Emerson, Lake & Palmer...

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Emerson, Lake & Palmer...

Beitragvon Tillmann » 11. MĂ€rz 2016, 23:55

...

Traurig diesen Thread mit folgender Nachricht starten zu muessen:

"I am deeply saddened to learn of the passing of my good friend and brother-in-music, Keith Emerson. Keith was a gentle soul whose love for music and passion for his performance as a keyboard player will remain unmatched for many years to come. He was a pioneer and an innovator whose musical genius touched all of us in the worlds of rock, classical and jazz. I will always remember his warm smile, good sense of humor, compelling showmanship, and dedication to his musical craft. I am very lucky to have known him and to have made the music we did, together. Rest in peace, Keith.

Carl Palmer
March 11, 2016"


Bild


Noch vor YES, King Crimson oder Rush war ELP eine der ersten Bands aus diesem Genre (abgesehen von SAGA) die mich sehr frueh faszinierten. Meine erste CD war die Pictures At An EXhibition, in einem zarten Alter damals, was da musikalisch alles passiert habe ich wohl kaum verstanden damals, aber ich habe verstanden das diese Herren ganz besondere Faehigkeiten besitzen.

Mittlerweile nennen ich das Debut, Pictures und Tarkus mein Eigen, besonders Tarkus und dessen MONSTER Titeltrack haben es mir sehr angetan, wie viele Stunden ich im Auto mit dieser Scheibe verbracht habe, Wahnsinn.

Habe mir schon ewig vorgenommen mir endlich die Brain Salad Surgery zu besorgen. Nun wird es wohl endlich soweit sein, ich wuenschte der Anlass waere ein anderer,,,

In diesem Sinne, das naechste "Fraenkisch Hell" auf Mr. Emerson!

Farewell!
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Emerson, Lake & Palmer...

Beitragvon Mephistopheles » 12. MĂ€rz 2016, 00:34

Oh man, bis eben hatte ich noch gute Laune... dann öffne ich Facebook und das erste was ich sehe sind diese News.
Sehr, sehr traurig.

Zu seinen Ehren wird hier nur "Brain Salad Surgery" gespielt. Auch sehr zu empfehlen, insbesondere wegen dem mehrteiligen Karn Evil.
Meine Band: Crusher (Melodischer Thrash Metal aus Mainz)
Benutzeravatar
Mephistopheles
Progressive-Metal-Sammler
 
 
BeitrÀge: 380
Registriert: 27. April 2011, 15:31
Wohnort: Nauheim


Re: Emerson, Lake & Palmer...

Beitragvon F. Kommandöh » 12. MĂ€rz 2016, 13:14

Jo, gestern Abend noch gesehen und heute war meine erste Amsthandlung (nach Aufsetzen des Kaffees), die "Tarkus" auf den Plattenteller zu packen. Finde da ĂŒbrigens auch die B-Seite total geil.

Traurige Sache, zumal es wohl angeblich Selbstmord war. Jedenfalls haste da ein super Foto gefunden, Tillmann! Das verkörpert ihn zu 100%. ELP waren zwar Virtuosen und anerkannt und bla bla bla, worauf es aber ankam war das gleiche wie bei jeder richtig geilen Rockband: SpektakulĂ€re, mitreißende, irre Musik und Show. Wie besessen er da aussieht und die geilen Klamottos! Ein wahrer Rocker, der zwar die Klassik im Blut hatte, aber trotzdem 'nen SS Dolch in die Orgel rammt und ĂŒbelsten Krach macht. Was waren das fĂŒr Zeiten, in denen solche Bands zu Superstars wurden, in denen völlig wahnwitziger Prog weder was fĂŒr uns nerdiges Nischenpublikum noch was fĂŒr Hochkultursnobs war, sondern einfach das Publikum zum Ausrasten gebracht hat, weil die Musik so heiß ist wie die Schenkel der Venus. :harrr:
Nach der "Tarkus" kommt gleich die "Brain Salad Surgery" dran (in deren linernots man ĂŒbrigens lesen kann, dass es sich bei dem Titel um eine Metapher fĂŒr 'nen Blowjob handelt, was nochmal auf wunderbare Weise bestĂ€tigt, was ich eben schrub. Toll :lol: )

Edit:
Die Alben gab's ĂŒbrigens vor ein oder zwei Jahren spottbillig bei Staturn, da hab ich gleich mehrere mitgenommen. Nur CD zwar, aber wenn es fast geschenkt ist... Vielleicht ist das immernoch so?
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Emerson, Lake & Palmer...

Beitragvon Tillmann » 12. MĂ€rz 2016, 13:19

Klasse geschrieben Flö!!! SO und nicht anders ist es!!!

Von den großen 70er Proggies wie Genesis oder Yes waren ELP immer die Rocker, RĂŒpel, wie man's auch nennen mag, einfach wie du geschrieben hast, trotz Klassik und filligranen Arrangements stets nen Knurppel dabei und bereit zum ausrasten!!!
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Emerson, Lake & Palmer...

Beitragvon Loomis » 8. Dezember 2016, 18:14

Jetzt ist wohl auch leider Greg Lake von uns gegangen:

http://www.spiegel.de/kultur/musik/greg ... 25038.html
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 13739
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Emerson, Lake & Palmer...

Beitragvon Tillmann » 8. Dezember 2016, 19:04

Ja.... -.-

Habe mir gerade KIng Crimsons Debut eingelegt, danach ELPs Debut.

Bild
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Emerson, Lake & Palmer...

Beitragvon Azrael » 9. Dezember 2016, 01:20

RIP

Welcome Back, My Friends, To The Show That Never Ends - Ladies And Gentlemen
Emerson, Lake & Palmer
Bild
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1656
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Emerson, Lake & Palmer...

Beitragvon darklord » 9. Dezember 2016, 10:33

Emerson, Lake und Hendrix warten auf ihren Drummer... :(
Benutzeravatar
darklord
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2905
Registriert: 8. Januar 2006, 02:40
Wohnort: Landkreis MĂŒnchen


Re: Emerson, Lake & Palmer...

Beitragvon Loomis » 9. Dezember 2016, 10:36

Cozy Powell ist ja schon oben, der war auch mal das P in ELP.
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 13739
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Emerson, Lake & Palmer...

Beitragvon Flossensauger » 11. April 2017, 23:40

Ich geh' ĂŒbermorgen zu Carl Palmer.

Bin selber gespannt. Es werden wohl 2 - 2,5 Stunden die Klassiksongs von EL&P (nicht die klassischen!) gespielt, statt Orgel gibt's Gitarre und Stickman.

Das kann ja alles oder nichts werden.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1842
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19



ZurĂŒck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 GĂ€ste