Heart Of Cygnus

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon Siebi » 30. November 2011, 22:42

holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Wird aber auch nur selten gehört.



Seit wann ist das ein Qualitätsmerkmal? :lol:

Zumindest ein Merkmal, oder? :ehm:


Es gibt total superbe Scheiben, die bei mir seit Jahren nicht mehr gelaufen sind ...

Du schreibst zuviel über Musik, Du musst mehr hören... :smile2:


Da ist leider was dran.

Hätte da ein paar Tipps. Tyrranicide oder High Power sollen ganz gut sein, letztere sind hier erst gestern durch die Anlage gehuscht.


:lol: :lol: :lol:

Stalking-Siebinger !

Beware of the Nightstalker! :harrr:


Vor einem 12-Punkte-Song muss ich mich doch nicht bewaren.

<3
Mach mal weiter mit 98, bin schon ganz aufgeregt... *nervös auf Stuhl hin- und herzappelt*


Ein Album pro Tag ;))
Das nächste ist aber sehr SMB-kompatibel.

Das waren schon zwei an einem Tag. *acrylatorischen Zeigefinger hebt*


Nicht, wenn ich Zwischendurch länger als Rüdiger schlafen konnte;)

Das ist (s)ein gutes Recht.

Absolut.

Dann bis morgen. Gute Nacht nach HH!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18187
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon holg » 30. November 2011, 22:45

Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Wird aber auch nur selten gehört.



Seit wann ist das ein Qualitätsmerkmal? :lol:

Zumindest ein Merkmal, oder? :ehm:


Es gibt total superbe Scheiben, die bei mir seit Jahren nicht mehr gelaufen sind ...

Du schreibst zuviel über Musik, Du musst mehr hören... :smile2:


Da ist leider was dran.

Hätte da ein paar Tipps. Tyrranicide oder High Power sollen ganz gut sein, letztere sind hier erst gestern durch die Anlage gehuscht.


:lol: :lol: :lol:

Stalking-Siebinger !

Beware of the Nightstalker! :harrr:


Vor einem 12-Punkte-Song muss ich mich doch nicht bewaren.

<3
Mach mal weiter mit 98, bin schon ganz aufgeregt... *nervös auf Stuhl hin- und herzappelt*


Ein Album pro Tag ;))
Das nächste ist aber sehr SMB-kompatibel.

Das waren schon zwei an einem Tag. *acrylatorischen Zeigefinger hebt*


Nicht, wenn ich Zwischendurch länger als Rüdiger schlafen konnte;)

Das ist (s)ein gutes Recht.

Absolut.

Dann bis morgen. Gute Nacht nach HH!

Ich werde morgen bereits vor der Arbeit was posten, da ich morgen Spätschicht habe und der Siebi abends bestimmt schon off sein wird. Gute N8
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10994
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon rapanzel » 22. Februar 2012, 20:47

Auf http://heartofcygnus.com/ gibts den ersten Song vom kommenden Album als free download.
Siebi und Moppes sehe ich schon vor Freude im Dreieck springen :lol:
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20867
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon holydio1 » 22. Februar 2012, 21:00

danke fĂĽr den Tip, ein grandioser Song!
Benutzeravatar
holydio1
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1150
Registriert: 7. April 2007, 17:43


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon rapanzel » 23. Februar 2012, 08:56

Bild
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20867
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon Frank Jaeger » 3. März 2012, 11:45

Das Cover ist ja fast gar nicht cheesy... (Ironiemodus aus) .mhmpf:
Benutzeravatar
Frank Jaeger
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 550
Registriert: 14. April 2008, 15:58
Wohnort: Burtenbach


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon Prof » 15. Juli 2012, 10:50

'The voyage of Jonas' kommt am 31. August. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon rapanzel » 15. Juli 2012, 12:49

Prof hat geschrieben:'The voyage of Jonas' kommt am 31. August. :smile2:

<3 sehr gut!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20867
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon Kubi » 15. Juli 2012, 13:40

rapanzel hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:'The voyage of Jonas' kommt am 31. August. :smile2:

<3 sehr gut!


Erster Eindurck: Ja, ist sie. <3
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5171
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon Odium » 15. Juli 2012, 13:42

Kubi hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:'The voyage of Jonas' kommt am 31. August. :smile2:

<3 sehr gut!


Erster Eindurck: Ja, ist sie. <3


*Kubi durck*

<3
Was der Fuck.
Benutzeravatar
Odium
Metalizer
 
 
Beiträge: 6541
Registriert: 18. März 2008, 17:57


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon Prof » 15. Juli 2012, 14:01

Obwohl es manchmal schwer fällt, die 'Mein-erster Eindruck'-Postings von den fleissigen Schreiberlingen hier zu lesen (Gypsyhawk *seufz*), bin ich froh, mich nicht mehr mit Promos, Vorabkopien et cetera herumplagen zu müssen. Man kann sich wieder, ganz wie früher, auf VÖ-Tag freuen. Wenn auch dieser im Internetzeitalter nicht mehr festliegt.

Auch bin ich hellauf froh, nur noch das zu lauschen was ich mir selbst gekauft habe. Zum einen ist die Einkaufsliste eines Eklektikers bereits chronisch und obszön lang, zum anderen verschwendet man so viel weniger seine kostbare Zeit mit Mittelmass und forcierter Meinungsformerei. Allmählich lande ich irgendwann sozusagen wieder in 1981, als mein All-Time-Lieblingsalbum 'Killers' rauskam. Und das beste: das Feeling ist noch immer dasselbe, noch immer gleich stark.
Metal is forever, alles andere ist nur eine Phase.

(Sorry fĂĽrs offtopifizieren.)

:smile2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon rapanzel » 15. Juli 2012, 14:06

Ich werde auch nicht online reinhören sondern auf die CD warten
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20867
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon Kubi » 15. Juli 2012, 15:02

Prof hat geschrieben:Obwohl es manchmal schwer fällt, die 'Mein-erster Eindruck'-Postings von den fleissigen Schreiberlingen hier zu lesen (Gypsyhawk *seufz*), bin ich froh, mich nicht mehr mit Promos, Vorabkopien et cetera herumplagen zu müssen. Man kann sich wieder, ganz wie früher, auf VÖ-Tag freuen. Wenn auch dieser im Internetzeitalter nicht mehr festliegt.

Auch bin ich hellauf froh, nur noch das zu lauschen was ich mir selbst gekauft habe. Zum einen ist die Einkaufsliste eines Eklektikers bereits chronisch und obszön lang, zum anderen verschwendet man so viel weniger seine kostbare Zeit mit Mittelmass und forcierter Meinungsformerei. Allmählich lande ich irgendwann sozusagen wieder in 1981, als mein All-Time-Lieblingsalbum 'Killers' rauskam. Und das beste: das Feeling ist noch immer dasselbe, noch immer gleich stark.
Metal is forever, alles andere ist nur eine Phase.

(Sorry fĂĽrs offtopifizieren.)

:smile2:


Bei meinen Lieblingsbands freue ich mich auch immer noch auf den ersten Tag, an dem ich endlich das Album hören darf. Die neue THRESHOLD hat bei mir eine unglaubliche Euphorie ausgelöst. Ungefähr wie 1994 als ich endlich "Psychedelicatessen" hören durfte. Dass das jetzt ein paar Tage vor VÖ war, ist mir dabei im Grunde völlig wurscht. Dass ich manche Sachen lieber nicht hören würde, die ich hören "muss" (vor allem für unseren SC), ist auch klar. Aber egal.

zu HOC: 16 Songs und 66 Minuten Spielzeit sind es dieses Mal geworden. Da ich es bislang erst einmal gehört habe, kann ich aber auch noch nicht mehr sagen, außer dass es gleich angenehm vertraut klang.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5171
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon Prof » 15. Juli 2012, 15:44

Kubi hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:Obwohl es manchmal schwer fällt, die 'Mein-erster Eindruck'-Postings von den fleissigen Schreiberlingen hier zu lesen (Gypsyhawk *seufz*), bin ich froh, mich nicht mehr mit Promos, Vorabkopien et cetera herumplagen zu müssen. Man kann sich wieder, ganz wie früher, auf VÖ-Tag freuen. Wenn auch dieser im Internetzeitalter nicht mehr festliegt.

Auch bin ich hellauf froh, nur noch das zu lauschen was ich mir selbst gekauft habe. Zum einen ist die Einkaufsliste eines Eklektikers bereits chronisch und obszön lang, zum anderen verschwendet man so viel weniger seine kostbare Zeit mit Mittelmass und forcierter Meinungsformerei. Allmählich lande ich irgendwann sozusagen wieder in 1981, als mein All-Time-Lieblingsalbum 'Killers' rauskam. Und das beste: das Feeling ist noch immer dasselbe, noch immer gleich stark.
Metal is forever, alles andere ist nur eine Phase.

(Sorry fĂĽrs offtopifizieren.)

:smile2:


Bei meinen Lieblingsbands freue ich mich auch immer noch auf den ersten Tag, an dem ich endlich das Album hören darf. Die neue THRESHOLD hat bei mir eine unglaubliche Euphorie ausgelöst. Ungefähr wie 1994 als ich endlich "Psychedelicatessen" hören durfte. Dass das jetzt ein paar Tage vor VÖ war, ist mir dabei im Grunde völlig wurscht. Dass ich manche Sachen lieber nicht hören würde, die ich hören "muss" (vor allem für unseren SC), ist auch klar. Aber egal.

zu HOC: 16 Songs und 66 Minuten Spielzeit sind es dieses Mal geworden. Da ich es bislang erst einmal gehört habe, kann ich aber auch noch nicht mehr sagen, außer dass es gleich angenehm vertraut klang.


Das war nur ein 'sinnieren' meinerseits, ich wollte es halt mal aufschreiben. C'est fait.
Und 'The isles of ice' ist schonmal eine grandiose Kostprobe des anstehenden Heart of Cygnus-Albums. FrĂĽher gab's ja vorab oft Singles (die man dann fast nirgends kaufen konnte).
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Heart Of Cygnus

Beitragvon Prof » 15. Juli 2012, 15:59

Pre-ordern kann man ĂĽbrigens bisher nur die Download-Version.

Tracklist:
1. The King Is Dead
2. Jonas
3. At The Portside Inn
4. Sailing North
5. At the Fjords
6. To The Abyss of the Dragon
7. When Wargs Attack
8. Fading
9. The White Witch
10. The Mage
11. Into the Storm
12. Siren Song
13. The Isle of Ice
14. Procession of the Damned
15. Now to Your Ships
16. Moonrunner
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron