 2009, 14:47
Wohnort: Malnéant


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon powerandy » 14. April 2014, 21:04

Zwischendurch 'mal reingehört, ('n bisschen härtere Gangart, aber melodiöser Gesang):

TLC - Without Love (Album: Original Sin aus 1991)


- powerandy -
Benutzeravatar
powerandy
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Juni 2013, 13:30
Wohnort: Wels (Österreich)


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon powerandy » 14. April 2014, 21:10

Highman hat geschrieben:Beim stöbern auf You Tube eine interessante Band entdeckt. Dies dürfte hier einigen gefallen.

Timeless Hall (Dnk) - Indians

http://www.youtube.com/watch?v=NwauoBgZbOQ


Interessantes Album aus 1994, hör' dir davon aber auch die "Five Years Later" oder die "Truth Within" an, vielleicht auch noch die "When I Bury You"!

- powerandy -
Benutzeravatar
powerandy
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Juni 2013, 13:30
Wohnort: Wels (Österreich)


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon powerandy » 14. April 2014, 21:14

Max Savage hat geschrieben:Gebt euch mal die neue OVERLAND! Astreiner AOR anno 2014.





Yes Sir, feines Teil imho. Neben dem bereits erwähnten Pflicht-Titel "If Looks Could Kill" möchte ich aber auch noch "Down Comes The Night" als wirklich sehr gelungen erwähnen.

- powerandy -
Benutzeravatar
powerandy
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Juni 2013, 13:30
Wohnort: Wels (Österreich)


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon Highman » 14. April 2014, 21:26

Power (ex Highbrow) - Danger

http://www.youtube.com/watch?v=MaMffQG6cOc


Läuft mir sehr gut rein.

Sehr interessanter Artikel . Steht unter dem You Tube Video.

Demo tracks of POWER recorded between early 80's to 1987. POWER evolved from the hard rock act HIGHBROW. POWER's line-up at this time comprised of vocalist Björn Jansson, guitarist Christopher Ståhl, bassist Marcel Jacob, keyboard player Patrik Applegren and drummer Zepp Ugard. Following this release Jacob departed to join YNGWIE MALMSTEEN and was replaced by Peter Olsson, a former member of the pre-EUROPE band FORCE. Zepp Ugard also joined YNGWIE MALMSTEEN, being replaced by Jari Katila.
Having only ever released two singles "Lyin' And Teasin' / Heal My Heart (1986)" and "Danger / Love Ain't Meant Forever (1987)", POWER fragmented in 1990 despite interest from major labels. Jansson joined RACKETEER. Ståhl played guitar on the debut TALISMAN album whilst Patrik Applegren (who is the brother of the world champion table tennis player Mikael Applegren) joined TREAT. More info at MusicMight.
Benutzeravatar
Highman
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1990
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon powerandy » 21. April 2014, 20:53

Ich kratz' 'mal wieder einen von meinen Fav's 'raus:

Night Work - Night Work (1986)
Bild

Meine Tops sind deren "Hit On The Radio", "Another Night", "Steal Away", "Like I Do" - aber auch der Rest ist imho einfach gut gedüngter AOR.

YouTube: Night Work - Hit On The Radio


- powerandy -
Benutzeravatar
powerandy
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Juni 2013, 13:30
Wohnort: Wels (Österreich)


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon powerandy » 26. April 2014, 21:08

Zum entspannen und weil g'rad Zeit is':

Xeron - Does Anybody Hear (Youtube):


- powerandy -
Benutzeravatar
powerandy
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Juni 2013, 13:30
Wohnort: Wels (Österreich)


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon powerandy » 26. April 2014, 21:23

Ich weiß auch nicht, wie ich jetzt gerade auf die

Sharx - On The Rock (1985)
Bild

komme, aber wahrscheinlich, weil mir gerade die "Maybe (We Lost Our Love)" im Ohr hängt - was für ein Hammer-Song!
Naja, und dabei dachte ich mir, dass doch das ganze Album einen Tip wert wäre.
Also, da wären z. B. noch "The Game", "Only Love", "Borrowed Time (Reggae!!!)" oder auch "So Long" erwähnenswert.

Maybe (We Lost Our Love) (Youtube):


- powerandy -
Benutzeravatar
powerandy
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Juni 2013, 13:30
Wohnort: Wels (Österreich)


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon powerandy » 17. Mai 2014, 20:32

Ich bin übrigens noch umeinander, habe aber derzeit einfach kaum Zeit. Darum schnell einen feinen Tip zwischendurch:

Douglas - Samurai (1991) - YouTube:


Nach Douglas könnt' ihr nebenbei Ausschau halten - 2 wirklich gute Alben von den Jungens.

- powerandy -
Benutzeravatar
powerandy
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 165
Registriert: 1. Juni 2013, 13:30
Wohnort: Wels (Österreich)


Re: Rock für Erwachsene, auch AOR genannt

Beitragvon Max Savage » 18. Mai 2014, 15:50

powerandy hat geschrieben:Ich bin übrigens noch umeinander, habe aber derzeit einfach kaum Zeit. Darum schnell einen feinen Tip zwischendurch:

Douglas - Samurai (1991) - YouTube:


Nach Douglas könnt' ihr nebenbei Ausschau halten - 2 wirklich gute Alben von den Jungens.

- powerandy -


Die hatte ich auch mal auf dem Schirm vor geraumer Zeit, gefällt mir gut!

EDIT:

Nachdem ich mich gerade durch das Material höre, hast du, lieber powerandy mich gerade total mit DOUGLAS angefixt, du fieser Kerl! Nein, danke für den Tipp! :harrr:

Wie gut ist denn bitte "Why" ?
Face of a clown
Mind of a madman
Dress of a Jester
Intentions of a killer
Benutzeravatar
Max Savage
Metalizer
 
 
Beiträge: 6655
Registriert: 3. August 2009, 14:47
Wohnort: Malnéant


VorherigeNächste

Zurück zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste