Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Prof » 19. September 2016, 20:35

Willkommen im Montagabendkino des SMB. Thema heute: Brillanz aus Down Under. Vorhang auf, Film ab.

Es gibt bekanntlich Prog und Prog.
Und dann gibt's noch die Ausnahmebands die nirgends richtig reinpassen und nur nach sichselbst klingen. Damn The Machine, Civil Defiance, Vaudeville, In The Name, Mas Optica, um nur einige dieser UFOs als Beispiel zu nennen.
Eine solche Ausnahmeband ist Sideways, from the faraway land of Oz.

Bild

Genauer gesagt sind sie in Melbourne daheim, die Herren Adam Rossiter (Bass), Leighton Splatt (Gitarre), Marcus Nolan (Vocals, Gitarre) und Jono Thomson (Drums). Ihr erste gemeinsame Arbeit ist die EP A misguided malcontent, welche am 26. Mai dieses Jahres auf CD erschien. Die sechs Lieder klingen 'modern' im Sinne von nicht-traditionsmetallisch und nicht-DT-/SX-'proggig'. Und sie klingen nicht-modern im Sinne von altmodisch arrangiert/ausgefeilt und trotzdem detailfreudig-verspielt. Does that make sense? Ja.

Sideways sind der kontrollierte Wahnsinn, werfen mit fantastischen Melodien nur so um sich, und setzen diese dann auch noch in Szene mit den griffigsten Riffs und tollsten Harmony Vocals. Was wiederum nicht bedeutet, dass Sänger Marcus Nolan es sich nehmen lässt, sich hier und da mal die Seele aus dem Leib zu screamen.
Ich kann den letzten verbliebenen 'Abenteuer-Progger' hier (SMM, Ulle, Acrylator, Raf, Pavlos?) diese Hammer-EP gar nicht genug ans Herz legen. Und falls Holg, Kubi und Co. hier mitlesen sollten: das dĂĽrften genau euer Ding sein. Der Track 'Bonzo' alleine ist die Investition wert, aber die anderen fĂĽnf taugen auch was.
Fazit: Energie pur, Eigenständigkeit hoch 10, 'Prog'-Newcomer des Jahres.

A misguided malcontent kommt als silver pressed CD in einem - ja, leider - Pappschuber und kostet 10 AUD + Porto.





http://www.sidewaysband.com/Sideways.html

https://www.facebook.com/Sidewaystheband/

Ende der Montagabendvorstellung. Danke fĂĽr Ihre Aufmerksamkeit und kommen Sie gut nach Hause. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Michael@SacredMetal » 20. September 2016, 11:38

Es hat genau eine Minute gedauert und die Band wurde kontaktiert. Danke, Oliver, genau mein Ding!

Prof, nur mal so nebenbei: Wenn du das nächste Mal hier aus dem Board verschwindest, mach ich die Bude dicht. Nur, damit du es weißt. ;)
Schön hierbleiben!! :)
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12439
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Prof » 20. September 2016, 12:05

Michael@SacredMetal hat geschrieben:Es hat genau eine Minute gedauert und die Band wurde kontaktiert. Danke, Oliver, genau mein Ding!

Prof, nur mal so nebenbei: Wenn du das nächste Mal hier aus dem Board verschwindest, mach ich die Bude dicht. Nur, damit du es weißt. ;)
Schön hierbleiben!! :)


Zu 1. Hätte ich mir gedacht. :smile2:
Und der neue Song lässt ein fantastisches Album vermuten.

Zu 2. Momentan ist die Bude meistens fast leer, leider.
Und meine Anwesenheit hier hängt immer mit den mood swings zusammen...
(Oh, da kommt mir das beste Harem Scarem-Album in den Sinn, muss ich mir heute unbedingt mal wieder geben.)

Und es kommt noch etwas ganz tolles tech-thrashtechnisches, wenn ich heute Zeit habe.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Kubi » 20. September 2016, 12:38

Ich bin immer auf der Suche nach Aussie-Proggies. Die sind sofort auf dem Einkaufszettel gelandet, denn ich sehe keine Option die physisch zu kaufen (kann aber auch am Alter liegen, die Augen lassen möglicherweise schon nach), sondern nur, dass es "bald" auch eine physischen Release gibt.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5096
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Prof » 20. September 2016, 12:50

Kubi hat geschrieben:Ich bin immer auf der Suche nach Aussie-Proggies. Die sind sofort auf dem Einkaufszettel gelandet, denn ich sehe keine Option die physisch zu kaufen (kann aber auch am Alter liegen, die Augen lassen möglicherweise schon nach), sondern nur, dass es "bald" auch eine physischen Release gibt.


Werter Kubist, hallo und merci fĂĽr's Feedback. :smile2:

Und einen Tonträger gibt's tatsächlich: fabrikgepresste CD im Pappschuber, 10 AUD + Porto (circa 5 AUD).
Einfach die Jungs ĂĽber die Band-Website kontakten. Leighton 'Splatty' Splatt meldet sich dann mit 'ner PayPal-Adresse und alles weitere ist easy peasy.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon iceman » 20. September 2016, 13:29

Prof hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:Ich bin immer auf der Suche nach Aussie-Proggies. Die sind sofort auf dem Einkaufszettel gelandet, denn ich sehe keine Option die physisch zu kaufen (kann aber auch am Alter liegen, die Augen lassen möglicherweise schon nach), sondern nur, dass es "bald" auch eine physischen Release gibt.


Werter Kubist, hallo und merci fĂĽr's Feedback. :smile2:

Und einen Tonträger gibt's tatsächlich: fabrikgepresste CD im Pappschuber, 10 AUD + Porto (circa 5 AUD).
Einfach die Jungs ĂĽber die Band-Website kontakten. Leighton 'Splatty' Splatt meldet sich dann mit 'ner PayPal-Adresse und alles weitere ist easy peasy.


Splatty hat sofort geantwortet :yeah: 15 AUD
Benutzeravatar
iceman
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1051
Registriert: 7. April 2008, 10:05
Wohnort: Kitzmannland


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Kubi » 20. September 2016, 14:51

Jo, er ist wirklich fix. AuĂźerdem hat er mir noch australische Bands empfohlen. Guter Mann. :smile2:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5096
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Pavlos » 20. September 2016, 21:57

Ich schätze, ich bin ein Abenteuer-Progger, denn mir gefällt die hier vorgestellte Musik extrem gut. Der Vibe der Nummern hat was old schooliges, da wird viel in die Nummern reingezaubert, jedoch ohne dabei zu überfrachten und die Nummer evtl. damit zum Sinken zu bringen. I like it!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21359
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Boris the Enforcer » 22. September 2016, 09:32

Da Damn The Machine, Civil Defiance, Vaudeville, In The Name und Mas Optica hier immer wieder gerne aufgelegt werden, war schon vor dem Reinhören klar, dass dies was für mich sein wird.
Danke und bestellt.
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3302
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Prof » 22. September 2016, 09:45

Highman, Pavlos, Boris: :yeah:

Zum neuen Song sag' ich nochmal: da kommt was richtig grosses auf Planet Prog zu.
Diese Aussies haben gerade erst angefangen, ihr kreatives Potential auszuschöpfen.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon thorondor » 22. September 2016, 18:45

Eigentlich nicht ganz so meine Baustelle, aber ich hab ein Ohr riskiert und wurde schnell überzeugt. Gerade das Oldschoolige, das auch Pavlos rausgehört hat, hat mich überzeugt, obwohl diese Art der Musik alles andere als retro ist. Einfach gute Musik von einer starken Band.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1023
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Mephistopheles » 22. September 2016, 19:05

Bei Prog werde ich ja sowieso immer schnell neugierig und das hier ist ja wirklich der Hammer. Ich bin immer wieder fasziniert, wie viele Ideen in einem einzelnen Song stecken können, ohne dass sie überladen wirken oder nicht mehr stimmig sind. Diese Band bekommt das richtig gut hin. Und die Produktion ist auch richtig gut. Der Bass Sound gefällt mir besonders gut.
Meine Band: Crusher (Melodischer Thrash Metal aus Mainz)
Benutzeravatar
Mephistopheles
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 380
Registriert: 27. April 2011, 15:31
Wohnort: Nauheim


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Prof » 23. September 2016, 11:50

Auch thorondor und Mephistopheles ein Merci fĂĽr's Feedback.

Letzte Neuigkeit aus Melbourne: man hat circa 14 Songs fĂĽr's Album, nimmt sich aber laut Splatty Zeit zum Finetuning.
Wird also etwas dauern, was selbstverständlich begrüssenswert ist. Sideways sind keine Band für Schnellschüsse.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Prof » 8. Oktober 2016, 15:28

Prog from Oz iz in da houze. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: Sideways (AUS) - 'Sideways'-EP

Beitragvon Kubi » 8. Oktober 2016, 18:29

Meine CD kam auch gestern an und läuft gerade das erste Mal.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5096
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Nächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste