PERCEPTION CONFUSED - neue Prog Band aus Deutschland

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

PERCEPTION CONFUSED - neue Prog Band aus Deutschland

Beitragvon rapanzel » 2. Oktober 2017, 10:43



Es gibt sie doch noch, diese kleinen positiven Gig-Ăśberraschungen.
Der Reihe nach.
Gestern Abend ging's nach Marburg um nochmal die grandiosen MEGA COLOSSUS anzuschauen.
Die Vorband PERCEPTION CONFUSED war mir ĂĽberhaupt nicht Bekannt, noch nicht einmal vom Namen her.
Natürlich denkt man dann automatisch "Ok, Nachwuchscombo bekommt halt mal 30 Minuten für's Ego. Das wird ähnlich wie bei den Fates Warning Vorbands; Ohren zu, Bier holen und hoffen, dass es ganz schnell vorbei geht!". So kann man sich täuschen!
Schon nach knapp 10 Sekunden war mir eins klar, die Jungs beherschen ihre Instrumente. Was folgte, war ein wirklich toller Gig einer ernstzunehmenden neuen Prog-Truppe in der Schnittmenge von FATES/RYCHE oder MAIDEN, von der man mit Sicherheit noch hören wird, denn im Gegensatz zu vielen, wirklich nichtssagenden, Newcomern, können die Jungs Eins bestimmt: Gute Songs schreiben.
Aktuell gibt es eine EP Namens "A Sphere AboutTo Burst", welche auf Gigs für faire 5€ gverkauft, aber auch über Facebook oder anderweitig bestellt werden kann. Das Ding kommt im Digipack und ist eine echte gepresste CD.
Also kann ich jedem Prog Fan hier im Board nur raten, sich das wirklich tolle Teil zu bestellen.
Wenn die Jungs das Level auf ihrem Debut halten oder sogar noch steigern können, kommt was Tolles auf uns zu!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20766
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: PERCEPTION CONFUSED - neue Prog Band aus Deutschland

Beitragvon rapanzel » 7. Oktober 2017, 23:37

Spricht das hier echt keinen an? Wundert mich wirklich
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20766
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: PERCEPTION CONFUSED - neue Prog Band aus Deutschland

Beitragvon Boris the Enforcer » 8. Oktober 2017, 10:55

rapanzel hat geschrieben:Spricht das hier echt keinen an? Wundert mich wirklich


Doch, doch... ist wirklich ganz nett, ich habe schon Kontakt mit der Band aufgenommen. :smile2:
Aber wie man auch an meinem Chaos Inside Thread erkennt, besteht hier wirklich kaum Interesse.
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3304
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: PERCEPTION CONFUSED - neue Prog Band aus Deutschland

Beitragvon Michael@SacredMetal » 8. Oktober 2017, 12:02

Prog ist leider Gottes mausetot.
Aber sowas wie das hier mochte ich schon immer sehr - daher: TOP!!
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12443
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: PERCEPTION CONFUSED - neue Prog Band aus Deutschland

Beitragvon Acrylator » 8. Oktober 2017, 12:32

rapanzel hat geschrieben:

Es gibt sie doch noch, diese kleinen positiven Gig-Ăśberraschungen.
Der Reihe nach.
Gestern Abend ging's nach Marburg um nochmal die grandiosen MEGA COLOSSUS anzuschauen.
Die Vorband PERCEPTION CONFUSED war mir ĂĽberhaupt nicht Bekannt, noch nicht einmal vom Namen her.
Natürlich denkt man dann automatisch "Ok, Nachwuchscombo bekommt halt mal 30 Minuten für's Ego. Das wird ähnlich wie bei den Fates Warning Vorbands; Ohren zu, Bier holen und hoffen, dass es ganz schnell vorbei geht!". So kann man sich täuschen!
Schon nach knapp 10 Sekunden war mir eins klar, die Jungs beherschen ihre Instrumente. Was folgte, war ein wirklich toller Gig einer ernstzunehmenden neuen Prog-Truppe in der Schnittmenge von FATES/RYCHE oder MAIDEN, von der man mit Sicherheit noch hören wird, denn im Gegensatz zu vielen, wirklich nichtssagenden, Newcomern, können die Jungs Eins bestimmt: Gute Songs schreiben.
Aktuell gibt es eine EP Namens "A Sphere AboutTo Burst", welche auf Gigs für faire 5€ gverkauft, aber auch über Facebook oder anderweitig bestellt werden kann. Das Ding kommt im Digipack und ist eine echte gepresste CD.
Also kann ich jedem Prog Fan hier im Board nur raten, sich das wirklich tolle Teil zu bestellen.
Wenn die Jungs das Level auf ihrem Debut halten oder sogar noch steigern können, kommt was Tolles auf uns zu!

Also Progressive Metal ist das für mich nun wirklich nicht, eher melodischer (und auch ziemlich eingängiger) Power Metal. Der Sänger klingt manchmal allerdings etwas überfordert, aber musikalisch ist das schon gut.
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12727
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: PERCEPTION CONFUSED - neue Prog Band aus Deutschland

Beitragvon Pavlos » 8. Oktober 2017, 15:38

Ich find den Song cool. Gesanglich eher weniger, was mehr an den gesungenen Tönen denn dem "deutschen" Englisch liegt (you know what I mean), aber insgesamt gefällt mir das Ding doch recht gut. Schönes Power Riff auch.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21435
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: PERCEPTION CONFUSED - neue Prog Band aus Deutschland

Beitragvon Evilmastant » 8. Oktober 2017, 18:00

Wer das ganze (Mini) Album mal hören mag, hier der Spotify Link:

https://open.spotify.com/album/28bWDTSxwZdSRaJWq560Ss

Ich bin bezüglich des Gehörten noch ziemlich indifferent. Schlecht geht definitiv anders, so richtig packst mich aber auch nicht... :ehm:
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1065
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48



ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste